Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten.
Nazi. Nazi. Nazi.
Nazzi. Nazzi. Nazzi.
Natzi. Natzi. Natzi.
Überall nur noch Natzis!
Da muss auch ich jetzt mal eines meiner Gliedmaße erheben, den Zeigefinger mahnend ausstrecken und erinnern:
„Wehret schon den Anfängen!“
Zeigt es auf der nächsten Anti Rechts Demo. Tut es alle kund im Land!
WEHRET SCHON DEN ANFÄNGEN! So, wie wir es schon in der Schule gelernt haben.

Ohauerha-Satire-Nazi-1

„Wehret schon den Anfängen!“ lehrten uns die Pädagogen in den 70ern und 80ern. Das war damals unser ganzer Ethikunterricht in der Schule und Schluss, mehr gab es nicht zu dem Thema. Deswegen brauchen Sie gar nicht nach Ethikunterricht in den Schulen zu fragen. Wieso die manipulierbare Konsumbrut mit so etwas wie Menschlichkeit und Moral versauen, wenns doch grade so gut läuft mit der Ausbeutung und Ausgrenzung. Wo kommen wir denn da auch hin, wenn es plötzlich ein Pendant zur „Wir werben fürs Sterben“ Propaganda der Bundeswehr in Schulen entstünde? Geht doch nicht, überlegen Sie doch mal.
Solange die Knochen der Kinder noch biegsam sind, muss man ihnen schon die Bereitschaft anerziehen, sein Leben gerne für diese ganze kranke Scheiße opfern zu wollen. Fürs System, fürs Kapital, für die Banken, die Anleger und die Profiteure. Eigene Meinung und Urteilsfähigkeit? Scheiß drauf! Hauptsache der Eleve glaubt er dürfe seinen Glauben frei bestimmen, geht malochen, konsumiert und hält ansonsten schön die Fresse.

Von der Brust bis hin zur Bahre bleibt der Mensch nur eine Ware.

Von der Brust bis hin zur Bahre bleibt der Mensch nur eine Ware.

Wenn einem ein fauler Zahn im Esszimmer schmerzt, dann reißt man ihn schließlich auch mit der Wurzel raus, damit ein für allemal dieser höllische Schmerz ein Ende hat.
„Wehret schon den Anfängen!“ Skandiert es als Parolen auf den Demos und Mahnwachen.
Tja…. Und streng genommen fängt Rechts schon bei der CDU/CSU an…. wenn wir mal ehrlich sind, oder? Besonders, wenn man bedenkt, aus wem sich die Bande nach 45 rekrutiert hat. Im Geiste hatten die alle noch den rechten Arm oben.
Nun…, Nazzi fängt heutzutage schon links an, seit der Inklusion der SPD in der CDU.
Ja… die SPD. Die aggressive Dementoren Wespe, die nun bereitwillig ihre Schenkelchen einer monopolisierenden Ausbeuter und Ausgrenzungswirtschaft geöffnet hat, um endlich in der Liga der ganz bösen Buben mitspielen zu dürfen.
Also! Dann mal alle schön auf der nächsten Anti Fascho Demo die CDU/CSU und die SPD/Grünen nicht vergessen. (Die restlichen Parteien sind eh keine überlebensfähigen Gebilde und reine Makulatur, damit man glaubt, es wäre Demokratie im Land und es würde gerecht zugehen.)
Natzi, Natzi, Natzi. So inflationär wie dieser Scheißbegriff mittlerweile in der Mitte unseres Sprachgebrauchs angekommen ist, da wird einem ganz schön Angst und Bange. Und ich habe Angst! Ehrlich. Überall nur noch Natzis! Quasi über Nacht alle Natzis.
Dank der Endsieg Propaganda der einseitigen Systemmedien schert man nun alle Menschen, die sich gegen diesen nachweislichen und belegbaren Kannibalismuskapitalismus erheben mit all den anderen Politikversagern und Sozialverweigerern, den Demagogen und Schreihälsen, den Bauernfängern und Seelenräubern von links und rechts über einen Kamm, schmeißt sie alle in einen Topp, rührt kräftig drin rum und schon ist man für die Presse und das Ausland ein Natzi. Auch schon, wenn Du nur für Frieden bist. Mit Frieden lässt sich kein Geld verdienen und somit ist er gegen das Wirtschaftsprogramm der eigentlichen Braunköppe, also Natzi!
Für Frieden, biste gleich Natzi. Für mehr Lohn, Du Natzi! Für mehr Demokratie und soziale Gerechtigkeit…. DU NATZISAU, DU!

