Archiv für Juli, 2015

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt.
Auch diese Woche haben wir wieder alle Kosten und Mühen gescheut und dem Volk und seinen Organen aufs Maul geschaut. Wir schreiben es, damit Sie es nicht denken müssen.
Schön geht anders. Doch lesen Sie selbst.

(Kann Spuren von Wahrheit und literarischem Diabolismus enthalten. Also nix für Menschen mit einer Verumsintoleranz und einer Allergie gegen ganz schwarzen Sardonismus.)

War das eine Hitze, was? Kaum aus zu halten, nicht wahr? Unvorstellbar, echt.
Unvorstellbar, dass ein deutscher Bürger nicht vom Arbeiten her schwitzt, sondern einfach durch die Natur. Sozusagen zum Spaß. Um Gottes Willen! Zum Spaß! Scheiße! Das wird der Mutti, Rolle Roll Wolli, der Drea BA-nales und der Uschi von der Schießmichtot nicht gefallen. Das muss verboten werden! Also noch mehr Chemtrails in die Luft, noch mehr BILD Zeitungs Scheiß, noch mehr PR und Werbung für Konsummüll und römisch dekadente Verschwendung. Dem muss entschieden entgegen getreten werden! Da kann jeder mithelfen.
Ein Beispiel:
Als es dieser Tage so richtig geiles Wetter war, so warm, dass man schon gar nicht mehr in den sonnigen Süden dafür braucht … Komisch… hier stöhnt alles über diese unerträgliche Hitze und auf Malle braten se sich und keinen stört es. Wahrscheinlich, weil sie die Hitze im versoffenen Kopp einfach anders wahr nehmen. Es ist doch der absolute Widerspruch, oder? Weißt Du, Bürger… Das ist Natur. Und die Natur hat sich verändert. Du erinnerst Dich vielleicht… Klimakatastrophe, Erderwärmung etc. Das macht die liebe Natur nicht aus freien Stücken. Daran bist Du schuld! Ja! Du! Du bist schuld an der Misere. Nicht die Banker, nicht die Politik oder die im allgemeinen dafür Verantwortlichen. DUUUUUUUU!!!

Pass auf! Bei dem geilen Wetter, da macht man doch gerne Sport draußen. Man fährt Rad, man joggt oder ibero walked (Die Sommer Version von nordic walking. Ibero walking ist wie nordic walking, nur ganz ohne Stöcke…. Das ist jetzt der ganz neue Trend.)
Doch an diesen Tagen haste kaum einen Jogger oder Radler draußen gesehen. Das war einfach zu heiß für diese Mädchen. Pussies… echt…
Da fahren die bei diesen Temperaturen lieber mit ihren mit fossilen Brennstoffen betriebenen Kraftfahrzeugen, gerne SUV’s, bei diesem geilen Wetter ins voll klimatisierte Fitness Studio, um sich dort auf einem strombetriebenen Laufband die Seele aus dem Hals zu hecheln. Sport ist sehr gut für die körperliche und geistige Fitness und Persönlichkeit. Bewegung hält jung und fit für den Job. Schließlich will man ja weiter kommen. … Blablabla…

Auf dem Laufband sollte Dich der Blitz beim Joggen treffen, echt…
Nicht nur, dass Du mit Spritverbrauch unser aller Luft verschmutzt, so sorgst Du mit Deinem Verhalten dafür, dass es im nächsten Sommer noch heißer wird. Dann fährt so ein Krimineller wie Du jeden Tag ins Fitness Studio, dass mit seinen Geräten noch mehr Strom verbraucht. Strom, der anderen Menschen wegen Deiner Verschwendungssucht abgestellt wird.

Hartz fear Empfängern zum Beispiel, die Du ja so hast wie die Pest. Deine neuen Juden. Ja, dass muss man mal so klar ausdrücken dürfen… grade in einer Zeit, in der Asylantenheime brennen wie damals die Synagogen. Die breite Masse toleriert es scheinbar, schaut weg und will mal wieder nix wissen. Da fängt Nazi-sein nicht erst beim Freitaler Dorfdepp an. Nein! Schon viel früher. Mit jeder erbrachten Arbeitsleistung und mit jedem Konsum fördert man den Faschismus. Man macht sich zum Mittäter! Also die, die fürs System arbeiten. Und dieses System hat schon lange nicht mehr viel mit Demokratie zu tun. Denn eine Politik und eine Wirtschaft, die sich so auf Kosten einer noch breiteren Masse bereichert, diese ausbeutet und Menschen mit Hartz vier in eine neue Form eines Internierungslagers sperrt, na…. Also… nur weil nicht mehr Hitler drauf steht und Geisteskranke den rechten Arm heben… wie nennt man so was bloß?
Ach… noch nicht aufgefallen? Sorry. Hatten wir ja vergessen. Du musst ja einer aufgezwungenenTätigkeit nachgehen und knechten. Dann hat man ja keine Zeit für so einen Scheiß wie Frieden, Gerechtigkeit und Soziales, nicht wahr? Haste gar nicht gemerkt, was? Da sitzte nun in Deinem Büro inne Verwaltung und merkst es gar nicht, wie braun die Welt um Dich wird. Wie Du gehorchen und Dinge tun musst, die Du im normalen Leben vielleicht nicht tun würdest.

Huch! Wie konnte das nur wieder passieren? Menschen sind halt alle korumpierbar und machen jeden Job, solange es Geld dafür gibt oder sie sich erpressen lassen.
Das nennt man dann „erfolgreich“? Definiere mal Erfolg…. „Es war halt mein Job. Ich hatte das zu tun. Mein Arbeitgeber hat mir das gesagt, sonst wäre ich selbst geflogen und in Hartzcatraz gelandet. Unschuldig wie so viele andere auch. Die Zeit war halt so…“ Ja! Hitler war auch einfach so. Schon damals haben sie sich mit solchen trivialen Entschuldigungen vor der eigenen Verantwortung gedrückt, um dann zu sagen: „Wir haben davon nix gewusst!“ Pffff….

Klar, man verliert schnell den Blick für die Realität.Und dann schreien und jammern se alle. Merkst Du eigentlich noch watt? Bei so einem asozialen Verhalten ist es selbstverständlich, dass man Dir Deine Kohle aus der Tasche zieht.

Weißte…. das Haus ist noch nicht abbezahlt, der Wagen vor der Tür gehört immer noch der Bank, die Raten für die Wohnwand müssen auch noch bezahlt werden. Ups… Schulgeld für das Kind? Ist das schon raus? Die hatten doch erst letzten Monat gemahnt… Und die Klunte zu Hause bestellt Klamotten im Netz ohne Ende. Und was das wieder kosten wird…. Scheiße….
Ist doch so oder? Und dann jammerst Du über die deutsch-französische Bankenkrise, der Griechenland als Austragungsort grade zum Opfer fällt….?
Hm? Du jammerst, trotz Deiner Schuld und Schulden? Hast Du sonst nix drauf, außer Jammern?
Was Du nicht willst, das man Dir tu…. das füg auch keinem anderen zu.

