Mit ‘Eier’ getaggte Beiträge

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt.
Auch diese Woche haben wir wieder alle Kosten und Mühen gescheut und dem Volk und seinen Organen aufs Maul geschaut.
Wir schreiben es, damit Sie es nicht denken müssen.

Schön geht anders. Doch lesen Sie selbst.
Kann Spuren von Wahrheit enthalten. Also nix für Menschen mit einer Verumintoleranz.
Noch knapp 5 Monate, dann beginnt der Verkauf von Weihnachtsartikeln. Und jetzt noch Ostern. Da will das Bürgerherz doch auch konsumieren und schlemmen, bis die Schwarte kracht. Schließlich werden wir ausschließlich dafür geboren, erzogen und gemästet… um zu konsumieren und um den Aktionär fröhlich zu stimmen. Das ist unsere einzige Bestimmung und Existenzberechtigung. Steht ja auch schon inne Bibel: Wenn Dir einer von rechts auf Maul haut, dann halt ihm auch noch die linke Wange hin. (So oder so ähnlich)
Wie? Keinen Job? Watt bist Du denn für ein Loser? Wie keine Kohle, keine Perspektive, kein Job? Geht anschaffen, Du Knecht!

„IN UNSEREM LAND GIBT ES GENUG ARBEIT! WER HEUTE KEINE ARBEIT HAT IST NUR EINE FAULE SAU! DA IST ES AUCH NUR GERECHT, SO EINEN VOLKSSCHÄDLING AUSZUGRENZEN UND SOLCH EINEM SUBJEKT DIE TEILHABE AM GEMEINWESEN ZU VERWEIGERN. DAS IST DOCH NUR LEGITIM!“
So oder so ähnlich hören sich Stimmen aus dem Volke an. Wahnsinnige Stimmen, ungerechte und egoistische Stimmen von Ars….öchern. Das Totschlagsargument der Ausbeuter und Systemgünstlinge, die auch noch stolz auf die „christlichen Werte“ unserer Zeit sind. Hinter denen sich eigentlich nur ganz arme Menschen verstecken, die selbst nicht schuften gehen können und lieber andere vor sich her peitschen.
Wirre Köppe, wahrscheinlich chronisch untervögelt, asozial, mit schlechter Verdauung und viel zu kleinem Pullermann und viel zu großem Auto.
Anders kann man sich den Hirnfick schier geistig zurück gebliebener nicht erklären. Spaßbremsen eben, die große graue Masse derer, die man all in einen…. ach…. watt regen wir uns schon wieder auf.
Wie ernst wir das mit den christlichen Werten nehmen sieht man grad schön an Karfreitag. Ein Tag der Besinnung und der Ruhe. Ein Tag, an dem einer der höchsten Feiertage der Christen stattfindet und an denen Tanzmusik und Sportveranstaltungen verboten sind und zur inneren Einkehr aufrufen soll. Und selbst da jammert das konsumgeile Wahlvieh noch, dass es nicht tanzen darf. Ja-ja…. so genau nimmt es seine höchsten Feiertage. Aber was reden wir. Der Gott Geld steht halt über dem Gott der Güte und der Nächstenliebe. Und Güte und Nächstenliebe… was ein Schmutz. Nächstenliebe ist unsexy, davon kann man sich nix kaufen. Bloß keine Nächstenliebe zeigen, sonst kommen noch mehr auf die Idee und wollen davon was abhaben. Schrecklich, die Vorstellung, wenn man auch noch etwas von seinen Errungenschaften abgeben müsse. Bäh…. Pfui, pfui, pfui.

