Über Ohauerha

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängisgeräten. Hallo Freunde des gepflegten Sardonismus.

Realsatire, Momentaufnahmen und einfach nur Kunst zum aktuellen Welt- und Zeitgeschehen.

„Das darf doch alles nicht wahr sein!“

„Das gibts doch gar nicht!“

„Nie im Leben hätten wir das gedacht.“

„Ja, spinnen die denn alle?“

„Bekloppt, verrückt, nicht zu erklären.“

Das sind nur einige der Antworten, die wir auf unsere Berichte und Skizzierungen der Welt da draußen von Menschen erhalten. Wir zeichnen nicht nur auf, wir spiegeln die Gesellschaft und ihre Mördergruben. Darüber hinaus begleiten uns viele Gastschreiber und Menschen, die sich in der Gemeinschaft von Gleichgesinnten einfach stärker fühlen und ihren Mund aufmachen. Themen gibt es genug. Ob der Betrug am Volk durch Politik, Kirche und Wirtschaft bis hin zum alltäglichen Wahnsinn. Zum Glück gibts so viele Verrückte auf diesem Planeten, da gehen einem die Stories niemals aus.  In einer Zeit und in einer Welt, die grausamer nicht sein kann. Wir haben keine Lust mehr einfach nur dabei tatenlos zuzusehen, wie mit unserer Welt und unseren Perspektiven, unseren Träumen, unserer Menschlichkeit und unserer Lebenszeit umgegangen wird. Wir haben keine Lust mehr, dass unser menschliches Dasein von Menschen bestimmt wird, die uns nur ihren Konsumdreck aufdrängen, uns mies entlohnen, uns ausbeuten und uns mit all dem täglichen Wahnsinn richtig auf die Nerven gehen. Wir ziehen für euch nicht in den Krieg, wir beteiligen uns nicht an eurem Wahnsinn! Wir schauen auch nicht nur zu! Wir sagen, was uns stört und wer dafür verantwortlich ist. Wie sich andere erdreisten, uns das kurze geschenkte Leben durch Kriege, Krisen, Ausbeutung, Faschismus (aus welchem Lager auch immer) und dem restlichen Schwachsinn schwer zu machen.

Es reicht!

Die Wirtschaft hat versagt, die Politik und die Kirche erst recht. Dabei ist es egal, welcher Nation und welchem Glauben wir angehören. Doch stehen hinter den Strukturen immer Menschen. Reden wir vom Staat, dann reden wir von den Menschen, die diesen Staat ausmachen und hinter dem System stecken. Wir haben es satt, tatenlos zuzusehen, wie immer mehr Menschen ausgebeutet werden, wie man die Massen manipuliert und Menschen einfach nur des Geldes und alten Glaubensgeschichten unterdrückt. Der Mensch! Die wohl einzige Spezie, die Krisen auf sich zukommen sieht, sie ständig bejammert aber trotzdem nichts dagegen tut. Ist es Trägheit, ist es Ignoranz oder einfache Schwarmblödheit? Als Mensch verbindet uns ein gemeinsames Schicksal. Wir gehen im Schnitt neun Monate lang in ein Leben hinein, um dann ein ganzes Leben lang sich von diesem wieder zu verabschieden. Nichts können wir mitnehmen, wir sind nur zu Gast auf diesem Planeten für eine kurze Zeit. Wir alle. Egal woher wir kommen, egal welche Hautfarbe wir haben, ob Mann bis Frau. Wir alle waren neun Monate vor unserer Geburt die Ersten und die Schnellsten. Ergo gehören wir alle zur Elite an und es gibt keinerlei Unterschiede zwischen uns. Was gibt uns das Recht, mit uns und mit unserer Umwelt so arrogant umzugehen. Wir töten, unterdrücken und beuten Menschen aus für religiöse, politische und wirtschaftliche und eigene Interessen. Für was? Für euren neuen Gott, Geld? Geld ist nichts wert, es ist eine reine Fiktion.

Wenn wir nach dem Tod wenigstens etwas davon mitnehmen könnten, dann würden wir in Umzugswagen beerdigt und nicht in Särgen!

Ohauerha Satire Sardonismus

Ohauerha Satire Sardonismus

Mensch! Wach auf, streng dein Hirn an und benutze es, dafür ist es da.

Wir machen Unerhörtes.

Doch wen stört es?

Wir machen Spaß.

Doch wen betöret das?

Wir machen Gestörtes.

Doch wen empört es?

Bleiben Sie uns gewogen.

Wir wünschen Ihnen viel…. was auch immer….

Bleibt uns nur die Hoffnung, die bekanntlich zuletzt stirbt.
Unser Dank für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an:
EGON
Karikaturist und Pressezeichner
http://www.toonsup.com/egon

Und hier noch etwas in eigener Sache, wenn Sie uns ein wenig unterstützen möchten, dann tun Sie sich keinen Zwang an. Wir würden uns sehr freuen und bedanken uns jetzt schon mal bei Ihnen. Vielen Dank.
Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA

Ihr Ohauerha Team

Kommentare
  1. noge sagt:

    Richtig!!So, muss es sein und nicht anders!!Wir müssen Ihnen entgegentreten, auf die Finger Kloppen, uff die Schuhe treten!!Sonst merken die jarnich det wia da sin,wa??!!Haut rein!!
    HartzIV Satire Küche,the chiefcooker

  2. Elfi sagt:

    Jawoll ja!!! Endlich normale Leute! Danke für´s schreiben. Ohauerha…ick bin dafür!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s