Fang zu Hause in Deiner Hütte an! Fang bei Dir an etwas zu ändern.
Noch’n Beispiel! (Eine Hommage an die Glühbirne)
In den meisten Kotten hängen mittlerweile diese modernen Halogenfunzeln an der Decke. Die sollen ja angeblich so stromsparend sein.
Hömma Kollege, auf ein Wort. Ganz einfach erklärt.
Früher, mit Glühbirnen, konnte man mit einer 30 Watt Birne einen normalen Wohnraum ausleuchten. Man saß am Tisch und konnte einwandfrei lesen. 30 Watt! Das reichte aus. Heute, im Halolatüchten Zeitalter hängt da so ein modernes Gebilde mit 6 bis 8 Halogenlampen oder LED’s mit dran.
Sechs Lämpchen im Schnitt… hochgerechnet… 6 mal 30 Watt sind wieviel?
Das ist jetzt keine Verschwörungstheorie oder Wissen, wonach man googeln muss. 6 mal 30 sind 180 Watt! Grundrechenart… 180 Watt minus 30 Watt sind… Genau! 150 Watt. 150 Watt, die Du zusätzlich verbrauchst und die anderen fehlen. 150 Watt, die Armut und Not erzeugen.
Denk mal drüber nach. Denn: Was Du nicht willst, das man Dir tu… das füg auch keinem Anderen zu.

Selffullfillin‘ prophecys. Ja, ja… das klappt immer wieder. Bestes Beispiel ist der kürzlich verblichene CDU’ler Patrick Mißfelder. 35 Jahre sind echt kein Alter. Das tut uns leid. Doch war das nicht auch der Patrick Mißfelder, der vor einiger Zeit noch das sozial verträgliche Ableben aus stolzer Brust skandierte. Und war es nicht auch er, der mit den anderen Kameraden zusammen ins selbe Horn blähte und wieder gegen deutsche Staatsbürger hetzte, die aus der Arbeitswelt geschmissen werden? Sozial verträgliches Ableben. Mißfelder, ein Vorreiter?

War es nun wirklich eine Lungenembolie, die ihn dahin raffte oder holte ihn nur seine Gesinnung ein? Der Preis dafür, das man so lebensfremd ist? Die Schöpfung erledigt das schon von ganz alleine. Da braucht man nicht eingreifen. Das geht alles seinen Gang. Wer hetzt hat halt nun mal eine schlechtere Körperenergie, das schlägt auf die Psyche und macht auf Dauer krank. Das sagt einem jeder Arzt. Schlechte Energie kommt von schlechtem Futter, auch geistige Nahrung, sprich Gesinnung. Das lehrt einen die Geschichte. Keine Angst! Das betrifft nicht nur die Christpsychopathen, das mendelt sich auch durch die Sozen.

Wirtschaft, Wirtschaft üüüüber a-halles….

Um nun mal die ersten Lockangebote in die Karibik zu senden, machte sich W. Steinmeier nach Kuba auf. Nachdem die Mutti schon auf Erkundungstour auf dem Balkan war, was man da alles noch ausbeuten kann… möchte man nicht fragen müssen: Kuba! Steinis persönliches Griechenland? Kuba will umworben werden, denn die Amis wollen ja keine zweite Schweinebucht und den Russen wieder im Vorhof zur angeblich freien Welt. Besser man baut Kuba wieder zum größten Puff für die USA auf. So wie es früher war. Viele Versprechungen wie gewohnt und dann raffen, raffen, raffen, plündern, plündern, plündern und dann die Frechheit besitzen, wenn nix mehr da ist, die Menschen für das Versagen und die Gier der Wirtschaft, Politik und der Kirchen verantwortlich zu machen.

Arbeitsplätze wird es da auch nicht mehr geben. Hat unter Kohl (CDU) der deutsche nahe Osten zu spüren bekommen. Nach dem Mauerfall 89, als die Treuhand die Tätärä plünderte, hunderttausende an Arbeitslosen erzeugte und Millionen Bürger in die Perspektivlosigkeit, den Schabau und rechte Gesinnung drängte. Verrückt, was? Da wird Kohl heute noch als Kanzler der Einheit gefeiert, als Retter… Aber was ist wirklich passiert? Von wegen blühende Landschaften. Mit den Füßen steht der deutsche Osten in der Viehzuchtgülle und im Kopp… na, der färbte sich auch schon braun ein.

Nach einem Grexit, einem Ausstieg aus der EU auf Zeit, könnte man doch auch mal über einen Sachxit nachdenken. Einem Ausstieg aus Deutschland auf Zeit, bis halt…. na… verstehste schon, oder??? Für neue Arbeitsplätze hat das alles nicht gesorgt und immer mehr wollen Arbeit und sich was leisten können und dann auch so ein Idiot werden, der im Hochsommer in ein vollklimatisiertes Fitness Studio fährt, um sich fit zu halten und Ressourcen zu verschleudern, die anderen fehlen. Hm… verrückt, was?
Aber es geht noch besser. Da hat doch Zickzack Siggi so was von gegen die asozialen reichen Griechen gewettert und geschrien und gezetert.
Siggi… hömma… Watt ist denn mit den asozialen reichen Deutschen, denen die Bürger ihre Verarmung und die Ausbeutung zu verdanken haben, hm?

Allein die Tatsache, dass wir im ach so reichen Deutschland jedes Jahr über 11 Millionen Tonnen Lebensmittel wegschmeißen… Hm, Zickzack-Siggi… wie ist das denn nun mit den asozialen reichen Deutschen? Lebensmittel wegschmeißen, obwohl andere hungern… schmeiß doch gleich Steine auf Flüchtlingsopfer, an denen Du auch selbst schuld bist. Denn die Politik, die wir hier fahren, die sorgt für noch mehr Flüchtlinge und wird unsere Systeme zum Bersten bringen. Wenn wir so weiter machen, wie bisher…. Wenn…. Doch dazu braucht es kompetente Leute, außerhalb des jetzigen Systems. Menschen, mit Herz und Verstand. Denker und liebende, empathische Menschen voller Leidenschaft fürs Leben. Weil dies so einzigartig und so würdevoll ist. Doch auch das fällt schwer zu glauben, ist diese Welt doch voller (Denk dir selbst ne Beleidigung aus. Bisserl must scho mitarbeiten, geh…..!), die glauben das dieses weltweite System auch wieder aus den Krisen hilft…. Das ist genauso Sinnfrei wie „Deospray mit 0% Alu in Aludose…“ Merkste jetzt auch, Kollege, wa….? Genauso doof ist es zu glauben, es würde bald weniger Arbeistlose geben. Wohin mit denen alle? Ins Fitness Studio? Oder in völlig schwachsinnige Kurse, die nur den Veranstaltern etwas bringen. … Und wieder bereichert sich einer an einem Anderen und beutet ihn aus… Kannste Dir aussuchen… Lungenembolie oder Fitness Studio? Alle wollen immer mehr und vor allem Geld. Das hat für uns schon den letzten Bahnstreik… also den wirklichen Sinn dahinter in Frage stellen lassen. Wieso demonstrieren die nur des Geldes wegen und nicht gegen ihre Beteiligung an den Vorbereitungen eines Angrisffskrieges? Na… wer fährt denn wieder Kriegsmaterial von Ausländern durch die Republik? Mit jedem Zug Kriegsmaterial gen Osten läßt sich da schon eine Zuarbeit erkennen? Hm…..

