Frohes Neues. Geheimnis der Weihnachtsgeschenke geleakt.

Veröffentlicht: Januar 27, 2018 in aktuelle Themen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , ,

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt. Werte Allerwerteste.

Auch diese Woche haben wir wieder alle Kosten und Mühen gescheut und dem Volk und seinen Organen aufs Maul geschaut. Wir schreiben es, damit Sie es nicht denken müssen. Schön geht anders. Doch lesen Sie selbst.

Beipackzettel: Kann Spuren von Wahrheit und literarischem Diabolismus enthalten. Also nichts für Menschen mit einer Verumsintoleranz und Allergien gegen ganz schwarzen Sardonismus.

Moin moin zusammen.

2018 ist erst ein paar Tage alt und es schickt sich an, genau so verkommen und asozial zu werden, wie schon sein Vorgänger war.

Trotzdem! Alles Liebe und Gute an euch.

Auch an euch Verbrecher, die sich auf Kosten der Allgemeinheit aus Gier und miesen niederen Trieben bereichern, Ausbeutung vorantreiben und Menschen das kurze Leben zur Hölle machen.

Ja, auch denen wünschen wir alles Gute, denn jeder hat die Möglichkeit die Spirale der Gewalt jederzeit zu verlassen, wirkliche Verantwortung zu übernehmen und an sich selbst zu erfahren, wie stark, wie kraftvoll Gewaltlosigkeit und Friedfertigkeit wirklich sind.

Wachse an Dir selbst und lerne Dich im Jahr 2018 wirklich kennen.

Auch wenn man zuerst an sich erschrecken sollte und man Angst bekommt. Das geht vorbei und ist nur von kurzer Dauer.

So ähnlich wie bei einem kalten Entzug geschieht es einem, wenn man die herkömmliche Art der Alltagsgewalt verlässt und sich gelasseneren Wesenseigenschaften hinwendet.

Das schafft ganz neue Perspektiven und man braucht über kurz oder lang auch nicht mehr nach einem vermeintlich starken Staat zu schreien, wenn man selbst genug Energie, Ausstrahlung und Kraft hat.

Liebe Kinder, wir hoffen, dass ihr reich beschenkt worden seid.

Wahrscheinlich werdet ihr „reich beschenkt“ an der Vielzahl und am Preis der Geschenke bemessen.

Doch bedenkt: Viele eurer Geschenke werden von gleichaltrigen Kindern hergestellt, die niemals im Leben mit einem Spielzeug spielen werden, weil sie für euer kurzes Glücksgefühl zum Fest der Feste als Sklaven arbeiten müssen.

Und wer sich nicht als Arbeitssklave anschickt, der kann ja immer noch seinen jungen Leib an ganz miese Verbrecher und im Kopf kranke Menschen verkaufen, die dann ganz ganz schlimme Sachen mit dem Kind anstellen.

Wusstet ihr, liebe Kinder, das mit den Geschenken…. das sind die Fake news schlechthin. Geschenke haben heute nichts mehr mit Wertschätzung oder Liebe zu tun, sondern es sind Bestechungen und gründen auf einem schlechten Gewissen, um sein eigenes feiges Verhalten entschuldigen zu wollen.

Schau Dich mal um…. Auf der einen Seite faseln eure Erzeuger so Sachen wie: „Damit es unseren Kindern einmal besser geht.“ oder „Das tun wir doch nur alles für Dich.“

So was haste bestimmt auch schon mal gehört, oder?

Dann erhebe doch Deinen Blick vom neuen Smartphone und schau Dich mal um, was diese Leute, die vorgeben Dich zu lieben, aus dem Planeten gemacht haben und machen werden. Sie töten Deine Zukunft.

Sie vernichten Deine Chancen, Deine Träume und Wünsche.

Schau mal hin, wie viel Leid und Not sie damit verbreiten. Schau mal, wie viel Kriege sie vom Zaun brechen, wie viele Menschen sie tagtäglich umbringen. Schau, wie viele Tierarten sie bisher zerstört haben, schau, wie sie die Erde immer weiter zerstören und wie viel Gift sie ins Essen mischen, damit auch Du krank und schwach wirst. Gift, was Dir Augen und Ohren verklebt, damit Du ihre Lügen nicht mehr hörst und siehst und enttarnen kannst.

Liebe Kinder…. seid doch mal ehrlich…. kann man solchen Menschen vertrauen, die so viel Leid und Mord über uns alle bringen, die andere töten und ausbeuten….. und solche Leute behaupten, euch zu lieben???

Denkt mal drüber nach. Gewalttätern und Menschen, die Gewalt billigend in Kauf nehmen…..kann man solchen Typen wirklich vertrauen und…. wie Kinder nun mal sind…. bedingungslose Liebe entgegen bringen? Solche Menschen erziehen euch zu Gewalt, damit ihr einmal genauso endet wie die, die bisher versagt haben.

Jetzt fragst Du bestimmt, ob denn alle Eltern solche Loser sind?

Nein, nicht alle Eltern sind so beschämend untätig und verlogen.

Es gibt auch Menschen mit Herz und Seele. Mit Geist und Verstand. Menschen, die wirklich der Zukunft zugewandt sind.