Also! Auf. Such Dir nen Job, Du faule Sau! Raff Dich auf und lass Dich ausbeuten! Schließlich tun das alle anderen Blödköppe auch. Los! Auf! Der Herde nach, Du Stück Konsumvieh! Auch wenn der Job noch so Scheiße ist und noch so schlecht bezahlt wird! Oder Du Deinem Chef in der Mittagspause noch schnell einen blasen musst, damit Du deinen Job behälst. Auch wenn Du nur einen Euro in der Stunde bekommst oder Du Dich zum Zwangsarbeiter im Reichs ARGEitsdienst von Sinnlosmaßnahme zu Sinnlosmaßnahme schleppst, damit die freundlichen Damen bis Herren Zuhälter der Zeitarbeitsfirmen an Dir Wurm ihr ehrliches Geld verdienen können. Hauptsache, Du hast irgendeinen sinnlosen Job, bei dem Du mit irgendeinem Beschiss Dein Geld verdienst und Du konsumieren kannst. Zu was anderem bist Du auch nichts nütze, Du dauerjammernder Schreihals. Ehrlich! Dein Gejammer war ja nicht mehr zu ertragen. Und diese ewigen Streiks nach mehr Kohle. ÖTV, VERDI, Bahngewerkschaft….
…. Das war doch bestimmt auch Terroranschlag…. das mit dem Sturmtief dieser Tage. Da hat doch bestimmt wieder dieser unsägliche Typ vonne Lokführergewerkschaft dran gedreht. Der ist doch bestimmt auch für den Orkan verantwortlich, damit die faulen Lokführer nicht arbeiten müssen. Keine Ahnung wie der das gedreht hat. Das mit dem Sturm. Bestimmt irgendwas mit Chemtrails, dass das Wetter auf einmal so schlecht wurde und Milliarden von Zugreisenden plötzlich im Nichts standen und nicht weiter fahren konnten…. Das sieht schwer nach einer neuen Verschwörungstheorie aus. Da braut sich doch wieder was zusammen…. ohauerha.
Na, was ein Glück, dass es nun mehr Geld gibt. Ganze 4,83% mehr auf dem Konto. Wow. 4,83% mehr. Wahnsinn. Welch Güte, welch eine Gnade. Da freut sich doch das unmündige Arbeiterherz. Mehr Kohle gibts, die an einem eigentlich nur vorbei gereicht wird und der Malocher nix von hat. Und der Depp…. der eben noch andere verurteilt hat, dass sie angeblich faul wären, der sieht sich im Recht, da er ja nun 4 Komma 83 Prozent mehr Geld bekommt. Jubel, Freude, Hurra, Hurra, Hurra. Sogar 6 Euro mehr Kindergeld sind drin. Danke Rolliwolli. Danke! DANKE!
Zitat aus dem Vertrag: „Rückwirkend zum 1. März 2015 steigen sie um 2,1 Prozent. Zum 1. März 2016 erfolgt ein weiterer Anhebungsschritt um 2,3 Prozent, mindestens aber um 75 Euro pro Monat.“
Hm….. also wenn wir mal rechnen…. 2,1 % plus 2,3% sind nach Adam Riese und Eva Zwerg nur 4,4%. Aber das ist ja auch nur ein gewichteter Wert, was auch immer das heißen mag. Doch bleiben es nur 2,1% in diesem Jahr und nix mit 4,83%. Also sogar noch weniger als die Hälfte von dem. Und weil das noch nicht reicht, erhöht sich die Abgabe für die sogenannte Zusatzversorgung (wie zum Beispiel betriebliche Altersversorgung) um 0,1%… in diesem Jahr…. Hm…. Da freut sich doch der Arbeitnehmer, weil er meint: Hoppla! Da plant aber einer ganz toll für meine Altersversorgung. Da tut der Staat aber mal richtig watt für mich. Toll. Hurra. Hurra. Hurra.
Sach mal…. Wird langsam klar, warum es Menschen mit Bildungsabschlüssen gibt und andere, die man im Winter nur zum Schnee grün streichen schicken kann, oder?
Das ist Kohle, die man Dir kleinem Schreihals aus Deiner Tasche zieht und dank der Gewerkschaften und dem ach so gütigen Herrn Bsirske….. na…. kommste selber drauf, hm???
Hömma Kollege. Vielleicht ist es noch keinem aufgefallen. Das ist nix anderes als ein Geschenk an die Versicherungswirtschaft, weil der Menschenfreund Bsirske Dein hart verdientes Geld direkt an die Versicherungen weiterleitet und NUR DIE DARAN VERDIENEN. Verstehste….. Klingelts im Köpfchen? An Dir wird Deine Kohle nur vorbei gereicht. Du hast da nix von. Und schon gar nicht, wennse den Riestermist hast.
Was ist das für eine Gewerkschaft, die die Kohle ihrer Mitglieder direkt an die Versicherer weiterleitet…. ???
Aber auch das brauchen wir Dir Jammerlappen ja nicht zu erklären, das weißt Du ja bestimmt schon. Oder ist das im Freudentaumel auf dem Gewerkschaftsstreik untergegangen??? Das Dir Deine Kohle durch die Finger gleitet und nur die Versicherer dran verdienen.
Da geht der Bsirske also hin und steckt das Geld seiner Mitglieder den Versicherern in den weit aufgerissenen, gierigen Schlund, damit diese noch reicher werden. Schließlich werden die noch ein Polster brauchen, weil….. wenn die Griechen weiter so penetrant nach Wiedergutmachung schreien… Kohle, um die sich Deutschland schon seit 70 Jahren drum drückt. Und außerdem… es ist Frühling. Die Hormone spielen verrückt und schreien nach Kopulation und nach einem langen, kalten Winter wird langsam die Kohle für Koks und Nutten knapp.
Komisch… Das über das großzügige Geschenk von Verdi an die Versicherer und Banken noch keiner geschrieben hat…. ist wohl ein wenig untergegangen im Rahmen um die Germanwings-Trauer. Natürlich kommt so was auch nicht in der normalen Presse.
Tja…. die hat es ja auch zurzeit nicht leicht, siehe den Stürmer, sorry… die Bild.
Seht ihr, werte Islamisten. Man braucht unliebsame Redakteure nicht einfach so zu erschießen. In unserer hoch entwickelten westlichen Wertegemeinschaft kauft man das Blatt einfach nicht mehr. So richten Christen Redakteure. Ohne auch nur einen Schuss, ohne Tote, ohne Gewalt. So einfach ist das bei uns. Toll, nicht wahr? Und wenn das Blatt nicht mehr gekauft wird, dann werden diese Redakteure arbeitslos und kommen bei uns ins Arbeitslager ohne Zäune, in Hartz vier. Dann werden se vom gleichen Mob fertig gemacht, der schon über sie hergezogen ist, als sie noch einen Job hatten. So einfach geht die christliche Wertegemeinschaft. Dafür lohnt sich doch mal die Besinnung. Da ist es doch eine absolute Selbstverständlichkeit, dass man an einem so hohen Feiertag mal nicht vor Freude über so viel mehr im Geldbeutel und staatlicher Fürsorge auf einer After oder Before Jobparty tanzen gehen kann? Ist das denn zu viel verlangt, einen Tag mal nicht tanzen auf den Gräbern der Opfer, für die wir alle verantwortlich sind? Die Opfer der Gegenwart und unserer niederen Einfalt. Ostern eben. Die Zeit, in der der sonst so folgsame Christ mal richtig Eier hat…
Und die lässt er sich gerne suchen. Denn oft haben Geistliche Kinder total gern. Und je früher sie ihren Dienst auf den Knien antreten, desto frömmer wird man mit der Zeit.