Deutschland im Streichelfieber

Deutschland im Streichelfieber

Stellt sich Siggis Kollegin, die Drea dieser Tage mit ihm vor das SPD HQ und streichelt wahllos Arbeitslose in Merkel Manier, so von wegen: Eieiei… Du musst nicht traurig sein… Kann halt nicht jeder bei uns Arbeit finden…. Und essen kann auch nicht jeder in unserem Land. Und Strom… ach…. Strom… (Ja… den Strom, den brauchen wir für unsere Helden der Arbeit, die sich bei bestem Wetter in umweltsündigen Stromfresserburgen indoor fit für unsere Lügen halten.) Puh…. darauf erst mal einen erfrischenden Chai Latte. Der in den meisten Speckpumperburgen aus kleinen Alukapseln in einer teuer erkauften Maschine frisch gebrüht wird. Oder eine kühle Cola aus der Aludose… Jetzt hörts aber auf Du … Deiner Dummheit, Verantwortungslosigkeit und Beliebigkeit vergiftest Du so auch noch unser aller Trinkwasser, Du … Ehrlich… schmierst Dir kein Deo mit Alupartikel unter die Achsel mehr… aber der Kaffee, die Cola aus der Aludose… Erstick dran. Was für ein Hohn. Da werben Deo Hersteller mit dem Slogan: Neu!!! Mit 0% Aluminium. Aha… für alufreies Deospray…. in einer Aludose…. Finde den Fehler….

Und das beste ist. Der Fitness Center Betreiber, der sich so eine Kaffee-Pads-Maschine in sein Studio stellt, der kann das Ding auch noch von der Steuer absetzen! Betriebsausgaben. Der setzt das Ding über mehrere Jahre ab. Kauft er zwei. Setzt er noch mehr ab. Die zweite Maschine stellt er allerdings zu Hause auf. Auch auf Betriebskosten, trotz das er das Ding privat nutzt. Muss ja auch Vorteile haben, so ein hartes Geschäftsmannleben. Seine Frau, die offiziell halbtags für ihn arbeitet und sich ums Büro kümmert… Die setzt er auch ab. Und die, die trinkt ihren Alu-Kaffee zu Hause im Büro im LED Strahler Bürolicht, obwohl es taghell ist.
Und so was soll „erfolgreich“ sein? Anderen Menschen etwas weg zu nehmen und darauf seinen „Erfolg“ gründen? Hast nix gelernt, oder?
Ist Dir auch egal, oder? Scheißegal… man kann ja das Internet volljammern und so weiter machen wie bisher. Ey… sowas ist doch genauso schlimm, als wenn man Steine auf Flüchtlinge schmeißt und deren Obdach abfackelt. Das macht echt keinen Unterschied.
So liegt es an uns allen. Jedem Einzelnen.
Was Du nicht willst, dass man Dir tu… das füg auch keinem Andren zu.

Es ist nicht nur traurig. Es macht einen fassungslos und wütend. Jeder Menschen wünscht sich Frieden, also jeder normale und gesunde Mensch. Alles andere ist krank. Schwer krank. Und solche Vögel gehören in Krankenhäuser und nicht in gesellschaftliche oder berufliche Positionen.
Aber wem sagen wir das…

Bleiben Sie uns gewogen.
Lesen Sie nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind etwas anderes aus Politik, Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft.
Bleibt uns nur die Hoffnung, die bekanntlich zuletzt stirbt.
Falls euch unsere Arbeit gefällt… Wir sagen jetzt schon mal Danke.
Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Dank für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an:
EGON
Karikaturist und Pressezeichner
http://www.toonsup.com/egon
Ohauerha
AfK
Linkliste:

Über die Korruption in Deutschland:

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/07/deutschland-muss-das-korrupteste-land.html

Das Schweigen der Lämmer:

http://www.nachdenkseiten.de/?p=26804

Vorbereitung eines Angriffskrieges. Gesetzestext:

http://dejure.org/gesetze/StGB/80.html

Patrick Mißfelder. Humanist oder Systemknecht?:

http://logon-echon.com/2015/07/19/soziopath-mit-raedern-unten-dran/

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ju-chef-missfelder-generation-zahnluecke-a-260230.html

http://stromsau.blogsport.de/2015/07/13/missfelder-tot-ein-politiker-wie-gemacht-fuer-seine-zeit/

 

Hartz fear ist Faschismus:

http://www.uffnwedding.de/die-praxis-in-hartz-iv-ist-faschismus/

 

Wer steckt hinter diesem Fascho Tool:

https://www.uni-due.de/edit/spindler/ghostwriter_spindler_2012.pdf

 

Gabriel über die asozialen reichen Griechen:
http://www.welt.de/videos/article144131738/Hier-motzt-Gabriel-ueber-asoziale-griechische-Superreiche.html

 

Asozial ist, wer 11 Millionen Tonnen Lebensmittel wegwirft und andere hungern läßt:

http://www.stern.de/wirtschaft/news/studie-ueber-lebensmittelverschwendung-jeder-deutsche-wirft-81-kilo-in-den-muell-3556418.html

 

Vergiftung durch Lebensmittel, Thema Alu:

http://netzfrauen.org/2015/03/01/krank-durch-chemikalien-sie-werden-vergiftet/

 

Hm, lecker Trinkwasser:

http://netzfrauen.org/2015/07/20/krebsgefahr-durch-trinkwasser/

 

Zentrum für Karriereverweigerung:

http://hausbartleby.org/

Zeit für Veränderungen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Jacque_Fresco

 

Venus Projekt:

https://www.thevenusproject.com/en/

 

#BGE Bedingungsloses Grundeinkommen:

https://www.grundeinkommen.de/

https://de.wikipedia.org/wiki/Bedingungsloses_Grundeinkommen

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt.
Auch diese Woche haben wir wieder alle Kosten und Mühen gescheut und dem Volk und seinen Organen aufs Maul geschaut. Wir schreiben es, damit Sie es nicht denken müssen.
Schön geht anders. Doch lesen Sie selbst.

(Kann Spuren von Wahrheit und literarischem Diabolismus enthalten. Also nix für Menschen mit einer Verumsintoleranz und einer Allergie gegen ganz schwarzen Sardonismus.). Heute: Mit 20% mehr! Gratis! Das nachfolgende Internet verschiebt sich um wenige Minuten.

