Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten.

Warum ich mich erst heute zum Thema Telekom und Drosselung zu Wort melde, wo doch der Hauptstorm an Empörung und Zoten darüber den Bach längst runter ist, das hat natürlich einen Grund. Ich muss da wohl schon mal auf so eine Testleitung gestoßen sein. 5 Tage hat es nun gedauert, bis ich diesen Text und die Bildchen hochgeladen habe!

Schnecke-Hartz-vier-Kueche-Ohauerha

Vielen Dank, liebe Telekom. Vielen Dank für Ihre soziale Verantwortung ihren Kunden gegenüber. Ich denke, dass ich bestimmt nicht der Einzige war, der so lange in ihrem High Speed DSL Netz verharren musste zur Erledigung seiner alltäglichen Elektropostangelegenheiten.  

Ich habe daraus gelernt und weiß nun um ihre Geschäftsideologie. Besonders, wenn ich auf ihre Bonner Zentrale einen Blick werfe und quasi die eiskalte speersche Begeisterung über solch ein gelungenes Stück architektonisches Groß Germania förmlich im Nacken spüren kann. Widerlich, der Typ. Bah. Pfui. So einen grundgermanischen Geschäftsgedanken kann dann nur bedeuten:

„Auf. Auf, zum kostenpflichtigen und zensierten zwei Klassen Internet mit Datenmengenbegrenzung auf Hartz fear Niveau aber ohne Sozialtarif, mit dem man die Informations-, Meinungs- und Pressefreiheit auf fast schon amerikanisches Zensur und Diktatniveau bringt.

Telekom-4er-a

Was heißt das nun? Ihnen das jetzt ausführlich und wahrheitsgetreu zu erklären, wohin dieser Weg unweigerlich führen wird…

…sagen wir mal so. 1989 hat sich nicht nur Deutschland endlich wieder vereinen dürfen. Viel schlimmer ist die Tatsache, dass sich dabei zwei sonst verfeindete Systeme vereinigt haben, um die Menschheit noch mehr nach ihrem Gusto zu knechten, auszubeuten und zu morden. Für Öl, Drogen, Glaube und Dollar. Welch Niedertracht.

Deswegen brauchen wir auf alle Fälle ein universelles und kostenfreies, frei zugängliches Internet, sonst gehen die Leute während des Hochladens wieder spazieren, draußen in der Natur und fangen so wie ich das Denken an! Nicht auszudenken, was?

In diesem Sinne, bleiben Sie mir gewogen.

Ihr Udo Schüller

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s