Nun geht sie wieder los. Die Eiersuche an Ostern.

Nun geht sie wieder los. Die Eiersuche an Ostern.

Bleiben Sie uns gewogen.
Lesen Sie nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind etwas anderes aus Politik, Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft. Bleibt uns nur die Hoffnung, die bekanntlich zuletzt stirbt.

Wenn euch unsere Arbeit gefällt…
Vielen Dank für den Support. http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Dank für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an: EGON Karikaturist und Pressezeichner http://www.toonsup.com/egon

AfK
Links zum Selbstnachlesen:
Nur der kühne Rechner erkennt den Beschiss. Angeblich 4,83% mehr Geld:
https://www.verdi.de/themen/geld-tarif/tarifrunde-oeffentlicher-dienst-der-laender-2015

https://www.verdi.de/presse/pressemitteilungen/++co++6fb5a76e-d590-11e4-9fc1-5254008a33df

Bild-Boykott:
http://netzfrauen.org/2015/03/31/bildboykott-wir-bilden-selber-unsere-meinung/

http://de.blastingnews.com/wirtschaft/2015/03/der-bild-boykott-verkaufer-entfernen-die-zeitung-aus-den-ladenregalen-00328133.html

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt.

Auch diese Woche haben wir die Nachrichten durchforstet und aus den Puzzleteilchen ein neues Bild gelegt. Grund für uns ungefiltert und schonungslos wie immer daraus zu lesen. Schön ist anders. Doch bitte, lesen Sie selbst.

Doch eines vorab.

Sehr geehrter Herr Putin, sehr geehrte Exzellenz.

Eines muss man Ihnen lassen. Sie verfügen über einen tiefsinnigen und weltmännischen Humor. So scheint es jedenfalls, da die westlichen Medien nur ein bestimmtes Bild von Ihnen zeichnen. Bei all dem Trubel um die Ukraine noch in der Lage zu einem Scherz zu sein. Alle Achtung. Fetten Respekt, Keule. Bei all den Sanktionen noch so heiter und beschwingt zu wirken und dann noch Zeit für einen kleinen Witz zu haben…. Cool. Doch Sie wissen es ja schon selbst, was die Meldung über die angebliche Annexion der Tätärä durch die BRD anno 1989 hier ausgelöst hat. Jedoch bedarf es dabei keiner Prüfung mehr. Der gemeine Wessi mag zwar durch Propagandabildung tendenziös gen strunzdoof gehen, aber Geschäfte machen…. Das kann er!

Es gab keine Annexion der #DDR, denn dem Volk der DDR wurde ihr Land einfach durch knapp 16,7 Millionen Einzelkaufverträge a 100 D-Mark per Handschlagsgeschäft übertragen. Dazu kommen noch knapp 436 Tonnen Bananen, die als Geldwertersatz gelten und noch dazu gerechnet werden müssen. Also, weiße nu Bescheid….