Da sitzen wir hier in unserer Redaktion und uns überfällt der kleine Hunger.
Nach kurzer Diskussion haben wir uns entschieden keinen Döner mehr zu kaufen und dafür lieber wieder zum Griechen zu gehen, um uns lecker Gyros Pita mit viel Zaziki einzuverleiben.
Der Entschluss liegt nahe, denn die Türkei will mit allen Mitteln in die EU und Griechenland ist schon drin. Die Türkei ist Dreh- und Angelpunkt für internationale Mörder, die einen Stellvertreterkrieg für ihre Ausbilder und Geldgeber führen. Klar. Die USA kann ja noch nicht offen nach West-Europa einmarschieren, so bedient man sich in der Vorstufe zum großen Krieg erst einmal des Terrors durch bezahlte Handlanger.

Wusstet ihr, dass die Türkei dem IS auch das geraubte Erdöl abkauft und somit den Terror weiter finanziert?
Wusstet ihr auch, dass mit jeder Tankfüllung eures Autos, ihr den Terror auch noch selbst finanziert? Führt man sich mal das alles vor Augen, dann verliert man schnell jeden Appetit nach Döner mit schaaffe Soss und allem zum hier essen tun.

Woole-KaufeWollenehme

Die Griechen können jetzt jeden Euro gebrauchen und aus rein solidarischen Gründen wird nun der Döner #boycottdoener von unserem Speiseplan verdammt und das gute Gyros Pita zu unserem Imbiss Speiseplan hinzugefügt.
Des weiteren werden wir keinen badischen Wein mehr kaufen, da der R2D2 der CDU, Rolli Wolli von da wech kommt. Außerdem sollte man sich gut überlegen, ob man überhaupt noch bei Christdemokraten einkauft. Schließlich unterstützen deren Wähler und Gewerbetreibende aktiv die Ausplünderungs- und Zersetzungspolitik vonne #Untergangskanzlerin und ihrer schändlichen neoliberalen Gierhalstruppe. Schon komisch, dass eine konservative Kanzlerdarstellerin vor diesem Hintergrund auch noch betont, dass der Islam zu Deutschland gehört. Mal sehen, wann sie aus Solidaritätsgründen die nächste Bundestagsrede in ner Burka hält.
Diese wulffsche Überbetonung macht se ja auch nur, weil die neuen Eroberungsgebiete auf dem Balkan viel mit dem Islam zu tun haben und deutsche Konservative sich gerne von niederen Völkern (ist nicht unsere Meinung, haben wir nur mal wieder in einer Unterhaltung zwei solcher Vögel am Nebentisch mitbekommen) bedienen lassen. (Oder putzt in deren Haushalten irgendwo eine Deutsche, hm???)

Kann es vielleicht sein, dass jetzt, wo das griechische Volk gebrochen wurde man von Seiten der neoliberalen Recken die kapitalistischen Giergriffel nun nach weiteren Pleitestaaten ausstreckt, um diesen erst viele Versprechungen zu machen und sie dann zu plündern… genauso wie Griechenland???
Warum wohl war die Mutti auf Rundreise in den korrupten Balkanstaaten, wie Albanien etc.?
Albanien hat kilometerlange Traumstrände. Genau das, was deutsche Firmen aus der Touristik suchen. Genau die Filetstücke, die dann wieder Hoch Tief bebaut, Siemens mit Technik versorgt und wenn dann der gleiche Fall wie in Griechenland eintritt und alle Stricke reißen…. na…. dann ist die Griechenlandkrise schnell vergessen und das Gejammer über die faulen Albaner, Kosovaren, Montenegroerianer geht von vorne los.
Hauptsache der deutsche Durchschnittsidiot hat wieder was zu jammern und zu klagen.
Also all die, die jetzt schon die Fresse weit aufreißen und das Netz mit 100% Halbwissen und persönlichen Ressentiments überfluten.
Weißte… jammern über andere Menschen und wissen selbst nicht, wie sie ihre Raten für die neue Wohnwand, den neuen SUV oder den Konsumkredit bezahlen sollen… aber das Maul weit aufreißen und schreien, schreien, schreien. Ja!!! Ihr habt nix anderes verdient. Wer aus seiner Mitte kommt, der sollte wenigstens den Rand halten können!

Horror, was??
Da freut man sich doch, wenn man nach Hause kommt, Tür zu und Glotze an. Hauptsache berieseln lassen, sei das Programm auch noch so Scheiße. Von den Programmverantwortlichen und Mitarbeiter der Redaktionen hat keiner mehr seinen Job verdient, da sie für die Totalverblödung des schon angeblödeten Volkes arbeiten. Sozusagen fürs Reichspropagandaministerium 2.0.

Wirklich. Bei so viel Horror da draußen, da freut man sich doch echt schon fast über die Narkose, die wie eine nie endende Flut von Gülle aus den TV Geräten schwappt.
Kennt doch jeder…. hier… Beate und Irene. Tochter und Mutter aus dem Beklopptenprogramm der RTL Lebenshilfe: Resterampe für gebärfreudige Waldschranzen auf deren Grabsteinen sonst stehen würde: „Ungeöffnet zurück.“
Solche Beates nimmt man doch im realen Leben gar nicht wahr, oder? So was übersieht man doch glatt, wenn man durch die Innenstadt schlendert. Jeden Tag schon genug Horror. Finanzkrise, Kriege, Terror, Arbeitslosigkeit.
Diese kleinen, dicken, tumben Beates mit nem IQ knapp über dem Gefrierpunkt und ner sexuellen Ausstrahlung wie ein geplatztes Sofakissen.

Beschränkte sich die hässliche deutsche Fratze bisher nur auf die geifernden Gesichter der neoliberalen und konservativen Krisenverantwortlichen und Möchtegern- Kolonialisten und Herrenmenschen und so Klatschkaspers, die man sonst nur im Fernsehgarten, immer wieder sonntags oder bei rythmischen Volksverblödungsmusikparteitagen sieht, gibt man nun den unscheinbaren Kreaturen, der Urzelle des „being beige“ einen eigenen Sendeplatz. Nie zuvor hat man RTL lieber weggeschaltet.

Typen eben, wenn die durch die Stadt gehen, die sieht man gar nicht, die nimmt man nicht wahr und manchmal scheint es sogar, dass man durch solche Hobbits hin durchlaufen kann. So was von nicht existent. Aber so was von. Solche Beates wählen aus Rache für ihre optische Beeinträchtigung konservativ und hören H. Fischer oder sonst so eine phonetische Gammelfleischkakaphonie. Hör uff Kollege…. Schlagergedudel ist akustisches Waterboarding! Da kannste nun wettern wie Du willst. Aber so ne Mukke muss es wohl auch geben, sonst hätten grenzdebile und niederfrequente Wesen nichts, was ihnen ein wenig Freude bereitet.

