Steht auf Friedensarbeit bald die Todesstrafe?

Veröffentlicht: Februar 22, 2016 in aktuelle Themen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt. Werte Allerwerteste.

Auch diese Woche haben wir wieder alle Kosten und Mühen gescheut und dem Volk und seinen Organen aufs Maul geschaut. Wir schreiben es, damit Sie es nicht denken müssen.

Schön geht anders. Doch lesen Sie selbst.

 

(Kann Spuren von Wahrheit und literarischem Diabolismus enthalten. Also nix für Menschen mit einer Verumsintoleranz und einer Allergie gegen ganz schwarzen Sardonismus.)

 

Es ist doch immer wieder verwunderlich, dass die, die sich öffentlich für Frieden, Freiheit, Gleichheit, Menschlichkeit und zukunftsorientierten Denken einsetzen, … die kriegen immer irgendwie auf die Fresse.

Naja… daran lässt sich leicht erkennen, dass auf diesem Planeten irgendetwas gehörig schief läuft und die sogenannte Macht in den Händen falscher Menschen ist, die im Oberstübchen ganz schön krank sind.

Wir staunen immer wieder, welche Stilblüten unser System für einen bereit hält und auf welche Ideen Menschen kommen, Geld zu verdienen.

In einem ausgeglichenen vollwertigen und durchdachten System käme wohl keiner auf die Idee, Viren ins Netz zu stellen um damit Rechner lahm zu legen oder gar zu zerstören.

Wäre es nur einer unserer Rechner gewesen, wir hätten unseren Kollegen wohl damit den ganzen Tag aufgezogen: „Na…. warst Du wieder auf ner russischen Pornoseite???“

Doch wenn 4 Rechner auf einmal… zum selben Zeitpunkt… am selben Ort…

und das bei eigentlich ausreichendem Schutz und anderem Savetykokolores…

müssen wir noch weiter schreiben?

Na, da waren wir wohl etwas vorlaut mit unserem letzten beiden Beiträgen über die #Bargeld #Abschaffung und den #Hartzionalsozialismus, woll???

Denn kaum waren diese im Netz, nahm der Wahnsinn seinen Lauf.

In den letzten Wochen kam es zu vielen Angriffen auf Rechner in unserem schönen Land. Krankenhäuser und andere öffentliche sowie soziale Einrichtungen wurden mit Viren beschossen und man versucht Lösegeld für die gekaperten Daten zu erpressen.

Über 5000 neue Viren werden zurzeit pro Tag ins Netz gestellt und unsere Internetweltverbesserer, Wirtschaft, PR und Politik verlangen vor diesem Hintergrund allen Ernstes, dass wir, also der Bürger, all unsere Daten ins Netz stellen. Bedingungslos. Restlos alles.

Ohauerha…. ihr habt se doch wohl nicht alle, oder?

Wir lachen jetzt schon über die Deppen, die sich ihr Fitnessbändchen ums Handgelenk hängen und so ihre Daten ins Netz speisen, mit denen sie dann später von den Krankenkassen erpresst werden können.

Erpresserschreiben für unsere Daten haben wir keine bekommen, dafür wurden nur unsere Rechner lahmgelegt bzw. zerstört und nun müssen wir improvisieren.

So siehst es halt aus, wenn sich der rechtschaffene Bürger für das Leben, die Demokratie, Frieden, Respekt und so weiter einsetzt.

Würden wir für eine bestimmte politische Meinung schreiben, uns auf die rechte oder linke Seite schlagen und auf Grundlage deren Ideologie schreiben, na… was würden wir bestimmt für Spenden erhalten.

Wir könnten uns vor Kommentaren und geteilten Links und Pingbacks nicht retten.

Würden wir Lügen im Netz verbreiten und nur über das schreiben, was „der Bürger hören WILL damit er schön doof und systemkonform bleibt“, weil wir davon ausgehen müssen, dass der Mensch belogen werden will…

Wahrscheinlich hätten wir noch mehr Leser und weniger Probleme.