Satire-Ohauerha-No-war-2

Plötzlich machen einen Menschen, die immer noch an alte Strukturen und antiquierte Polit- und Gesellschaftsmodelle glauben zu dem, was man selbst gar nicht sein will. Menschen, die dank ihres ach so verantwortungsvollen Postens keinen Spaß am eigenen Leben haben, weder herzhaft lachen noch herzhaft scheißen können. Verstopfte Arschlöcher eben, die anderen Menschen mit ihrer menschenverachtenden Ideologie schwer auf den Sack gehen. Menschen, die schon länger wegen asozialem Verhalten für immer auf die stille Treppe gehören. Menschen, die für diesen Scheiß auch noch Anhänger finden und ihre Meinung öffentlich kund tun dürfen. Widerliches Pack, diese Stammtischhetzer und Wähler dieser Parteien. Gegen Juden, Ausländer und Schwule dürfen sie ja offiziell nicht mehr hetzen und den Wunsch äußern, sie ins Gas zu schicken. Da bleiben einem nur noch die eigenen Leute, die das System schon verheizt hat, oder haben sie noch mit Mitte 40 einen Job, bei dem sie wirklich das verdienen, was Ihnen zusteht?
Wer ist da wohl der Nazi?
Der, der Menschen ausgrenzt, ausbeutet und sie mit dem Tod durch Hartz fear oder einem Atomschlag bedroht oder der, der für seine Leistung keinen anständigen Lohn mehr von eben diesen lebensfernen Typen bekommt und unter diesem Regime leiden muss, weil er/sie/es angeblich zu qualifiziert, zu erfahren, zu alt, zu strebsam, zu erfolgreich und zu teuer ist oder wie die Natzis aus Politik, Wirtschaft und Medien einen glauben machen wollen, zu doof, zu faul, zu unqualifiziert und zu arbeitsscheu.

Ob in Arbeit oder nicht. der 1. Mai ist auch für Arbeitsscheue gedacht.

Ob in Arbeit oder nicht. der 1. Mai ist auch für Arbeitsscheue gedacht.

Für so ein Gesindel mit so einem Zeitgeist soll man auch noch arbeiten und konsumieren gehen? Biste beklopp? So förderst Du nur den Faschismus im Land.
Menschen die jedem gottverdammten Tag diesem flächendeckenden Mobbing von Presse, Medien, Politik und vielen Schwachstromhirnen in der Bevölkerung ausgesetzt sind und ihr Leben kaum noch ertragen können.
Die sollen auf einmal alle Natzi sein?
Wenn das so weiter geht, dann leugnet doch gleich offiziell den Holocaust und die Ermordung von Millionen von Menschen des Geldes willen.
WEHRET SCHON DEN ANFÄNGEN! WEHRET SCHON DEN ANFÄNGEN!

Wie wir wissen, hat es „Rechts“ nie zu etwas gebracht und wenn, dann nur Mord, Krieg und Tod. Viele Menschen glauben an solch ein System und haben ihr ganzes Leben lang diesen Irrglauben mit ihrer Arbeits- und Konsumkraft, ihrem Glauben und ihrer Wahlstimme unterstützt und gefördert, bis es sie oder andere eiskalt um das Leben bringt.
Deine Meinung ist denen doch scheißegal und Du engagierst dich auch noch für solche Dampfplauderer, weil sie Dir glauben machen, Du wärst ein Teil von Ihnen und Deine Stimme wäre ihnen wichtig.
„Links“ steht da in keiner Weise den Rechten nach. Seit Jahrzehnten verfolgen die Sozen eine wirtschaftliche Säuberungspolitik, die niemals auf deren Mist gewachsen sein kann, denn so schlau und hinterfotzig ist kein SPD’ler.