Burka1

Solche Beates und Konsorten zerrt man nun seit Jahren immer mehr vor die Kameras. Menschen, die der Film nicht braucht. Menschen, die selbst in ihrem eigenen Leben nie die Hauptrolle spielen werden, weil sie ihren Text nicht behalten können. Nulltalente ohne Kamerapräsenz, stetiger Unsynchronität zwischen Gestik, Mimik, Text und Sinnsicherheit, kein Gespür für Szenen, Kontinuität, Kamera und Raum. Die können nur schreien, schreien, schreien und Opfer, Opfer, Opfer. So halt, wie sich die breite Masse der Gesellschaft, die bornierte Mitte, sich gerne selbst sieht, als Opfer. Sonst haben die keine Emos drauf. Darstellerisch…. Man kann jeden Mist verkaufen. Man muss ihn nur oft genug spielen.

Das Schlimme an solchen Vögeln ist ja, dass der Experte aus dem Theater, Film und TV Bereich weiß, dass das, was die sich da zusammen darstellern, nichts mit Schauspiel zu tun hat und man leicht an ihrem ergebnislosen, blassen Spiel erkennt, dass sie sich selbst spielen und von Rollenarbeit keinen Dunst haben. Ein gelernter Schauspieler…. für den ist das nur Arbeit, es ist eine Rolle aus der er auch wieder heraus schlüpft. Die spiegeln in ihrem sehr beschränkten Versuch eines Spiels einfach nur ihre eigene Seele. Die spielen sich selbst. Die sind so offen wie ein Buch. Aus denen kann man lesen und Sozialstudien ableiten, um den Bürger noch mehr zu manipulieren. So wie die dort spielen, so würden die auch in Echt, in ihrem Leben reagieren. Das unterscheidet nun mal die Schauspielfachkraft von den Stümpern, die meinen, sie könnten sich mit ihren Faxen den Weg nach Hollywood erkämpfen. Schaut doch nur mal ins Nachmittagsprogramm der privaten Sender. Dilettanten und Amateure. Experten für sinnfreies Blabla und besch…. Spiel.
Solche Untalente will man doch nicht ertragen. Wegen solcher Vögel müssen richtige, gelernte Schauspieler hungern und bekommen keine Jobs mehr. Von den 90% der Schauspieler, die mittlerweile in dieser Berufsgruppe unterhalb des Existenzminimums leben und jede Scheiße annehmen müssen… von denen hörste keinen wie so depperte Rechte schreien: „Amateure raus aus unseren Jobs!“ Wegen solchen Typen, die sich dann auch noch übern Fuffi Komparsenlohn freuen. Und solche Typen erdreisten sich dann auch noch das Maul aufzureißen und meinen: „Sollen se doch arbeiten gehen, die Schauspieler. Faules Pack eben.“ Doch das Schauspielfachkräfte keinen Job mehr bekommen sind genau solche Beatetypen schuld….. merkste jetzt auch, woll….

Jetzt stell Dir mal vor… so einer aus dieser Liga oder so eine aus der Riege der Beates wäre ab morgen früh 7 Uhr Deine Kollegin. In Deiner Abteilung. In Deinem Büro. Jeden Tag sitzt die Dir nun gegenüber.
Hm…. und jetzt?
Rausmobben geht nicht.
Die kommt wieder.
Und wieder.
Und wieder.
Nach vier Tagen so:
Wer denkt da nicht daran, sich ne 45er zu besorgen und erbarmt sich selbst und erlöst ihn/sie/es von ihrem/seinem Schicksal.

Hm… trotz Deines erbarmenden finalen Rettungsschusses sitzt er/sie/es morgen um 7 Uhr wieder da. Aus purer Verzweiflung schießt Du wieder drauf und übermorgen sitzt es dann wieder vor Dir. Das geht nicht mehr wech. Das bleibt jetzt so….
Morgens, 7 Uhr, Kaffee läuft grade durch, Tür geht auf und…. Beate betritt die Szene…. Jetzt jeden Morgen.

Jetzt bei Dir live, statt täglich nur im TV.
Für die einen ist es die Sehnsucht nach Geltung und um wenigstens einmal im Leben von mehr Menschen gesehen zu werden als wie nur von Mami, dem Papa, der Omma und dem Oppa und dem Sachbearbeiter. Für andere ist es die Möglichkeit etwas Geld hinzuzuverdienen zum kargen Sozialgeld.
Denn: Je ärmer die Menschen, desto bescheidener das TV Programm.
Und je ärmer, je ausgegrenzter die Menschen werden, desto schlimmer wird es noch werden.

Und rummmmmsssss….. Überübermorgen um 7 Uhr im Büro, der Kaffee läuft grade durch, die Tür geht auf und: BEATE.

Jetzt wirklich. Ohne Scheiß. Jeden Tag von 7 bis 18 Uhr, jeden Tach.
Jeden Tag hohles Blabla und unsinnige Fragen, die Du ihr auch noch beantworten musst…. zu Deinem Tagespensum an Arbeit. Du musst die anlernen…. Sei mal ehrlich. Nach einer Woche bist Du nur noch erregt, wütend, verzweifelt, durch, fertig mit den Nerven und total am Ende.
In Deiner absoluten Verzweiflung, dem Niedergang so nahe denkst Du so für Dich: „Das muss sich wieder ändern! Das geht so nicht weiter! Vielleicht wäre ein bedingungsloses Grundeinkommen doch eine gute Sache. Dann würde Dir Beate nicht mehr täglich auf den Sack gehen, geschweige denn sich vor der Kamera gewerblich prostituieren und vorführen lassen. Solche Leute müssten dann ihre unförmige Erscheinung nicht mehr so einen großen Raum geben, der anderen Menschen seelischen Schmerz bereitet.

Kaum hast Du das mit dem bedingungslosen Grundeinkommen mal angedacht…. schwupps…. Beate wird blasser, sie verbleicht langsam und je mehr Du über das #BGE nachdenkst, desto mehr verschwindet Beate aus Deinem Büro und Deinem Leben, alles wird wieder gut und Du kannst die Pillen wieder absetzen und Dir den Gang zum Therapeuten sparen.

Du denkst nun mehr über das #bedingungslose #Grundeinkommen nach und nach ein paar Tagen, morgens 7 Uhr im Büro, der Kaffee läuft grade durch und….

Nichts.
Keine Beate mehr.
Du machst dein Bürofenster auf und schreist vor Glück!
Du schreist vor Glück und Dir fließen die Freudentränen über Deine Wangen.