Wollt ihr die Krise? Wollt ihr den großen Knall? Wollt ihr wirklich so leben? Wollt ihr wirklich auf die Fresse und jammern? Wollt ihr es diesmal so weit kommen lassen, dass noch mehr Menschen als beim letzten Mal vernichtet werden?

Jaja… Lügen sind groß in Mode.

Wie sonst hätten so viele ihre Spargroschen ins Maschmeyersche Riester und Rürup Massengrab oder in T-Aktien einfach so weggeschmissen und sich selbst damit verarmt? Wie sonst würden heute noch Menschen glauben, die Erde wäre eine Scheibe oder gar hohl? Oder die Nazis haben auf der dunklen Seite des Mondes überlebt!

3KRB2902

Doch der Oberhammer ist und bleibt immer noch die feste Überzeugung, dass diese Vögel, die einen um Leib, Leben und Besitz bringen als Manager oder als erfolgreich gelten, weil sie sich Unsummen an Kohle zusammen geklaut haben und sich nun mit DEINER Kohle, die Du niemals mehr verdienen wirst, ein sorgloses Leben machen. Wirklich… es gibt so minderbemittelte Bürger, die das immer noch denken. Diese Flachhirne jubeln ihren eigenen Kriminellen auch noch zu und machen sich somit nur zum Helfershelfer von noch mehr Krise und noch mehr Krieg und Verdammnis. Wie kann es bloß zu solchen Missverständnissen kommen? Zu so einer großen Kluft in Verständnis und logischem, perspektivischem Denken? Wie?

Diese Bürger lassen sich dann auch wiederum von diesen großkopferten Spinnern mit religiösen oder wirtschaftlichen Lügen vollscheißen, damit sie…. doof wie sie nun mal sind… sich im Namen der herrschenden Klasse und der Profiteure gegenseitig die Köppe einschlagen.

Merkse jetzt auch, Kollege… woll? Stimmt was nicht, oder?

Jaja… und solche im Hirne niederfrequenten Vögel protestieren gegen Kriegsflüchtlinge aus armen Ländern und behaupten, die sind ja fast alle doof, die können ja nix, das sind ja alle keine Facharbeiter, die können weder richtig lesen noch schreiben und werden unsere Sozialkassen nur belasten und nix einbringen außer Tittis grapschen, Handies abziehen und Drogen verticken…

Na…. hm…. ob wir nicht im eigenen Land schon genug Probleme mit solchen unqualifizierten und unwissenden Menschen haben? Menschen aus den eigenen Reihen.

Die, die da grölen und Nachts Asylantenheime anzünden… ob das alles Facharbeiter und Menschen mit ausreichenden und für die Gesellschaft verwertbaren Qualifikationen sind? Hm… sind sie’s?

Das sind Menschen, die sich jetzt schon als Verlierer der gegenwärtigen Politik und Gesellschaft sehen und sind. Menschen, die das System ausgrenzt und übergeht. Aus welchen Gründen auch immer, denn JA!!! es sind nicht alle Menschen gleich. Es gibt Unterschiede. Gravierende Unterschiede. Unterschiede in Intellekt, Empathie, Verständnis, Liebe und Lebensauffassung. Dafür hat man mal den Glauben entwickelt, denn Wissen war noch nie für alle frei zugänglich. Der Glaube ist nur der Äther zur Ruhigstellung des Ottonormal, der sich blind darauf verlässt, dass ein anderer schließlich über genügend Bildung verfügt und man sie sich selbst ersparen kann, denn Bildung ist echt anstrengend. Da muss man ja etwas für tun.

Diesen Verlierern kannste auch mit Bildung und Erklärungen nicht mehr kommen. Da ist das Tageskontingent an Wissen schon nach knapp 140 Zeichen erschöpft. Dann ist Schluss. Mehr raffen die nicht. Deswegen schreiben wir heute auch sehr langsam, damit auch die mitm Lesen noch nachkommen, die halt nicht so schnell sind.

Lol…. und da geht der Siggi vonne Sozen hin und erklärt die AfD für rassistisch.