Jedenfalls so lange, bis ihn die Bertelsmann Stiftung mit ihren Politberatern dazwischen hatte. Also: Rechts = Natzi, Links = Natzi. Egal, alle Natzi. Selbst die Grünen mit ihrem Scheiß „Veggie Day“. Wollten die uns doch übers Fressen durch Fleischverzicht alle zu Veget – ariern machen. Obwohl Fleischverzicht ist eine Antihaltung, die der Fleischwirtschaft schadet und somit wieder gegen das System ist, also Natzi! Da haben wir doch den Beweis und ich langsam ein Trauma!
Überall wo Du hinguckst, nur noch Natzis.

Die UN. Die vereinten Nazionen. Alle Natzis. Alle. Quer durch die Bank.
Fußball. Die Nazionalmannschaft.
China. Nazi Goreng.
Israel? Na, Zionisten eben.
Selbst das Scheiß Navi im Auto. Müsste man gleich links abbiegen…. Aber nein! „In 200 Metern rechts halten!“ sagt einem die Tussi in dem Apparat. Nein, da will ich nicht hin, das ist ein Umweg zum Holzweg. Sackgasse!
Nazionalfeiertag…. Ich glaub ich muss brechen…. Huaaaaaalp… Sorry….
Internet. Selbst die Rechten müssen immer noch Links teilen. Sauerei, was? Das muss sofort geändert werden. Da lässt sich doch bestimmt so ein Hirnkrüppel in Brüssel für finden, der da mal was ausarbeitet.
Ein nicht enden wollender Alptraum entsteht da grade wieder, gegen den man etwas tun muss. Jeder für sich und alle für alle.
Ich hab ja schon Angst vor dem Sankt Martins Tag, an dem Deutsche mit Fackeln durch die Straßen ziehen!
Ich fahr mittlerweile einen Diesel, weil ich als normaler Deutscher ein Problem mit Vergasern habe!

Ich sach nur: „Wehret schon den Anfängen!“ Grade jetzt vor der EU Wahl, bevor wir alle wieder von oben herab zu braunen Gesellen werden sollen. Da dürfte sich nicht die Frage stellen, ob man überhaupt einen von diesen Vögeln wählt, denn es ist egal, von welcher Seite man heute mit Scheiße beworfen wird. Auch wenn Du selbst kein Natzi bist, sie machen Dich einfach dazu. Ob Du willst oder nicht!

Satire-Ohauerha-No-war-3

WEHRET DEN SCHON DEN ANFÄNGEN! KAUFT NICHT BEI CHRISTDEMOKRATEN!
Wir wünschen Ihnen einen tollen 1. Mai. Bleiben Sie uns gewogen.
Lesen Sie nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind etwas anderes aus Politik, Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft.
Bleibt uns nur die Hoffnung, die bekanntlich zuletzt stirbt.
Unser Dank für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an:
EGON
Karikaturist und Pressezeichner
http://www.toonsup.com/egon
Und hier noch etwas in eigener Sache, wenn Sie uns ein wenig unterstützen möchten, dann tun Sie sich keinen Zwang an. Wir würden uns sehr freuen und bedanken uns jetzt schon mal bei Ihnen. Vielen Dank. Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA
Ohauerha
AfK

Advertisements
Kommentare
  1. […] Ohauerha! Wehret schon den Anfängen! […]

  2. Montagsdemo sagt:

    Also………Nationalisten sind rechts, Sozialisten sind links…….folglich sind Nationalsozialisten wohl in der Mitte, oder täusche ich mich da??? Warum kann mir das niemand erklären. Sie vielleicht???

    Oder Ist es vielleicht doch so, daß eine kleine Oberschicht die verblödete Masse durch dumme Phrasen teilt und dadurch beherrscht???

    Wenn wir wollen, daß die Welt besser wird, so müssen wir einfach nur nett und höflich zu einander sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s