Es war eine gute Entscheidung, dieses #BGE. Das BGE ist auch ein Anreiz für all die, die von nix ne Ahnung haben und sich in allen möglichen Jobs breit machen müssen. Da wird endlich wieder Raum frei für Menschen mit Qualifikationen, Empathie und Arbeitswillen. Das bringt unsere Gesellschaft voran und nicht dieser neoliberale Mist, den man uns seit Jahren vorsetzt. Merkste jetzt selbst Kollege, woll…. Wie viele hocken heute auf irgendwelchen Posten und machen nur Mist. Ersparen wir uns doch bitte langfristig die Auseinandersetzung mit solchen Dilettanten, die von Arbeit keine Ahnung haben oder für den eigenen Säckel arbeiten und profitieren zu Lasten aller. Dann kommen wir alle auch schneller voran und gut ist.
Geben wir doch den Semiintellektuellen, den Minderbegabten und all den anderen Dummnüssen endlich die Chance und die Freiheit, sich nicht so wie die Beates dieser Welt, sich für jeden Mist öffentlich prostituieren zu müssen. Machen wir bitte den Weg wieder frei für Menschen, denen ihre Berufung wirklich am Herzen liegt und die auch etwas können. Für all die, die was drauf haben, bedeutet das #BGE eine Starthilfe für eigene Ideen, Träume und Perspektiven.

Und fangt jetzt bloß nicht das Heulen an von wegen: „Huäääääää BGE…. wer soll das denn alles bezahlen??? Huääääääääää…… Hömma…. Die jetztige Variante des Kapitalismus hats doch auch nicht gebracht, oder? Grade deswegen haben wir doch die Krise. Oder hören wir da grade Neid und Missgunst aus den Reihen des Auditoriums?

Bleiben Sie uns gewogen.
Lesen Sie nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind etwas anderes aus Politik, Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft.
Bleibt uns nur die Hoffnung, die bekanntlich zuletzt stirbt.
Wenn euch unsere Arbeit gefällt… Wir sagen jetzt schon mal Danke.
Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Dank für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an:
EGON
Karikaturist und Pressezeichner
http://www.toonsup.com/egon

Ohauerha
AfK

Links zum nachlesen:

Finanzminister Wolfgang Schäuble wollte doch nicht etwa die Griechenkohle für sich alleine haben, oder?

http://www.rtdeutsch.com/26112/inland/das-grexit-papier-belegt-schaeuble-wollte-fuer-griechenland-pluenderung-seine-eigene-fonds-gesellschaft-einsetzen/

Die Vorstände der KfW. Wer rettet dabei wen und ganz bestimmt nicht die Griechen?

https://www.kfw.de/KfW-Konzern/%C3%9Cber-die-KfW/Vorstand-und-Gremien/Verwaltungsrat-und-seine-Aussch%C3%BCsse/

Schließlich müssen noch die Aussenstände der dümmsten Bank der Welt wieder rein kommen:

http://www.sueddeutsche.de/geld/kfw-und-lehman-millionen-fuer-die-duemmste-bank-1.146888

300 Millionen weg. Einfach so. Da war der Wolli mit den schweißnassen Händen doch mal von den Reifen gerutscht:

http://www.taz.de/!5175666/

http://www.welt.de/finanzen/article2458095/Deutsche-KfW-ueberweist-Millionen-an-Pleite-Bank.html

Die Türkei, das Öl und der IS:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/is-islamischer-staat-millionen-einnahmen-durch-schmuggel-von-oel-a-993670.html

http://eurasianews.de/gefangener-25-jaehriger-spricht-ueber-rekrutierungstaktiken-des-is-in-der-tuerkei/

Geschmackloser wie Jud Süß. Vorführung von optisch Gehandycapten:

http://www.welt.de/vermischtes/article143562460/RTL-zuendet-eine-neue-Stufe-der-Infantilisierung.html

Jud Süß:

https://de.wikipedia.org/wiki/Jud_S%C3%BC%C3%9F_%281940%29

Merkel sucht das neue Griechenland:

http://www.welt.de/politik/deutschland/article143793269/Merkel-umwirbt-die-Anti-Griechen-des-Westbalkans.html

IWF gesteht: Es wurden Banken gerettet:

http://www.heise.de/tp/news/IWF-gesteht-Statt-Griechenland-wurden-Banken-gerettet-2748442.html

Griechenland! Des Rolli Wollis barrierefreies Neverland:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/07/13/schaeuble-will-griechen-volksvermoegen-in-fonds-verschieben-dessen-chef-er-selbst-ist/

http://www.gevestor.de/news/griechenland-drama-schaeubles-treuhandfonds-und-die-wahren-hintergruende-745310.html

http://www.sven-kindler.de/2015/07/grexit-vorschlag-schaeuble-beluegt-den-bundestag-und-bricht-die-verfassung

https://marsvonpadua.wordpress.com/2015/07/06/griechenland-was-die-medien-verschweigen/

Griechenland? Kleiner Fisch… Die USA sind schon 44 Jahre pleite.

https://pinksliberal.wordpress.com/2015/07/01/vergesst-griechenland-die-usa-sind-schon-seit-44-jahren-insolvent/

Ukraine! Ach ja! Da war ja noch was…:

http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP12015_010715.pdf

Selbst Kohl schon belauscht:

https://wikileaks.org/nsa-germany/selectors.html

#BGE Bedinungsloses #Grundeinkommen:

https://www.grundeinkommen.de/

http://www.unternimm-die-zukunft.de/de/

http://wp.me/p2KG6k-lU

Schön, das Wolli so erfolgreiche Kinder und Schwiegersöhne hat:

http://www.bunte.de/wirtschaft/christine-strobl-schaeubles-maechtige-tochter-67570.html

Schäubles Schwiegersohn mit großer Lippe. Familienkrankheit?:

 

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt.
Auch diese Woche haben wir wieder alle Kosten und Mühen gescheut und dem Volk und seinen Organen aufs Maul geschaut. Wir schreiben es, damit Sie es nicht denken müssen.
Schön geht anders. Doch lesen Sie selbst.
(Kann Spuren von Wahrheit und literarischem Diabolismus enthalten. Also nix für Menschen mit einer Verumsintoleranz und einer Allergie gegen ganz schwarzen Sardonismus.)
Wir saßen dieser Tage mal wieder gemütlich im Garten zusammen, diskutierten uns die Köppe heiß während die Kinder zusammen spielten.
Grade beim Thema Griechenland ging es heiß her, denn Deutschland braucht kein großes Heer mehr, um einen ganzen Staat in die Knie zu zwingen. Heute reicht uns ein Badenser auf vier Rädern, der eine ganze Nation platt macht.
Nach einiger Zeit kam Paul, der 9 jährige Sohn einer Bekannten zu uns rüber und tönte stolz: „Du Mami… Wenn ich mal groß bin, dann möchte ich mit Geld arbeiten. Am Besten in einer Bank…“ Und die Mutter so: „Ach…. ganz der Papa…. So zielstrebig, so fleißig, so…. (Break)
Man muss dazu wissen. Paul hat einen Bruder. Torben Lukas. 23 und im kritischen Alter. Junger Erbschaftsanwärter. Irgendwann wird der mal Papas Unternehmen erben und leiten.
Gut… seine Hausaufgaben am Eliteinternat hat bisher immer sein Butler erledigt. Papi kennt den Direx von dem Internat noch vonne Uni… nur ein Anruf… dazu einen schönen Abend im Puff mit ein paar Nutten und ein paar Drogen. So wie früher eben, als man noch ganz zwanglos des eigenen Papas Kohle auf den Kopp hauen konnte. Und schon hatte Torben Lukas sein Abi in der Tasche. Seine verkantete Steißlage merkt man ihm heute noch ein wenig an. Er ist halt watt langsam. …