Siggi, mein Hübscher…. was brauchts denn noch ne AfD-Partei mit Vögeln, die kein Mensch mehr braucht, wenn die SPD den Job fürs System schon lange erfolgreich erfüllt? Wieso noch ne Parteiklitsche, die eh nur den selben Scheiß machen wird, wie alle anderen auch?

Oder Siggi…. Waffen an Staaten zu liefern, die ganz klar gegen unsere so heiligen westlichen Werte sind und die nur Probleme verursachen und sonst nichts…

Rassistisch werter Siggi, ist es auch, wenn es gegen die eigene Rasse geht. (Rasse… echt übles Wort, sorry Folks…) Menschen mit einem Hartz vier Erpressungs- und Staatszersetzungsprogramm regelrecht und flächendeckend zu entsozialisieren, sie tagtäglich zu gängeln und sie wie Scheiße zu behandeln…. Sich für so etwas stark zu machen…. zumal dieser Scheiß auch auf transatlantischen Mist gewachsen ist und dank der Inselaffen und dieser unsäglichen Thatcher als Neoliberalismus auch hier umgesetzt wird…. na… da sagen wir doch gleich:

Ja! Brexit! Schmeißt die Tommies endlich aus der EU“.

Diese Pussies…. „Mömömööööhhhh…. wir wollen den Euro nicht. Wir wollen nicht Teil des EU Superstaates sein, mömömöööööhhh…. aber die Fresse wollen wir schon aufreißen und euch sagen, was ihr zu tun habt…. das geht also, woll???? Hirnfick, echt. Doch da beim Tommy auf der Insel ein Großteil der deutschen Gesetze geschrieben wird…. hm…. na…. hörst auch Du die Nachtigall trapsen???

Langer Schwede, kurzer Finn. Werter besorgter Bürger…. Du hast also nen Hals auf die herrschende Klasse und bist nicht konform mit dem, was Dir in dem Land geschieht? Fühlst Dich abgehängt, ausgegrenzt und vergessen?

Ein Loser also? Schwach? Opfer?

hm…. (wie sagen wir das denen nur…)

Pssst…. komm mal ganz nah an den Bildschirm ran…. wir erklären es Dir kurz. Vielleicht gibt’s ja den ein oder anderen Zündfunken im wirren Chaos der fehlgeschalteten Synapsen.

Also…. Die, die so gegen die Opfer hetzen und populistisch auf Arme, Vertriebene und alles nicht Wirtschaftskonforme eintreten oder besser gesagt: auf Menschen eintreten, die man selbst durch die eigene Ideologie und schier konservative reaktionäre Engstirnigkeit erzeugt…. also angeblich Schwache und Loser eines seit langer Zeit schon offen erkennbaren Ausgrenzungssystems mit faschistischen Zügen erzeugt…. na…. dämmerts Dir endlich?

Die werden auch vor Dir, Dir abgehängten, ausgegrenzten und vergessenen Loser nicht halt machen. Sie brauchen Dich nur für ihre Zwecke. Sonst nichts. DU bist Höckes Platzhalter. Ja… DU!

Was willst Du eigentlich wirklich? Krieg? Mord? Wieder Vernichtung im ganz großen Stil? So wie damals? Mensch…. raff das doch endlich. Schon im letzten Jahrhundert waren es solche Menschen von rechts bis links, die die gesamte Welt angezündet haben und für die weltweiten Verbrechen und Massenmorde verantwortlich zeichnen. Müssen wir uns diesen politischen Wiedergängern, diesen konservativen Untoten noch einmal oder schon wieder oder immer noch aussetzen? Die haben im letzten Jahrhundert schon versagt und Schande über die gesamte Menschheit gebracht, die niemals zu verzeihen ist. Und heute fischen sie interreligiös und geofinanzpolitisch wieder die Seelen ab, damit es dann, wenn der große Knall kommt und der kommt, für den Vollidioten einigermaßen hinnehmbar wird, wenn man ihm von aller oberster Stelle verkünden wird, warum man ihn nun vernichtet oder warum er auf einmal so viele Flüchtlinge aufnehmen muss oder bezahlen für die ganzen korrupten, marode und leeren Staatskassen der ehemaligen Ostländer. Oder, oder, oder.

