Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt.

Nicht mehr rauchen, weniger trinken, abnehmen, mehr Sport treiben und so weiter.
Wer kennt sie nicht, die guten Vorsätze fürs anstehende Jahr.

Erlauben Sie uns, keinen Rückblick aufs vergangene Jahr zu posten, es war alles in allem scheiße genug. Auch wenn das Glück im Kleinen liegt und der ein oder andere den ein oder anderen Erfolg zu verbuchen hatte. 2014 war bisher das schlimmste Jahr in der Geschichte der Menschheit und hat uns dank CDU/CSU und ihrer sozialdemokratischen Handlanger näher an einen neuen kalten Krieg gebracht, als wir es jemals dachten.

Der Bürger wird immer mehr enteignet, entrechtet und ausspioniert und ist der zahlende Idiot fürs neue 1000 jährige Reich unter der Fuchtel internationaler Banken, Krimineller, Gewinnler und schwer kranker Personen in Entscheidungspositionen. Und trotz dass er das weiß, der Id… , sorry besorgte Bürger… wählt er immer und immer wieder die selben Idioten an die Macht, vertraut ihnen blind und nimmt sich dann das Recht heraus mit dem Jammern und Klagen anzufangen, wenn es eh schon längst viel zu spät ist. Man sieht es ja grade an der Dresdner Pegida (Persönlichkeitsgestörte Exzonis gegen Dingenskirchen), die auf ihren Demos gerne „Lügenpresse… Lügenpresse…“ skandieren, doch insgeheim zu Hause die Bildzeitung im Abo haben und den MDR gucken.

(laut unserer Umfrage bei 1000 Dresdner Pegida Demonstranten gaben 675 zu, die Bild Zeitung regelmäßig zu lesen, 193 Personen gaben an, die Bild Zeitung sogar zu abonieren und als ihre Hauptinformationsquelle zu nutzen…. merkste selbst… nicht wahr….???)

Gerne missbrauchen diese Vögel auch den Freiheitsslogan „Wir sind das Volk!“

Einen Scheiß seit Ihr! Ihr Spacken.
Wer sich so unreflektiert an den Hals von rechten oder linken Extremisten wirft… na… der muss sich wohl noch mal 40 Jahre hinter einer Mauer durchmendeln. Der hats echt nicht verstanden. Wenn Du Frust hast, dann definiere klar Deine Meinung. Denn an Deinem Frust bist Du selbst schuld. Hättest den ganzen Quatsch von Kohl, Schröder, Merkel und Konsorten nicht glauben brauchen.
Wir Wessis dachten echt, nach 40 Jahren Zone wärst Du ein wenig schlauer und abgewichster, was schlechte Kopfschusspolitik, die an Mauern endet angeht.
Du protestierst doch nicht wirklich gegen eine Überfremdung. Du bist doch nur sauer, weil es im Döner kein Schweinegeschnetzeltes mit Rahmsoße und Kraut gibt und weil es in der türkischen Sprache mehr Umlaute gibt als in Deinem Dialekt. Ohauerha, echt.

Und für so was ham wir Dresden wieder aufgebaut. Einen Zaun drum und gammeln lassen hätte es auch getan, wenn man sieht, wie diese einst so stolze Stadt zu einer Neuauflage der Feldherrenhalle mit Bürgerbräukeller Charme wird. Das wird dem Führer nicht gefallen, wenn sein Nachfolger ausm Osten ist…. Das war ihm damals schon einen Touch zu slawisch und undeutsch. Doo guggste Genösse….

Kurz gesagt: Die Wirtschaft brummt und der doofe Bürger sucht sich einen Stellvertreter, den er für sein eigenes Versagen nun zum Generalschuldigen macht.
Das die Wirtschaft….. UNSERE EIGENE WIRTSCHAFT…. Asylanten und Zuwanderer braucht ist doch logisch, Einwanderer gibt’s halt schon zum halben Preis, was sonst ein einheimischer Bürger als Arbeitskraft kosten würde. …

Ratten-Faenger

Wenn hier einer was auf die Fresse verdient hat, dann sinds die edlen Herren aus den eigenen Reihen. Deutsche, die Dir Vollhonk Deinen Job vorenthalten, weil Du per se zu teuer bist und zu anspruchsvoll. Für einen wie Dich bekommt Dein Ausbeuterchef zwei für, verstehste…. Das ist der niederträchtige Grund der CDU/CSUler einen auf christlich, weltoffen und moralisch zu tun. Die denken nur ans Geschäft und nie an Dich, Du Wicht. Das ist aber nicht die Schuld von irgend einem Ausländer. Dich verarschen die eigenen Leute!!!!
Jetzt ham wir extra langsam geschrieben, damit Du mitm Lesen mitkommst…. Hastes jetzt endlich begriffen?

So oder so ähnlich wollten wir eigentlich unser heiter obszönes Systembashing für 2015 beginnen.

Das Pariser nicht immer sicher sind, weiß ich schon, seitdem mir meine Ex ein fremdes Kind unterschieben wollte, aber das… 07.01. Paris.

