Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt.

Neues aus der Gerüchteküche um die AfD und ihre Protektion der PEGIDA.

Da ja schon seit einiger Zeit Gerüchte im Umlauf sind, das es sich bei einer Vielzahl von Anti PEGIDA Demonstranten um sogenannte „Mietdemonstranten“ handelt, die für ihre Teilnahme bei Demontrationen Geld bekommen, nimmt die Diskussion nun eine neue Wende. „Wenn der Staat es sich leisten muss, ein bestimmtes subjektives Meinungsbild zu erzeugen, damit er seine Glaubwürdigkeit untermauert, so läßt das tief auf seine innere Schieflage blicken.“ war aus AfD nahen Kreisen zu hören. Nun will sie kontern, die AfD und ihre Anhänger mobilisieren, damit diese effektiver an die Demonstrationsorte in Ostdeutschland reisen können. In internen Absprachen mit der Bahn ist da das #Pegida Regio Ticket im Gespräch. Die Bahn dürfte es nicht so teuer kommen, der Osten ist ja eh nur eine Zone…

Womit wir schon ganz nah ums Thema kreisen.
Durch die Plünderung der dt. Sparer durch die EZB wird es zu mehr Unmut in der Bevölkerung kommen. Wer wechselt schon gerne freiwillig die Fronten. Eben noch stolz darauf, für einen Hungerlohn zu arbeiten und sich ausbeuten zu lassen und fleißig mit gehetzt über die leidigen Hartz fear Schnorer, das man sie vergasen sollte, umbringen, rausschmeißen, also ihnen das an den Kopf wirft, was deren Väter schon den Juden vor ihrer Vernichtung vorgeworfen haben. Aus solchen hohlen Birnen entspringen auch diese Thesen in der Asylantendebatte, die ja schließlich die ganzen Bazillen nach Deutschland einschleppen, oder „Der Koran ist vegleichbar mit Hitlers Mein Kampf“, so wie diese helle Leuchte im finsteren ostdeutschen Tal der Ahnungslosen und MDR Programmgeschädigte, die auf unterem Clip der Sendung extra 3 (NDR) zum Besten gab.

Solche Leute sind gefährlich, nicht nur für sich selbst, sondern auch für die Allgemeinheit.
Für intelektuelle Menschen ist die Vorstellung kaum mehr erträglich, dass man solche Menschen in der Gesellschaft mitschleppen muss. Lieber 100 Hartz vier Internierte finanzieren, als auch nur einer von diesen weltoffenen und gebildeten Leistungsträgern unserer Gesellschaft. Bald werden sie, bedingt durch die nahende Inflation merken, dass ihnen auch nichts mehr bleibt und sie in den Genuss von staatlichen Leistungen kommen werden. Dabei haben sie in all den Jahren so hart und kompromisslos immer wieder versucht, den sterbenden Gaul zu reiten und jede Schönrederei von Seiten der Politik und Wirtschaft einfach so geglaubt. Es hat sie ja eh nicht interessiert. Und dann ist das Gejammer groß. Dadurch wird es mittelfristig zu noch mehr Demonstrationen kommen.
Das viele Demonstranten gar nix mit der Meinung zu tun haben und sich nur etwas dazu verdienen, hat sich ja jetzt nun endlich auch rumgesprochen. Das noch zum Thema Manipulation und Lenkung der öffentlichen Meinung.

Kein Wunder, dass die neuen Verknechtungsmethoden der Frau Nahles (SPD: S anktionieren, P lündern, D estabilisieren) streng hinter verschlossenen Türen verhandelt werden. Weil auch gleich der Buschfunk nun schon ankündigt, dass zukünftig die Bundesagentur für Arbeit bei Rückzahlungen, die ein Leistungsempfänger an die ARGE zu leisten hat, die Aussenstände auch von seinen nächsten Familienangehörigen einfordern kann, auch wenn diese nicht der Bedarfsgemeinschaft des Leistungsempfängers angehören und sein Leid nicht teilen. Somit wird das eigentliche Solidaritätsprinzip zweckentfremdet und wieder gegen den Bürger verwendet.