Pimpersciety

Doch so geistig eher niederfrequente Vögel wie er werden heute schon von der Regierung reichlich beschenkt. Das hätte Griechenland mal genauso machen sollen. Aber, damit es nicht so auffällt…. Da sind wir ganz groß drin…. Wenn es darum geht, dem Bürger Geld und Werte zu rauben, darin sind wir echte Weltmeister. Also bestimmte Vögel unter uns. Nicht umsonst ist das Erbrecht für Firmenerben heiß diskutiert worden. Arschlöcherpolitik oder besser bekannt als Klientelpolitik, die ein wahnsinnig großes Geschenk an all die tumben und durchschnittlich sowie minderbegabten Ableger von so Typen dargeben. Denn:
ERST ab einem Betriebsvermögen von 26 Millionen Euro entfällt die Erbschaftssteuer. Und… der arme Erbe darf jammern, dass er es nicht schafft, die Steuer zu entrichten und ihm wird verziehen und kein Euro für den Fiskus, kein Euro mehr für Bildung, Straßen, Schulen, etc.
Tja. Wenn man das System kennt und weiß wie es funzt, dann gibt man doch gerne alles. Es steht schließlich einiges auf dem Spiel, woll? Und das muss erhalten werden! Koste es, was es wolle!
Kein Wunder, dass die CDU sagt, sie hätte die besten Wähler der Welt.
Sie hat nicht die Besten, sie hat die Dümmsten. Die allerdümmsten Torfnasen, die weiterhin eine Partei wählen, die vorher schon ihrem Stimmvieh zuruft, dass man sie bescheißen wird und ihnen leider wieder ihr hart verdientes Geld vorenthält. Na, zum Glück sind das so Deppen, woll… Das kannste denen tausend mal erklären und trotzdem wählen sie diese kriminellen Vereinigung immer wieder…
Wisst ihr watt…. verhütet bitte besser… Man will doch nicht, dass es die eigenen Kinder mal schlechter haben, als man selbst, oder? Gott bewahre, nachher sieht man seine eigene Brut mal beim Silbereisens Volksmusikdünnschiss im Publikum sitzen und freudig mitklatschen. Hätte man besser mal früher verhütet… Jetzt, mit 20 isser zu groß für die Babyklappe. Hätte, hätte…
Nun gut. Seine Mutti… hier die Bekannte von eben, woll…. hätte auch alles dafür getan, das ihr Liebling…. ihr Schatz und Herzblut das Abi schafft. Und was soll ich schreiben… Sie hat es getan. Was? Alles natürlich.
Die kleine Drecksau hatte einen Dreier mit dem Mathe- und dem Lateinlehrer. Da war Torben Lukas doch sehr minderbegabt drin, also Mathe und Latein. Dann sich schnell mal die Seele aus dem Leib ficken lassen und schlucken, schlucken, schlucken…. Du Luder. Du wolltest es doch nicht anders…
Natürlich weiß der Papa nix davon. Und wenn die Mama wüßte, was der Papa mit dem Direx im Puff…. Hm… sind doch auch Kinder Gottes… zwar was älter aber… darf man die auch schlagen? Muss man es vielleicht manchmal?
Also…. wer so seine christlichen Werte verteidigt…. ohauerha…. Arschlöcher eben. Davon hammer genug. Also wirklich. Wer sich so verhält, der hat die Kohle und den Besitz doch gar nicht verdient, oder? Oder ist so ein wiederwärtiges Verhalten einfach nur die Strafe im Hier und Jetzt, die man für seinen Reichtum zu zahlen hat? Quatsch. Dann hätte euer Gott doch alle Menschen gleich reich gemacht… Jeder hat ein Recht auf Leben in Sicherheit und mit Perspektive. Es wäre genug für alle da. Nein, es ist genug für alle da. Doch die, die Angst um ihre… eigentlich geraubte und gierig zusammen geraffte Kohle haben, die verbreiten solche Gerüchte und sorgen mit einem auf Schulden basierenden Wirtschaftssystem für Hunger, Flucht, Asylanten, Terror, Hartz fear, Mord und Totschlag.
Vielleicht hilft dieser Denkanstoss:
Nicht die Arbeitslosen sind das Problem, sondern die, die für das System arbeiten und dafür sorgen, dass jeden Tag immer mehr Menschen ausgegrenzt und in ihrer Existenz bedroht werden.
Verstehste… Jeder, der dem Mainstream, dem Rechts-Links und dem Schwarz-Weiss Denken so fern wie möglich bleibt (mit Arbeits- und Konsumkraft) der ist im Grunde genommen für den Frieden! Und so wie menschlicher Kleingeist einen Hass auf Hartz vierer schiebt, so schieben konservative, neoliberale, altdenkende und lebensverweigernde Vögel auch einen Hass auf den Frieden!
Frieden! Nur was für Faule, was?
Deswegen: Hartz vierer! Sei tapfer! Halte durch. Der Endsieg wird Deiner sein! Trage Deinen Kopf erhoben wie eine Krone und leiste voller Stolz Deine Friedensarbeit! Auch wenn diesen Sumpfkrähen Deine Existenz und Deine Friedensarbeit im Schnitt nur 399 Euro im Monat wert sind. Sehe es nicht als Existenzminimum, sehe es als Schuld und Bußgeld derer an, die den Frieden und Freiheit sowie Humanismus und Ethik verteufeln, weil es ihnen nur um Macht und Kohle geht, die sie aus Deinem kargen Leib raus-erpressen und für die Du jeden Tag buckeln gehst.
Nun gut… Weiter im Text. Du erinnerst Dich noch, hm? Ging um die Blagen und ihre Berufswünsche…. Paul, 9, will später Banker werden…
Hm, dachte ich mir. Hat der Papst nicht dieser Tage noch gesagt, man kann Kinder schlagen, solange sie ihre Würde dabei nicht verlieren?
Bei ner Bank arbeiten und sich dabei aktiv am Untergang unserer Gesellschaft beteiligen. Vielleicht noch inne Verwaltung im öffentlichen Dienst oder als Beamter, was? Handlanger eines vom demokratischen ins faschistische wandelnde System, hm? Ich glaub es hackt, was…
Na, dem Blag gehört der Hosenboden mal so richtig stramm gezogen, damit es nicht noch auch weitere Scheiß Ideen kommt. Vielleicht noch Versicherung, was… und später die Leute mit Riesterverträgen um ihre Kohle bringen. Das nennt man dann erfolgreich…
Nicht auszudenken… wenn er gesagt hätte: „Du Mami… Wenn ich mal groß bin, dann möchte ich mit Menschen arbeiten. Am besten bei der Bundesagentur für Arbeit…“
Zwischenfrage: Darf man Kinder dann auch töten, rein profilaktisch… bevor es sich zu einem neoliberalen, konservativen oder altdenkenden Arschloch entwickelt. Oder vielleicht zu einem niederen Handlanger eben dieser.
Dann doch besser wech damit, oder? Ich meine, man kann ja wieder eins ansetzen. Dauert doch nur neun Monate. Und dann so lange probieren, bis das gewünschte Ergebnis so ist, wie man es für richtig hält.