Mutige Menschen von jung bis alt. Mutige Menschen, die sich gewaltfrei und ohne eine Waffe, nur mit bloßen, leeren Händen, mit ungeschütztem Körper, ohne Gesichtsmaskierung und Helm anderen Menschen entgegenstellen, die auch Kinder haben aber auf unbewaffnete Menschen einprügeln bis die Knochen brechen, weil sie für die Täter, für ganz ganz böse Menschen arbeiten und diese Schuldigen auch noch schützen.

So wie in Hamburg zum G20 zum Beispiel… Ein Spektakel, bei dem zu den friedlichen Demonstrationen extra noch Gewalt von bösen, geldgeilen und machtbesessenen Menschen inszeniert wird und gewaltfreien Menschen somit signalisiert wird, wie sehr es wirklich um Friedensbemühungen und zukunftsträchtige Perspektiven bestellt ist. Das war in erster Linie Gewalt gegen den normalen Bürger. Auch gegen all die, die nicht in Hamburg waren.

Doch…. wehe…. Du bist für Frieden und soziale Verbesserungen für uns Menschen. Dann biste ein Loser, ein Nichts, ein Idiot, dem man alles nur erdenklich schlechte wünscht. Komisch, oder???

Stell Dir mal vor, sie würden heute noch auf Schwule und Lesben aufm CSD so einprügeln, wie auf gewaltfreie Menschen, auf unbewaffnete Menschen. Stell Dir das mal vor, was da los wäre….

Lieber verkaufen sie Waffen an genauso böse Despoten und ganz ganz böse Menschen in fernen Ländern, die dort auch auf Menschen Jagd machen. Sie verkaufen sogar Waffen an den IS, also die bösen, bösen, kranken Menschen, die dann hier mit LKWs über Weihnachtsmärkte fahren und noch schlimmere Dinge tun. Das nennen sie dann geschäftlichen Erfolg und fördert angeblich nur die Karriere und berufliches Vorankommen. Vielleicht gilt bei Waffengeschäften auch der Grundsatz wie beim Pizzataxi: Bei einem Mindestbestellwert von soundosviel Waffen gibt’s einen Anschlag gratis….

Da sollste Dein Vaterland retten, tötest jedoch zugleich Deine Mutter Erde….

Denk mal drüber nach, wer Dich wirklich nährt. All die Kinder alleinerziehender Mütter können das wohl am besten beurteilen, oder?

Wem von euch Kindern zahlt der missliche Vater keinen Unterhalt, einmal bitte die Hand heben…!!!“

Deswegen unser frommer Wunsch für dieses Jahr: Soldaten, Söldner und Kämpfer und Kriminelle! Schmeißt eure Waffen weg und geht nach Hause! Ab! Nach Hause zu euren Kindern. Tauscht endlich eure Waffen gegen Hammer, Kelle, Zirkel, Stift und Reißbrett. Hört endlich das Töten auf und beweist den Mut zu Hause. Gehalt ist besser als Sold.

Dort werdet ihr gebraucht, um euren Kindern zu Hause das Leben aufzubauen. Wer hält euch denn davon ab, hm? Euer Oberst? Euer Gewissen? Oder insgeheim doch die, für die ihr in den Krieg zieht? Die Wirtschaft, die euch zu Hause die Arbeit verweigert und euch an Fronten schickt, damit diese dann wieder mit Banken und Anlegern spielen, die mit Töten, Not und Elend ihr Geld verdienen?

Die Weltgemeinschaft insgesamt hat sich nun lange genug mitschuldig gemacht und bei all den Schandtaten zugesehen.

Das tun sie nur für Geld. Und mit diesem Blutgeld bezahlen sie dann die Weihnachtsgeschenke ihrer Kinder. Wisst ihr, liebe Kinder… wie soll ein Geschenk aus Liebe geschenkt werden, wenn es mit Geld bezahlt worden ist, das aus Gewalt, Brutalität und ganz ganz miesem Verhalten kommt?

Blutnass. Und sobald Du ihm das Geschenkpapier entreißt, kannst Du die Schreie all der Opfer hören.

Möchtest Du wirklich mit so einem Blut und Tränen befleckten Geschenk spielen? Kannst Du es Deinen Freunden stolz zeigen, obwohl Du weißt, mit welchen miesen Mitteln dieses Geschenk hergestellt und erworben wurde?

Kannst Du deinen Eltern wirklich glauben, wenn sie sagen, sie würden Dich lieben, wenn sie dafür Verantwortung tragen, das andere Kinder, andere Mütter und andere Väter leiden oder getötet werden?

Menschen, die auch Kinder haben? So eines, wie Dich? Das sollen Geschenke sein, die sie an dem Fest der Liebe überhaupt, Dir überreichen? Geschenke, die mit Gewalt behaftet sind…. zum Fest der Liebe??? Denkt mal drüber nach, Kinder….. was brauchst Du noch geschenkte Spielzeuge, wenn man Dir den Boden unter Deinen Füßen zerstört auf dem Du hättest spielen können.

Wenn man erkennt, das aus der Demokratie Faschismus wird, ist Widerstand die oberste Bürgerpflicht.

Bleiben Sie am Leben und uns gewogen.

Lesen Sie auch nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind, Neues aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Bleibt uns nur die Hoffnung. Denn bekanntlich stirbt diese zuletzt.

Wenn euch unsere Arbeit gefällt, wir sagen jetzt schon einmal Danke für euren Support unter:

Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Danke für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an: http://www.toonsup.com/egon

Ohauerha

AfK

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.