Wir trauern um die Opfer dieser verrückten Welt und dem sinnlosen Streben nach Macht und jeglicher Art von Kriegsvorbereitungen.

88000 Flics jagen zwei moslemische Brüder, die ein Massaker in der Charlie Hebdo Satiremagazin Redaktion anstellten.
Gott, oder wie auch immer ihr diesen fiktiven Charakter nennen wollt, hat dem Menschen den Humor geschenkt. Bei so vielen Arschgeigen auf diesem Planeten tut es echt mal ganz gut herzhaft zu lachen.
Naja, 88000 Bullen stehen auf einmal Gewehr bei Fuß. Die wollen doch alle mal live raus und üben. Ist doch langweilig immer nur vom Ballern und Töten im Staatsauftrag in der Kaserne zu reden. So eine schicke Uniform will doch auch getragen und gezeigt werden.
Und wer schon mal ein Massaker geplant hat, der weiß… Im kleinen Terroristenratgeber steht auf Seite 1 ganz oben als aller erster Punkt: „Lasse niemals deinen Perso im Fluchtwagen liegen, ganz besonders wenn Du töten willst.

Mehr wollen wir zu dem Thema nicht beitragen. Nicht aus Angst sondern aus anhaltender Fassungslosigkeit und weil schon alles dazu gesagt worden ist.

Free-your-mind-ohauerha

Und so wie Dir die eigenen Freunde die Jobs vorenthalten, so bekämpfen sie Dich und schieben es anderen in die Schuhe. Jaja… die transatlantische Freundschaft…. Hat immer so was von…. Kennste bestimmt…. Wennse mal bei Tempo 140 aus einem fahrenden Auto gegen den Fahrtwind gekotzt hast…. was Dir da an gallebitteren Bröckchen ins Antlitz zurück schlagen…. das ist TIPP, CETA und all der ganze Wahnsinn der Amis, die gerne ihre Mörder in unserem Land parken. Das ist der große Freund aus Übersee. Mehr brauchts nicht mehr an Worten.
Wir verweisen allerdings in unseren Links unten zu ganz interessanten Artikeln.

Und wir fragen uns, wie viele Opfer brauchen wir noch?
Des Weiteren fragen wir uns, warum wir alle auch noch so doof sind und finanzieren den Terror und die Toten im Grunde genommen auch noch selbst durch das Erbringen von Arbeitsleistungen, Konsum, Steuerabgaben und blindem Glaube an eine fiktionale Obrigkeit gleich mit?

Ja! Sie, Du und ich. Wir alle schleppen uns jeden Tag auf die Maloche und finanzieren dem Terror seinen Lohn! In einer globalisierten Welt gehen wir auch für das fürstliche Einkommen von unseren Mördern jeden Tag schuften, verstehste…. Dann doch lieber wieder bei den eigenen Leuten investieren und das bedingungslose Grundeinkommen einführen, was über kurz oder lang unabdingbar wird, will man die Gesellschaft zusammenhalten. Friede den Hütten und Krieg den Palästen!

Als ob es um „Glauben“ an sich gehen würde. Nicht Gott hat uns erschaffen sondern wir ihn. Das ist die Essenz der Schöpfungsgeschichte, die unvollständiger nicht sein kann, sich im Laufe der Jahrtausende abgenutzt hat und immer wieder anders interpretiert wird, so wie es grade en vogue ist und nur denen von Nutzen ist, die damit einen Reibach machen wollen und nichts anderes können, als andere Menschen zu manipulieren, unterdrücken, auszubeuten oder auch zu töten.

Der Glaube wird erst dann interessant, wenn man mit ihm durch ist.
Erst wenn man sich auf den Weg gemacht hat, die Fesseln dieser Versklavung zu sprengen…. Doch das muss jeder für sich selbst erfahren. Erfahren, was Frieden wirklich bedeutet.
Frieden wird es niemals auf diesem Planeten geben, wenn wir nicht alle den Mut aufbringen, die wahren Schuldigen, die Strippenzieher und Profiteure dieses Mordsystems zur Verantwortung ziehen, sie nicht mehr wählen und ihre Scheiß Produkte nicht mehr konsumieren.

Die, die Mörder ausbilden, sie finanzieren und in alle Welt versenden und sie dann nach Deutschland zum schlafen schicken, da sie ja nicht übern großen Teich dürfen.

Und das ist nur möglich, weil wir alle dieses System, dieses Krebsgeschwür weiter künstlich am Leben halten. Man sagt uns, dass der Mensch an etwas höheres, an etwas über ihm glauben muss, damit er immer und zu jeder Zeit sein eigenes Versagen an jemanden anderen abgeben kann. Er glaubt ja auch, dass er sich mit einem Obolus im Klingelbeutel von Sünde und Verfehlungen frei kaufen kann.