PolitikStrasseklein

Verhütet und treibt ab, solange ihr euch nicht wirklich sicher sein könnt, dass euer zukünftiger Hoffnungsträger so einer werden könnte. Lieber jetzt noch weg damit, bevor sie später mit ihrer Anwesenheit auf diesem Planeten anderen Menschen so richtig auf den Sack gehen. Arschlöcher eben. Ham wa doch schon genug auf der Erde, oder? Und das in allen Schichten.
Was nehmen wir uns eigentlich herraus und behaupten frech, dass der Mensch die Krone der Schöpfung ist. Leider beweisen wir jeden Tag und rund um die Uhr das Gegenteil.
Wir haben doch schon genug Spacken hier rum laufen, oder?
Gibt doch schon genügen Blödköppe, die für Geld jeden Drecksjob annehmen und sogar dafür töten ohne mit der Wimper zu zucken.
So wie die in Dollar bezahlten islamistischen Terroristen….
Im Sitzen fliegste nach Tunis in den Urlaub und im Liegen kommste zurück.
Das ist dann mal ne längere Entspannung. Auch diesen geldhörigen Befehlsempfänger sei gesagt: „Wenn ihr sie umbringt, ist eurer Sache nicht gedient. Nach dem Leben kommt schließlich das Paradies für alle. Wo für alle gesorgt ist und Gott (oder wie auch immer er genannt wird) jedem verzeiht. Ist schließlich der Himmel… das Paradies…. Garten Eden… Frieden und so. Für alle.
Hallo???? Hey.. um Menschen wirklich langfristig zu schaden…. umbringen…. was’n Quatsch. Überleg mal. Wennse se innet Paradies schickst, ja….. dann bestrafste die ja nicht…. Du belohnst se doch damit… und spreng Dich bitte irgendwo alleine auf freiem Feld in die Luft… denn überlech mal Junge… je früher Du selbst und alleine abtrittst, desto schneller bist Du an Deinem Ziel und desto schneller bist Du auch bei den Jungfrauen. Und!!! Jetzt kommt das Wichtigste überhaupt!!! Wer zuerst kommt, der malt zuerst. Will sagen: Je eher Du alleine da oben bist, desto mehr Chancen haste, um Dir aus allen Jungfrauen, Deine Schönsten und Geilsten rauszusuchen. Wer später kommt, der kriegt nur noch die Häßlichen vonne Resterampe, verstehste???
Also, andere umbringen??? Hallo? Logisch ist es doch eher, dass man selbst lange Spaß dran haben will, wenn ein anderer leidet. … Und dann bringt man den doch nicht um. Nein, im Gegenteil. Man hält ihn am Leben und öffnet ihm langsam die Augen für die Realität. Das er es ist, der niederträchtig ist, denn er ist an dem Zustand schuld. Zeig ihm, was sie für Ar……. sind. Und das jeden Tag. Lass sie jammern und klagen, sich recken und strampeln nach mehr Geld, Geld, Geld.
Zeig ihnen in jeder Promi News und Jetset Sendung, wie Arschlöcher ihre Kohle für Koks und Nutten ausgeben und wieviel Spaß sie dabei haben. Lass sie davon träumen, sie könnten auch mal so leben. Lasst ihnen bloß diesen Traum. Wer sonst sollte euch Nabobs sonst den faulen Arsch abwischen und bedienen?
Petry Heil! Hat die Herrenrasse nun ne Führerin?

Petry Heil! Hat die Herrenrasse nun ne Führerin?

Oder diese sinnbefreiten Freitaler, bei denen man längst nach einem Sachx-it schreit und ne neue Mauer um den braunen Osten fordert. Kann vielleicht einer von euch mal den Spacken langsam vortanzen, dass ihre Ideologie… nach der sie rufen… von wegen „Ausländer raus!“ genau das weiter voran treibt und durch die Politik ihrer Führer sich nie was dran ändern wird. Dafür ist der Kapitalismus nun mal deckungsgleich mit dem Faschismus. Das eine bedingt das andere, woll? Wie doof muss man sein? Seht ihr nun, was dabei raus kommt, wenn man auf Quantität statt auf Qualität mit einander pimpert…. merkt ihr’s nun…??? Klasse statt Masse. Wo soll denn der ganze Ausschuss hin, hm? Wer gibt denen Jobs? Muss Papi wieder den Puff bezahlen, wenn der kleine Paul nach Karriere schreit, trotz ADHS, EHEC, THC und ABS. Muss Papi dann wieder einen Schuldirektor bestechen und junge Zwangsprostituierte bumsen, damit auch Arschloch Paul durch Übervorteilung eine Chance bekommt??? Noch lange vor denen, die mit Schweiß, Blut und Tränen ehrlich dafür gelernt und geschuftet haben?`
Also! Immer schön vorsichtig beim Pimpern und verhüten!
Bleiben Sie uns gewogen.
Lesen Sie nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind etwas anderes aus Politik, Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft.
Bleibt uns nur die Hoffnung, die bekanntlich zuletzt stirbt.
Wenn euch unsere Arbeit gefällt… Wir sagen jetzt schon mal Danke.
Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA
Unser Dank für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an:
EGON
Karikaturist und Pressezeichner
http://www.toonsup.com/egon
Ohauerha
AfK
Links zum Selbstnachlesen:

Erbschaftssteuer für Firmenerben und das Geld bleibt bei der Elite:

http://www.br.de/nachrichten/erbschaftssteuer-reform-100.html

Erwerbsarbeit ist Folter:

http://schnake.square7.ch/wp/?p=11298

USA doppelt so hoch verschuldet wie die EU:

http://finanzmarktwelt.de/usa-doppelt-so-hoch-verschuldet-wie-die-eu-fakten-luegen-nicht-14313/

USA seit 44 Jahren insolvent:

https://pinksliberal.wordpress.com/2015/07/01/vergesst-griechenland-die-usa-sind-schon-seit-44-jahren-insolvent/

Juncker und die 10 Mios:

https://jasminrevolution.wordpress.com/2015/07/01/luxleaks-stahl-juncker-uns-10-billionen/

Die Armensteuer auf dem Vormarsch:

http://journalistenwatch.com/cms/die-armensteuern-sind-auf-dem-vormarsch/

Rolli Wolli und der Grexit:

http://www.sven-kindler.de/2015/07/grexit-vorschlag-schaeuble-beluegt-den-bundestag-und-bricht-die-verfassung

Institut für Karriereverweigerung:

http://www.hausbartleby.org/