Was haben die ISIS, die Al Kaida und die CDU gemeinsam???
Richtig! Alle wurden bzw. werden vom CIA aufgebaut und finanziert.

Da guckste, wah? Tja… Demokratie geht eigentlich anders. Doch auch das bekommen wir auch nur vorgefiltert übern Äther geliefert. Grade, wenn man sieht, was im Ur-Land der Demokratie stattfindet und man #Griechenland nun zur europäischen „Persona non gratis“ erklärt. Bleibt zu hoffen, dass der helvetische David gegen den kapitalistisch-mafiösen Goliath festen Stand behält und es nicht doch noch in einem großen Desaster endet.

„Wegen denen faulen Säcken scheitert nun die Demokratie, es scheitert Europa.“ So soll es uns nun wieder verkauft werden. „Die strengen sich nicht an, die Griechen, die wollen nicht, blablabla…“ (jaja… das sind Argumente von Leuten. Auch von solchen, die studiert haben!!!)

Hat man wohl nicht mehr mit gerechnet, dass sich ein zu tiefst gedemütigtes Volk noch einmal so erhebt, was? Nach all der ganzen Hetzkampagne, die sonst hier bei uns nur Menschen erleben dürfen, die das System rausschmeißt. Menschen, viele Menschen mit hoher Bildung, ausgezeichneten Qualifikationen und eigentlich hoher Motivation. Wo sind die alle, hm? Lieber schickt man motivierte Menschen auf Hartz vier, anstatt den Arbeitsmarkt progressiv zu beleben. Nur noch mal zur Erinnerung. Wir retten Banken, keine Griechen oder andere Menschen und Völker. Die sind nur lästiges Beiwerk, dass Kosten verursacht. Und wenn es um Kosten geht, dann wird der Unternehmer oder der Banker falsch im Oberstübchen. Falsch und krank. Deswegen sind die Banker auch so feist und fett und das normale Volk hat nichts zu beißen. So schlimm wie in Griechenland ist es bei uns noch nicht, doch der Hartz vier Hunger, das damit verbundene Leid und die Repressionen gegen menschliches Leben nehmen von Tag zu Tag zu und enden nicht selten im Suizid, Depressionen, allgemeinen Krankheiten, Kriminalität oder nur in der schieren Verzweiflung.

Doch das soll ja jetzt mit #TTIP bei uns anders werden. „Hohe Ersparnisse für die Wirtschaft sollen dann wieder mehr Arbeitsplätze bedeuten…“ so aus einem wirren Schnütchen eines CDU Jüngers. Und das Schlimme daran ist, dass sich immer noch eine ganze Menge an noch wirreren Köppen findet, die diesen Quatsch auch noch glauben, wählen und danach handeln. Sie glauben einfach alles und wundern sich dann, wenn der Vogel, den sie gewählt haben ankommt und sie über den Leisten zieht. Jedesmal vor großen Errungenschaften unserer Zeit wird gelogen, dass sich die Balken biegen. Es wird gehetzt, betrogen und hintergangen. So war es immer. Und an jedem neuen Tag wird eine neue Weichbirne geboren, die diesen Mist als wahr annimmt und sich zum beliebigen Werkzeug von noch größeren…. Ach…. wir regen uns nur wieder auf… Doch trotzdem….
War es nicht der selbe Sermon beim letzten Mal? Und davor auch? Und davor. Und davor….?
Um es mal kurz zu erklären. Hatte der Ami Deutschland bisher immer wegen seiner Vergangenheit anne Eier, bedeutet das mit TTIP die komplette Kastration von ganz Europa. Europa muss ja auch geschützt werden! Jawoll! Geschützt vor so vielen Feinden!

Zapp Zerrapp. Eier ab. So schnell haste mit TTIP nix mehr im eigenen Land zu melden.

Zapp Zerrapp. Eier ab. So schnell haste mit TTIP nix mehr im eigenen Land zu melden.

Von Nordafrika bis in den nahen Osten rein brennen die von den USA gelegten Glutnester. Dafür hat man #Geld. Man gibt es ja für die Menschen aus, macht man doch! Jedoch um sie zu knechten und den Faschismus durch den transatlantischen Bruderstaat neu zu installieren. Große Summen unseres Steuergeldes fließen in die blutgetränkten Kassen von Faschisten.
Es dürfte sich ja nun langsam herumgesprochen haben, wer das alles finanziert, plant und ausführt. Stehende Heere kosten nun mal Geld und die Truppen wollen Frischfleisch! Sie sollen für Geld töten. Geld, das den Banken gehört. Der Mensch ist scheiß egal!