Mensch! Was bist Du doof…. Gott ist nicht käuflich, er ist nicht korrumpierbar, er ist Schöpfer und kein Abrissunternehmer. Bisher hat er auch noch nie einen Rechenschaftsbericht oder eine Bilanz vorgelegt, ob seine Unternehmung überhaupt das abwirft, was er verspricht. Bislang war es nur so, dass die Pfaffen und Prediger davon fett und rund wurden, also Menschen aus Fleisch und Blut.
Tja… und solche Sozialschmarotzer, die nur auf Kosten anderer leben, sich Paläste bauen lassen und andere Menschen zur Prostitution zwingen, denn Erwerbsarbeit in einem auf Schulden aufgebauten Wirtschaftssystem ist nichts anderes wie ganz billiges Anschaffen gehen… solche Schmarotzer füllen mit ihrem ach so tollen Jet Set Leben die Gazetten und Medien und gehen einem damit ganz gehörig auf den Sack. Dieses Jet Set Leben basiert nur auf der Ausbeutung anderer.

Wer träumt denn nicht davon, vor Geld zu stinken und sich angeblich alles erlauben zu können?
Und sie erlauben sich auch alles damit, weil sie einem erzählen, jeder könnte es schaffen, man muss nur hart genug arbeiten. Was nur die halbe Wahrheit ist. Man muss nur so viele Menschen wie möglich zu etwas zwingen, was sie vielleicht eigentlich gar nicht wollen.

Stellen Sie sich mal selbst eine entscheidende Frage:
„Würden Sie gerne einer Tätigkeit nachgehen, in einem warmen Büro mit Fenster sitzen und Menschen sanktionieren müssen, wenn Sie dafür kein Geld bekommen würden?“
Ihnen würde doch der Anreiz fehlen, die Motivation und der Glaube an die Richtigkeit ihres Tuns, denn schließlich bekommen Sie ja Geld für Ihre Tätigkeit. Und mit diesem Geld kann man sich dann wieder etwas kaufen und sich selbst damit bestechen und belügen, man wäre schließlich fleißig und hätte für diese Brosamen ja auch noch gearbeitet. Ihnen könnte es doch scheiß egal sein, was der andere tut und ihn einfach leben lassen, oder? Was mischen Sie sich denn in die Belange anderer, fremder Menschen ein? Ist das ein Zwang oder empfindet man Spaß an so was?

Doch so wie wir alle unserer Berufung nachgehen und Geld damit verdienen, so verdient so ein Terrorist auch sein Geld damit…. Verstehen Sie…. ? Es geht nicht um Glauben, es geht ums Geld, sonst nichts. Der Glaube ist nur eine Fiktion, wohin gegen Geld als Grundlage für Ruhm, Ehre, Anerkennung und einen vollen Magen verkauft wird.
Dass so ein uralter Taschenspielertrick immer noch funktioniert zeigt, wie perfide die Manipulationen arbeiten und wirken.
Da nützen auch keine Wahlen, hach…. Nee…. Nicht schon wieder…. Müssen wir denn wirklich alles tausendmal erklären?

So wie wir keinen Rückblick mehr auf 2014 machen, so halten wir uns auch schwer zurück mit Prognosen für dieses Jahr. Machen Sie sich allerdings gefasst auf noch mehr Tote, auf noch mehr Schwätzer, deren Stunde nun kommt und uns alle noch mehr in Richtung Krieg, Hass, Armut und Perspektivlosigkeit steuern werden.
Es wird uns wieder egal sein und wir werden so weiter machen wie bisher.

Bleiben Sie uns gewogen.
Lesen Sie nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind etwas anderes aus Politik, Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft.
Bleibt uns nur die Hoffnung, die bekanntlich zuletzt stirbt.
Wenn Sie uns unterstützen möchten, dann tun Sie sich bitte keinen Zwang an.
Wir würden uns sehr freuen und bedanken uns jetzt schon mal bei Ihnen.
Vielen Dank.

Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Dank für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an:
EGON
Karikaturist und Pressezeichner
http://www.toonsup.com/egon
Ohauerha
AfK
Links zum Selbstnachlesen:
Mörder bleiben Mörder: http://www.nachdenkseiten.de/?p=24499#more-24499

Ein guter Ansatz: http://www.nachdenkseiten.de/upload/pdf/150108_ken_jebsen.pdf

Es stinkt zum Himmel: http://www.alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/01/die-offizielle-charlie-hebdo-story.html

Charlie: https://www.youtube.com/watch?v=FvoCpwQ3TY0

BA will Erwerbslose ausspionieren: http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/ba-will-hartz-iv-bezieher-bei-facebook-beobachten-90016397.php

Die Geschichte stinkt: http://www.alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/01/ich-bin-charlie-trieft-vor-heuchelei.html

http://www.handelsblatt.com/politik/international/attentat-in-paris-die-blinden-flecken-der-geheimdienste/11208776.html

Das 4. Reich?: http://www.contra-magazin.com/2015/01/ukraine-europa-und-das-vierte-reich/

http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/terroranschlag-paris-hollande-ein-mitverursacher

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s