Das heißt, dass nachdem die Gesellschaft schon in tausend Teile zerschlagen worden ist, man nun auch die Familien an sich, die Urzelle unserer Republik zerstören wird. Das wird die Familienverbände in unserem Land gänzlich in die Knie zwingen und für noch mehr Zwietracht sorgen. Da soll nun den Bürgern das Totalversagen des Staatsapparates, der Wirtschaft, der Sozialverbände und der Gewerkschaften in die Schuhe geschoben werden und sie wieder der Sündenbock sein für etwas, wofür sie nichts können.
Bei solchen Aussichten sollte man mal in sich gehen und sich fragen, ob man bisher gegen die Richtigen gehetzt hat und ob einen nun die eigenen Leute opfern, weil sie das System dazu zwingt. Und solch eine abendländische Kultur soll vor dem Islam gerettet werden? Na, ihr seid lustig…

Mietdemonstrant

Wie gesagt, der Unmut wird steigen und es werden mehr Menschen auf die Straßen gehen. Spätestens wenn der Euro bei 0,49 steht.
Und mit der Polizeiapparat wird das nicht mehr zu bewältigen sein. Böse Zungen behaupten, dass dieser Zustand und die Probleme daraus mit Absicht seit Jahren betrieben wird, um nun den in unserem Land völlig überalterten, überarbeiteten, unterbesetzten und unterbezahlten Polizeiapparat zukünftig durch zu Hilfenahme des Militärs aufzstocken und aus diesem Pulk Polizisten zu rekrutieren. Die Polizei hat ein großes Problem mit dem Nachwuchs und mit der Überalterung.

Da haben wir ihn dann, den Bundeswehreinsatz im Inneren. So schnell geht das. Ein, zwei gefakte Anschläge von Mietterroristen und schon darf die starke Truppe ihre Speerspitze gegen die eigenen Leute einsetzen. Na, das haben wir ja mal wieder klasse hinbekommen, nicht wahr? Und nachher will es wieder keiner gewesen sein.

Bleiben Sie uns gewogen.
Lesen Sie nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind etwas anderes aus Politik, Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft.
Bleibt uns nur die Hoffnung, die bekanntlich zuletzt stirbt.
Vielleicht wollt ihr uns ein wenig unterstützen? Wir sagen jetzt schon mal Danke für jeden Euro, der unsere Arbeit erleichtert.
Vielen Dank. Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Dank für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an:
EGON
Karikaturist und Pressezeichner
http://www.toonsup.com/egon
Ohauerha
AfK
Links zum Selbstnachlesen:

Bundeswehr im Inneren:

https://guidograndt.wordpress.com/2015/01/26/eurobellion-5-staatliche-aufstandsbekampfung-i/
EUROGENDFOR:
http://pressefreiheit-in-deutschland.de/eu-paramilitaers-fuer-den-einsatz-im-inneren-666893412835/

Der Kampf gegen den Bürger, auch wegen TTIP, TISA und anderem Dreck:

http://diefreiheitsliebe.de/wirtschaft/tisa-einmal-privatisiert-immer-privatisiert/

Arm trotz Arbeit:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/arm-trotz-arbeit-drei-millionen-erwerbstaetige-von-armut-bedroht-a-1014784.html

Geheime Hartz fear Verhandlungen:
http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/die-geheimen-hartz-iv-verhandlungen-90016413.php

http://www.otz.de/web/zgt/wirtschaft/detail/-/specific/Jobcenter-Gera-bestreitet-Zwangsvorfuehrung-von-Hartz-IV-Empfaengern-bei-Zalando-119165000

Denkfunk:

Spionage, Diffamierung mit Stasimethoden:
http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/ba-will-hartz-iv-bezieher-bei-facebook-beobachten-90016397.php

Kindesentzug bei Hartz vier:

http://www.kindesentzug24.com/sanktionierten-alleinerziehenden-muettern-droht-kindesentzug/

Verdammt zur Sklavenarbeit:

Mindeslohn. Nur ein Geschenk an die Ausbeuterwirtschaft:
http://wp.me/p2KG6k-fl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s