Ehrlich… an der Grenze auf Flüchtlinge schießen…. Gilt das auch für Steuer-Flüchtlinge, Frau Petry? Ach so…. geht ja nur um Scheiß Menschen. Um niedere Rassen, die Nichtweiß, Nichtarisch sind…

Wer hätte das gedacht, was? Das Onkel Addi heute nicht als Kerl reinkarnierte sondern als Wallhallawallküre, mit der selbst DJ Oetti (Oettinger vonne Christspacken) nicht mit ins Bett will….

Merkste jetzt nun auch, woll?

Dein Patriotismus in allen Ehren, doch sind die Maßstäbe völlig aus der Luft gegriffen. Nochmal:

DU RETTEST NICHT DEIN LAND! DAS GEHT NICHT!

DU RETTEST NUR DIE BANKEN!

Sonst nichts. Ja. Sonst nichts. Ja, auch Du Soldat. Du rettest nicht Deine Heimat, Du bist nur das mörderische BANKENINKASSO! Du verteidigst Banken, Profiteure und neureiche, stillose Prolls die Robert und Carmen heißen! Für sp Typen opferst Du Dein Leben, weil Du denkst, wenn es schon solche Leute nach ganz oben geschafft haben, warum auch nicht Du?

Aber…. ist so was erstrebenswert? Diese Form des „Erfolgs“ hat doch erst recht in die Krise geführt und so was heroisierst Du? Finde den Fehler.

Du rettest mit Deinem Zutun nur das System, gegen das Du eigentlich aufbegehrst Bürger. Du rettest aber nicht Deine Zukunft und Dein Leben. Du verschenkst es, schmeißt es weg und biederst Dich Deinen Vernichtern auch noch selbst an. Und das gilt für rechts genauso wie für links. Egal aus welcher Ecke eine neue Strömung kommt. Solange sie alle ihre Wurzeln und ihre Fundamente auf eine auf Schulden basierenden Wirtschaft tragen…. solange wird es niemals besser werden auf diesem Planeten.

Du lässt Dich von Menschen missbrauchen, denen Du nur als Staffage dienst, als grölender Platzhaltertyp, der nur einen Sinn und Zweck erfüllt, das ganz üble Gesellen noch mehr Geld verdienen, die es DIR dann wieder vorenthalten werden. Die, die jetzt schon vergessen, verdrängt und ausgegrenzt sind, die werden von denen, denen sie nachlaufen und für die sie zündeln schnell auch mit den Flüchtlingen in einen Topp geschmissen und das selbe Schicksal erleiden, was Millionen andere schon erlebt haben. Einmal Pack, immer Pack. Boahhh echt, ey…. Rechte brauchen keinen Führer. Sie brauchen einen Pfleger. (Gilt für die linken Schranzen natürlich auch).

Alles nicht rationale und nicht logische wird zur Wissenschaft und zur Wahrheit erkoren und die Realität völlig ausgeblendet.

Wie??? Du willst Belege dafür, das es solche Leute gibt? Links? Quellen? Statistiken?…

Hm…. sorry Leutz…. das müsste jetzt aber schon sitzen, woll….

Das gehört doch zum aktuellen Allgemeinwissen. Also, 90% unseren weltweiten Lesern ist das klar, die wissen wovon wir reden…. Wie??? Du nicht??? Ach…. das ist natürlich nun ein wenig doof. Grade von Dir hätten wir das nun nicht gedacht. Nun gut… um Dich nicht ganz doof sterben zu lassen, geben wir Dir nun mal einen Tipp: „Such Dir selbst die Links raus. Kümmer Dich um Dein Leben und verlasse Dich nicht auf andere, die Dir etwas von „Wahrheit“ vorsülzen. Die Gefahr, dass Du wieder und wieder belogen und nur als kleiner nützlicher Systemidiot instrumentalisiert wirst ist viel zu groß.