Wann begreifen Soldaten endlich, dass sie nicht ihr Vaterland verteidigen sondern nur die Banken? Krieg ist die zynischste Art der Bankenrettung und Soldaten sind nur das gnadenlose Inkasso.

All die Krisen vorher dienten doch nur als Vorbereitung von dem, was jetzt kommt.

TTIP. Die totale Entmündigung von Europa und von jedem einzelnen Bürger.
Zapp Zarapp, Eier ab! Freie Fahrt für die neuen Hitlers und Stalins, Mao’s und Bush’s der Wirtschaft und Politik.

Von wegen „mehr Arbeitsplätze“. Hallo???? Dieser Tage war überall noch zu lesen, dass man durch die Digitalisierung und Roboterisierung der Arbeit zukünftig noch weniger Arbeitskräfte brauchen wird. Und das mit großen Schritten. Rationalisierung und die totale Gewinnmaximierung stehen dem immer entgegen. Tja…. neue Jobs kann man nicht schaffen. Dafür aber neue Menschen. Nun gut. Dafür müssen vorherige zuerst mal weg. Platz schaffen und die Gesamtpopulation auf das schrumpfen zu lassen, was halt wirtschaftlich wäre. Zu viele Menschen auf der Welt bringen halt keinen Ertrag fürs System und die westlichen und östlichen Oligarchen.
Wir haben es in der Vergangenheit nicht geschafft, ordentlich und respektvoll mit einander umzugehen…. tja…. nun müssen halt mal wieder ein paar Millionen weg. Doch damit die zuerstmal nicht ganz weg kommen können, will man vorab gerne wissen, wo die denn alle hin wollen, was sie sagen und schreiben, was sie denken und tun. Da harmonieren die Vorratsdatenspeicherung und diese Freihandelsabkommen. Die Überwachung wird jeden rausfiltern, der gegen das neue US Diktat spricht, der meckert oder der nur einen kennt, der meckert. Alle die sich radikalpazifistisch verhalten, sich im Netz austauschen und jeden Mist über sich posten. Da werden sich in Zukunft die Chefs Agenturen bedienen, die ihnen die Arbeit des Stellenbewerberfilterns abnehmen. Die werden dann noch stärker vorab entscheiden, ob jemand in so ne Klitsche passt, wie Arsch auf Eimer oder der Kunde direkt ins gesellschaftliche und soziale Aus geschickt wird. Bist Du nicht die Systemhure, wie man es von Dir verlangt, aus das Spiel. Jeder, den man nicht für systemkompatibel hält, der wird zukünftig keine Chance mehr auf dem ersten Arbeitsmarkt bekommen und selbst dafür verantwortlich gemacht, weil er so doof war, mal seine Meinung zu sagen.

Dazu passt ja auch, dass nach 26 Jahren ohne Mauer #Mutti in eine romantische ostalgische Stimmung kommt und tschüss Reisefreiheit. (Guckst Du hier: http://wp.me/p2KG6k-jp) Hatte man zu DDR Zeiten noch Grenzen, so ist die heutige Überwachung und Knechtung des Volkes grenzen-los. Verrückt, was???

TTIP-Mutti-Weg

Nun. Um den Feuerring um Europa komplett zu machen, brauchte man an ganz filligranem Punkt einen neuen Krisenherd, die Ukraine. Ein vom Westen erzwungener Krieg vor der Haustür vom Iwan. Ganz dolle Sache, was se sich da haben wieder einfallen lassen. Leider bekommt das grade einen ganz bitteren Beigeschmack, wenn selbst die USA nun beabsichtigen Waffen an die Faschisten zu liefern. So genau nimmt es die USA dann auch nicht, mit der geschichtlichen Mahnung Auschwitz… Na, dann… Dann können wir ja wieder da weitermachen, wo die Amts und Würdenträger der Vergangenheit aufgehört haben und nun Vögel sitzen, die richtig krank im Denkmeier sind.

Der amerikanische Traum kann halt nicht von jedem gelebt werden. Da muss man vorher schon mal grob durchputzen.

Jedes menschliche Verständnis kommt dabei zu kurz, nein, es verendet jämmerlich.
Doch wäre nur die eine Seite die Wurzel allen Übels, nöö… von Osten her drückts auch ganz gewaltig auf die westeuropäische Scholle. Und dass Europa dazwischen aufgerieben werden soll, dafür ist TTIP gedacht. Dafür das Banken ihr Geld endlich bekommen. Dafür hetzt man Menschen gegeneinander auf und macht sie zu Feinden wo vorher noch Zufriedenheit und ein Auskommen herrschte.
All das nimmt man in Kauf für TTIP, um Europa auch in Zukunft mehr als an die Kette zu legen.

