Ein Abschied pro forma. Man weiß ja nie…

Veröffentlicht: April 15, 2014 in Uncategorized

Krieg ist die zynischste Art der Bankenrettung!

Ohauerha

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten.
Kennen Sie noch den Lieblingsspruch der Motivationstrainer und Inselbegabten in esoterischer Selbsterfahrung?
„Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter.“
Dieser Leitsatz bekommt heute bei drohender 3. WK Gefahr eine ganz andere Gewichtung, finden Sie nicht auch?

iNSAne-1

Die aktuelle politische Lage veranlasst uns schon mal jetzt pro forma Abschied von euch zu nehmen. Wir bedanken uns an dieser Stelle für euer Interesse an unserem Blog, denn wie Erfahrungswerte aus anderen Ländern zeigen kann es ganz schnell gehen und Simsala Krim das Internet ist für Zivilisten platt. Natürlich machen wir weiter bis zum bitteren Ende und werden auch weiter für euch da sein. Es soll nur keiner sagen, wir hätten euch vergessen.
Die Zeichen stehen auf menschliche Tragödien aller Art. Bevor wir je begreifen werden, welche Mächte an ihrem todbringenden Werk sind, wird es längst zu spät sein. Doch die Frage stellt…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.861 weitere Wörter

Advertisements
Kommentare
  1. […] Ein Abschied pro forma. Man weiß ja nie…Ohauerha:Krieg ist die zynischste Art der Bankenrettung! Ursprünglich veröffentlicht auf […]Di, Apr 15, 2014Ohauerha […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s