HALTE AUCH DU EINE ARMLÄNGE ABSTAND zu solchen Dummschwätzern. Ja… nicht nur die Frauen zu ungewollten Beischlafinteressenten. HALTE ABSTAND und BILDE DICH SELBST, verdammt noch mal. So doof kann man doch nicht sein…

Ja! Komm endlich mal mit „dingem fuhle Fötche usm Quark“ und interessiere Dich endlich für Deine Welt.

Onkel Addi. Heute zurück als Transe?

Denn auch Du bist dafür mitverantwortlich! So, jetzt weißte Bescheid.

Wie? Warum wir heute keine Links teilen?

Du…. es bezahlt uns doch keiner. Die ganze Recherche, dieser Aufwand…. für was denn noch? Arbeit, die wir für lau leisten. Für nix.

Uns haben se schon die Rechner wohl durch nen gezielten Angriff…. Ach…. Vermutungen, Vermutungen, Vermutungen…. Trotzdem versuchen wir weiter zu machen und wir werden weiter machen. Trotz der Gefahr und dem Wissen darüber, dass schon mal jemand, der lauthals gegen die Ungerechtigkeiten protestierte und für Frieden und Menschlichkeit eintrat… von gewissenlosen und abartigen Imperialisten ans Kreuz genagelt wurde und starb. Und…. damals schon hat ihn die Masse einfach sterben lassen. Da hat auch keiner gemuckt und ihn vom Kreuz geholt. Siehste…. hatten wir alles schon mal und immer und immer wieder. Wird es da nicht endlich mal Zeit für ne Musterunterbrechung? Für einen neuen Weg, der sich für uns und unsere Kinder lohnt? Für einen Weg ohne Krieg und auf die Fresse?

Wenn Du es bis heute noch nicht drauf hast…. Was Mäxchen nicht lernt, lernt Max nimmer mehr…. Also. Streng Dich an und tu was vernünftiges.

Ja! Auch Du, der jetzt schon von der Gesellschaft getretene und ausgeschlossene. Hartz vierer! Aufgepasst, Junge! Sei tapfer und mutig. Hungrig biste ja schon. Auch wenn man jeden Tag auf Dich eintritt und man Dich zur Scheiße unterm Schlappen der Evolution, zum Ausschuss und Untermenschen degradiert. Hör nicht auf solche Typen. Die haben Dich aus Deinem Erwerbsleben geschmissen und sehen zu, dass Du auch keinen neuen Job mehr bekommst von dem Du leben kannst. Auch diesen Typen haste lange genug zugejubelt und ihnen die „Alternativlosigkeit unseres Systems“ bis zum Gehtnichtmehr geglaubt und lange genug dafür mitgearbeitet, bis es Dich selbst erwischt hat.

Dich Hartz vierer trifft keine Schuld des gesellschaftlichen Versagens. Du bist nicht schuld an Deiner Erwerbslosigkeit und an Deiner Perspektivlosigkeit. Dich will man einfach nicht mehr. (Klar, bei hohlen Nüssen ist das noch nachzuvollziehen aber doch nicht bei dem Gros der Leute, die man einfach nicht mehr will, weil sie zu qualifiziert und mit 40 schon zu alt für deren Ausbeutungs- und Ausgrenzungsmarkt ist. Halte durch Hartz viererle. Wir wissen um die Schläge ins Gesicht, die Du täglich zu ertragen hast. Wir haben es dieser Tage selbst erleben müssen. (Wir schrieben im letzten Blog über „Claus“, ihr erinnert euch noch?). Lass Dich nicht fertig machen von Menschen, die ihre Existenzberechtigung nur darin fußen, dass sie andere Menschen ausgrenzen und nur für ihr eigenes Machtinteresse auf Kosten anderer Leben. Das sind die wahren Sozialschmarotzer und nicht die, denen man noch nicht einmal die paar Groschen Tagessatz gönnt, um sich ausreichend im gesamten Monat ernähren zu können.