Um es auch für das simple Gemüt auszudrücken, mal in Bildern gesprochen: „Wie die gesellschaftliche Verfassung der USA Bevölkerung aussieht und was sie alles anstellen muss fürs Geld zeigt die TV Serie „Breaking bad“, in der ein Krebskranker anfängt die Droge Christal Meth zu kochen, damit er sich seine Krankenbehandlung und die Krebstherapie leisten kann. Will man solche Zustände vor der eigenen Haustür haben? Ein faschistisches Ausbeutersystem, das den Menschen den Tod und die Verzweiflung beschert? Mit welchem Gefühl liest man dann Meldungen in der Presse, dass der CIA bis zu 600 Dollar zahlen soll für jeden neuen IS Terroristen, der Menschen tötet für Geld? Meine Güte, was wurde bisher alles für einen Hass gestreut….

Unsere Idiotie und Amoral kennen keine Grenzen mehr.

Neue Arbeitsplätze…. So’n Quatsch.
Was natürlich nicht passieren wird. Das steht jetzt schon mal fest. Betrachtet man mal ein größeres Stück der Timeline unserer aktuellen Geschichte, so läßt sich erkennen, dass zum Beispiel die massiven und grundgesetzwiedrigen Einschnitte ins persönliche Leben der Bürger, will sagen, dass Hartz vier nur eine der vorbereitenden Maßnahmen der Gegenwart war und ist. Künstlicher erzeugtes Lohndumping, Zeitarbeitsgedöns, Ausbeutung und was wissen wir noch alles. Das sind seit Jahren die negativen Vorboten zu dem, was jetzt kommen wird. TTIP und weitere Freihandelsabkommen, die noch größere Einschnitte für jeden Bürger bedeuten. Und das Schlimme ist, dass es doch wirklich Leute gibt, die so eine Wirtschaft und Politik auch noch unterstützen. Der ganze rechte, konservative Block vonne AfD bis hin zur CDU/CSU/SPD riecht nach Braun. (Ja, die SPD auch! Wer so mit seinem eigentlichen politischen und ideologischen Gegenüber sympatisiert, dem haftet dies altdenkende Odeur am Pelz wie Schwefel dem Teufel).

Wie war das nochmal??? Gehört ein Schläger einer Hooliganorganisation an, auch wenn er sich nicht strafbar gemacht hat, kann er bis zu 5 Jahren verknackt werden. Wieso nicht auch die Wähler von der CDU/CSU und all den anderen Vögeln? Wähler dieser Parteien und Ideologien sein, heißt Mittäterschaft!
Das muss man sich mal vorstellen, was passiert, wenn man nur auf hohle Parolen hört und mit einem gefährlichen 100% Halbwissen irgendeinem Seppel hinter her rennt, der einem im eigentlichen Leben völllig egal wäre. Aber man ist ja so doof und glaubt blauäugig jeden Mist. Klar…. Arbeitsplätze, Aufschwung, Absicherung, Rente ist sicher…. Verrückt, was?

Watt? Unverschämt? Sie nennen uns unverschämt? Machen se mal die Augen auf und schauen se sich mal in der Weltgeschichte um, da wissen se watt unverschämt ist! Nein! Das ist krank!

TTIP heißt noch mehr Kürzungen im Renten- Sozial- und Gesundheitssystem.
TTIP heißt noch mehr Arbeitslose, noch mehr Obdachlose, noch mehr Hunger, noch mehr Streit, Verzweiflung und Hass.
TTIP heißt noch mehr Abbau in der Kunst, Kultur und Bildung. Das wird auf USA Niveau zurückgefahren. Und was das bedeutet, sieht man ja am gesellschaftlichen Zustand der USA Bevölkerung, bei dem die Bildungspolitik der USA nur allzu oft in der Todeszelle endet. Dort sitzen fast mehr Menschen im Knast, als das sie einer ordentlichen Beschäftigung dauerhaft nachgehen und ihr Leben bestreiten können.

Wenig Kultur und Bildung schaffen einen ausgezeichneten Nährboden für extreme Krebsgeschwüre in der Gesellschaft und wird noch mehr Opfer fordern. Mehr an Demos, mehr an Terror, mehr Attentate, mehr Überwachung und mehr Knastfeeling a la DDR im ehemaligen Westen. Dazu dann ein Mehr an Überwachung auf Schritt und Tritt, Ausgrenzung und vorzeitiger Vorverurteilung.