Ach… aber wer interessiert sich schon für so nen kleinen Blog? So wichtig sind wir nun auch wieder nicht. Wir schreiben doch nur Satire und Satire ist doch nur für Spaß. Das ist doch kein Ernst. Das ist doch nur Bühne, Show und gelügte Lügenpresse. Belustigt jedenfalls geht der Zuschauer nach Hause ohne das er auch nur einen weiteren Gedanken daran verschwendet, die Situation als wirklich zu empfinden und… was noch schlimmer ist…. sich mal Gedanken darüber zu machen und sich selbst zu fragen: „Was kann ich als Bürger tun, damit es besser wird?“

Irgendjemand wird sich schon drum kümmern. Irgendwer wird es schon richten. Denn die meisten Bürger haben ja längst den Überblick in dem Mehrfrontenkrieg der Informationsflut verloren.

Es ist aber auch schwer. Wirklich. Und dem Bürger kann man im Endeffekt gar keinen Vorwurf machen, schleppt er sich wieder am nächsten Tag auf die Schicht und verliert sich im täglichen Kampf ums Überleben.

Das es so kommen musste, wie es ist…. nun…. da schreibt sich seit Jahrzehnten das Kollegium die Finger blutig und Fachmeinungen sowie Analysen zur Situation, die seit Ewigkeiten darauf hinweisen, die werden bei Seite geschoben und nicht erhört. Wirkliche Infos zur aktuellen Lage, wird gehasst und schön geschrieben, weil Lumpen die Lüge zur Wahrheit werden lassen, damit der gläubige Bürger, das Schlafschaf und Dummdödel gar nicht erst auf die Idee kommt nachzufragen.

An Kriegs- und Wirtschaftsflüchtlinge hat man sich ja schon fast gewöhnt, doch an die Unmenge von Realitätsflüchtlingen in diesem Land, daran kann man sich nicht gewöhnen. Menschen, denen es wohl auf den ersten Blick leichter fällt, mit all den Lügen zu leben anstatt sich vor Augen zu halten, dass hier irgendetwas verkehrt läuft.

Was ist das aber auch für eine verrückte Welt, hm?

Da ist der Betreiber der Flüchtlingsunterkunft im östlichen Clausnitz doch im Ernst AfD Mitglied und dessen Bruder…. ja…. dessen Bruder hat ne Firma, die alte Container umbaut zu Flüchtlingsbaracken. Und dieser wiederum beteiligte sich an der Organisation des schäbigen Empfangs der Hilfesuchenden.

Ja… da bleibt alles schön in der Familie. Das kapitalistische Rundum Sorglos Paket, alles aus einer Hand und alles aus einer Familie. Grins… ist ja schon fast wie im internationalen Adel, wo das Blut zu lange in der eigenen Familie bleibt und sich nur über die Verwandtschaft vermischt. Inzest macht Wasserköppe. So war das schon immer und es wird sich auch nix daran ändern.

Wenn man erkennt, dass aus der Demokratie Faschismus wird, ist Widerstand die oberste Bürgerpflicht!

Bleiben Sie am Leben.

Und uns gewogen.

Lesen Sie nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind etwas anderes aus Politik, Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft.

Bleibt uns nur die Hoffnung, die bekanntlich zuletzt stirbt.

Wenn euch unsere Arbeit gefällt… Wir sagen jetzt schon mal Danke.

Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Dank für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an:
http://www.toonsup.com/egon

Ohauerha
AfK

Linkliste:

Ne, ne… diesmal nicht. Um wieder eine höherwertige redaktionelle Arbeit durchführen zu können, müssen wir erst wieder funktionierende Rechner haben. Da arbeiten wir grade dran. Trotzdem halten wir den Ohauerha Betrieb aufrecht und versorgen euch auch weiterhin mit unserer Arbeit so gut wie es grade eben geht. Ihr hört und lest von uns.


					
Advertisements
Kommentare
  1. Sylvia Kling sagt:

    Das ist richtig gut böse! 🙂 DANKE für diesen Beitrag.
    Herzliche Grüße aus der Nähe von Dresden (traut man sich ja kaum noch zu erwähnen …).
    Sylvia Kling

  2. […] Steht auf Friedensarbeit bald die Todesstrafe? […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s