TTIP und Konsorten stellen selbst die schlimmsten Visionen von G. Orwell in den Schatten. Da hilft nur Protest solange es noch geht. Doch anstatt zusammen zu stehen, läßt sich eine Nation wieder in zwei Lager aufspalten, in rechts und links. Wobei das Linke so wie auch das Rechte gesteuert und bezahlt wird von wem, hm?
Und was macht die Oertel vonne Pegida? Will sich neu positionieren. Rechts vonne CDU hat se gesagt…. Rechts vonne CDU will se ihren rechten, konservativen Faschobauchladen aufbauen und ein Sprachrohr für den besorgten Bürger sein. Soso…. Rechts vonne CDU…. N‘ Brüller….
„Weißte watt Liebchen… Pack ein Dein Zeugs. Scheinst das System immer noch nicht verstanden zu haben, wie?
So! Nochmal ganz langsam für #Blondinen… Rechts vonne CDU kommt gleich die CIA. Da ist kein Platz mehr für Hausfrauenprotest. Oder glaubst Du etwa, die CDU gibt ihren Alleinherrschaftsanspruch auf das Rechte und das Konservative auf? Rechts vonne CDU fängt die transatlantische Knechtschaft erst richtig an, doch darüber verlieren solche Rattenfänger/innen kein Wort. Unausgewogener Populismus zur Freude der feudalen Herren in Anzügen, denen man die Arbeit auch noch abnimmt und andere mit infiziert.

Grade jetzt, in einer Zeit, in der alle Zeichen auf Krieg in Europa stehen.
Jetzt, wonach man seit Jahrzehnten mühevoll darauf hin gearbeitet hat, kommt der Faschismus aus den USA zurück und entfaltet sich mit voller Macht. Das bei uns? Wo man uns doch so schön davon abgebracht hatte…

Der angebliche Freund aus Übersee, dem es nur um die totale Kontrolle geht, um seinen absoluten Führungsanspruch auf dieser Welt, krallt sich fest in Europa, weil er weiß, dass er ohne das europäische Herz und Hirn eine völlige Niete wäre. Bei Kohl (CDU) konnte man es schon ahnen, bei Schröder (SPD) und seinem neoliberalen Amischeiß wurde das Bild klarer und nun mit Mutti, der Untergangskanzlerin, sieht man, was diese Vögel mit unserem Planeten anrichten. Nun kommen die kleinen Hitlers aus ihren Löchern gekrochen und schreien Krieg! Krieg! Krieg! Und wittern das ganz große Geschäft!
Unfassbar dieses Szenario. Auf der einen Seite den Holocaust betrauern und selbst den Faschismus, Unterdrückung und den Mord an Menschen fördern und finanzieren.
Unglaublich, welch emotionslose Lüge, welch berechnete Aussage mit dem Wissen um den Wunsch nach Weltherrschaft. Und das alles mit unseren Steuergeldern, für jede erbrachte Leistung. So weit haben wir es gebracht. So weit…
Bleiben Sie uns gewogen.
Lesen Sie nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind etwas anderes aus Politik, Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft.
Bleibt uns nur die Hoffnung, die bekanntlich zuletzt stirbt.
Wenn Sie uns unterstützen möchten, dann tun Sie sich bitte keinen Zwang an.
Wir würden uns sehr freuen und bedanken uns jetzt schon mal bei Ihnen.
Vielen Dank. Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Dank für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an:
EGON
Karikaturist und Pressezeichner
http://www.toonsup.com/egon
Ohauerha
AfK
Links zum Selbstnachlesen:
Die CDU vom CIA finanziert:
http://www.ngo-online.de/2012/04/29/cdu-nazis-deutchland/
Putsch in der Ukraine. Obama gibts zu:
http://www.alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/02/obama-usa-haben-den-putsch-in-kiew.html
http://konjunktion.info/2015/02/ukraine-obama-gesteht-us-beteiligung-am-putsch-ein/

Von Ost her auch keine guten Nachrichten für die Zukunft:


CIA und Al Kaida:
http://www.hintergrund.de/20080806229/politik/welt/der-inszenierte-terrorrismus-die-cia-und-al-qaida.html

600 $ für jeden neuen IS Terroristen? Sponsored by CIA:
http://www.rtdeutsch.com/10557/international/is-anfuehrer-im-verhoer-finanzierung-kommt-aus-den-usa/

http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP02415_030215.pdf

TTIP. Das jüngste Weltgericht:

http://krisenfrei.de/das-juengste-weltgericht/

TTIP:
http://bumibahagia.com/2015/02/03/ttip-und-ceta-das-geoffnete-tor-fur-die-willkur-des-geldadels/

TTIP stoppen:
http://www.attac.de/ttip

TTIP unfairhandelbar:
http://www.ttip-unfairhandelbar.de/

TISA. Tschüss Gesundheit:

http://www.stern.de/wirtschaft/news/neues-tisa-leak-wie-in-geheimen-sitzungen-das-gesundheitssystem-verkauft-wird-2171207.html

USA doch nicht so beliebt?:
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/umfragen/id_70968846/umfragewerte-im-sturzflug-deutsche-fuer-abkehr-von-den-usa.html

Malcolm X hatte Recht über Amerika:

http://einarschlereth.blogspot.se/2015/02/malcolm-x-hatte-recht-uber-amerika.html

Ukraine Krieg und die Propaganda:
https://fassadenkratzer.wordpress.com/2015/02/02/systematische-lugen-als-methode-der-politik-die-verdrehungen-im-ukraine-konflikt/

Bald viel mehr Trolle aus dem Militär in sozialen Netzwerken?:
http://www.trendsderzukunft.de/britische-armee-verpflichtet-ab-april-1500-facebook-krieger/2015/02/03/

Germany made in USA:


Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten.
Danke für so viel Zuspruch von Ihrer Seite. Danke auch für so viele Likes auf Facebook (www.facebook.com/ohauerha ). Wir sind natürlich auch weiterhin bestrebt, Gedanken zu unserer Gegenwart in einen satirischen Kontext zu setzen. Wir werden auch weiterhin unser aller allgegenwärtiges gesellschaftliches Gesamtversagen in Schrift und Bild mit wachen Augen begleiten und in bunte und leicht verdauliche Worte umsetzen.

Nun genug der Lobhudelei, wir sind nicht zum Spaß hier!
Ohauerha steht für Satire aber mit Anlauf!
Haben wir in den letzten Artikeln mal die weibliche Lesart mehr mit einfließen lassen, wie bei:

„Tschüss C Körbchen. Ein Nachruf auf Angelina Jolies Milchkännchen“.
http://wp.me/p2KG6k-bD ,

„Jesus und die Weiber“.
http://wp.me/p2KG6k-75

oder

„Die Rache der Frauen“.
http://wp.me/p2KG6k-cs

so gibt’s heute mal Satire nur für uns Männer. Also, die Männer mit heterosexuellem Verpartnerungstrieb. Die Welt ist …Schwups quasi über Nacht schwul geworden. Männer sind schwul, Frauen sind schwul und die Fehlfarben dazwischen sowieso. Alle sind schwul. Wenn Mond und Sonne im richtigen Winkel zur Erde stehen, dann leuchtet sie ab sofort das komplette Universum rosa aus und bis in die entlegensten Gassen in der Milchstraße schallert leise Y.M.C.A von Village People. Nee, watt ein Spaß. Doch Mädels, aufgepasst! Es gibt sie noch in diesem Land. Eine immer kleiner werdende Randgruppe von empathischen, intellektuellen, gefühlvollen, liebevollen, einzigartigen und heterosexuellen Männer!
Männer, die euch lieben können. Auch körperlich. Männer, die euch lieben möchten aus freien Stücken. Männer, die ihr Leben und ihre Liebe, ihre Seele und ihr Herz mit euch bedingungslos teilen wollen. Männer, die euch die Sterne vom Himmel holen wollen. Und Männer, die euch und nur euch alleine begehren wollen. Ja! Diese Männer gibt es noch. Nicht mehr Viele aber immerhin. Männer, die mit euch zusammen den gemeinsamen Nachwuchs in Liebe zeugen und in Liebe heranwachsen sehen wollen. Eure Frucht der Lenden, eure Schmerzen und eure Liebe. Und was tut ihr?
Chemische Substanzen in Nagellack und Haarfärbemittel.
Ihr fügt euch freiwillig für den kurzen Schein des Seins toxische Bestandteile in eurer sogenannten Tagespflege zu, die den Hormonhaushalt verändern. Fluor in der Zahncreme, Hormone im Trinkwasser, Aluminium im Deo und Schädlingsbekämpfungsmittel in eurem Lieblings-Rucola und Aspartam Gift im stylischen Diät Drink. Ihr nehmt die persönlichkeitsverändernde Pille, spritzt euch Botox unter die Haut und schiebt euch Plastikteile in den Körper! Eure Körper sind zu Castoren geworden. Mit so viel Gift im Leib glaubt ihr wirklich, ihr würdet der Welt gesunde Kinder schenken? In diesem Sinne und im Glauben an die Liebe zwischen Mann und Frau. Bleiben Sie uns gewogen. Ihr Ohauerha Team

In jedem siebten Ei ist auch mal ein Depp dabei! Wenn das mal keine Überraschung ist.

In jedem siebten Ei ist auch mal ein Depp dabei! Wenn das mal keine Überraschung ist.