Mit ‘rio’ getaggte Beiträge

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt. Werte Allerwerteste.

Auch diese Woche haben wir wieder alle Kosten und Mühen gescheut und dem Volk und seinen Organen aufs Maul geschaut. Wir schreiben es, damit Sie es nicht denken müssen.

Schön geht anders. Doch lesen Sie selbst.

(Kann Spuren von Wahrheit und literarischem Diabolismus enthalten. Also nix für Menschen mit einer Verumsintoleranz und einer Allergie gegen ganz schwarzen Sardonismus.)

Hier einer, da noch zwei… drei im Sinn und da noch einer….

Ach… Hallo…. Sorry… wir waren grade mit Zählen beschäftigt. Hat sich allerdings erledigt. Die genauen Zahlen lassen sich nicht ermitteln.

Es müssen jedoch Zig-Tausende sein, die der Vorturner vom Bosporus nach dem getürkten Türkenputsch hat verhaften lassen. Da werden schnell mal Turnhallen zu KZ’s und Internierungslager. Doch komisch ist ja…. so viele Verhaftete…. so viele plötzliche Regimegegner… hm…. bei der angeblichen Masse an Erdi-Gegner…. Wenn der Putsch mit rechten Dingen zugegangen wäre, dann hätte er auch geklappt. Also… bei so vielen Menschen, die verhaftet werden und verschwinden…. Da geht doch was nicht mit rechten Dingen zu, oder? Doch, doch…. rechts sind die Dinge und radikal. Tja… Wenn wir eine neue Mauer brauchen, dann zwischen Europa und der Türkei. Wirst sehen, der Isisgan mit dem Pseudo Hitlerbärtchen verwandelt die Türkei langsam in einen islamischen Gottesstaat, schmeißt die gebildeten und aufgeschlossenen Bürger raus und…. nee…. weiter wollen wir gar nicht denken und schreiben….

Erwartet uns da jetzt eine neue Flüchtlingswelle aus der Türkei? Denn wenn der Diktator vom Bosporus sie nicht mehr haben will… denn alle töten und einsperren geht ja auf Dauer nicht… wo sollen die Menschen bloß hin?

Ja… das deutsch türkische Verhältnis ist momentan schwer belastet, da sich die türkische Fast Demokratie rückwärts wendet und noch Schlimmeres in Aussicht stellt.

Wie wir so eben aus natürlich best-informierten regierungsnahen Kreisen gehört haben, ist die deutsche Re-GIER-ung am Glätten der Wogen sehr interessiert. Da man aus aktuellem Anlass fürchtet, es könne in Deutschland noch zu wenig Dönerbuden geben und der Absatz an Krass Korrekte Dreier BMW zurück gehen, so versucht man nun die Lage zu beruhigen und westliche Idiotie mit osmanischem 1001 Nacht Horrormärchen Zauber wieder zu vereinen. Daher hält man es im führenden deutschen rechts konservativen Think tanks für eine gute Idee ein Zeichen des Friedens der Religionen zu setzen.

Die Christen haben den Freitag als religiös-lukullischen Tag, an dem es Fisch gibt… ganz in christlicher Tradition… warum also nicht den islamischen Mitbürgern ein ähnliches Zeichen des Friedens an die Hand geben und den Donnerstag zum Dönerstag zu erklären… [ …] an dem es dann nur Döner geben darf, so wie Freitags bei den Christen Fisch….. Denn übers Fressen kriegen wir sie immer alle!“ So die Idee von real existierenden Schwachstrombirnen aus regierungsnahen Kreisen.

Jaja… wir wissen es… das war nur Quatsch. Reine Polemik. Wir wollten einfach nur mal sehen, wie es sich anfühlt, einfach nur Scheiße zu schreiben, um so Leute besser verstehen zu können. So Leute wie den christlichen Hassprediger Forrest Trump (der Spruch kommt vom roten eisernen Steini-Kreuz Steinmeier), der mit seiner Kaspershow vom eigentlichen Übel, der Kriegstreiberin Killary Flinton, ablenken soll. Sozusagen, der Harlekin darf noch mal für internationale Empörung sorgen, bevor dann die Yankee Amazone die Welt endgültig in Schutt und Asche legen wird. Killary, der beste Beweis, das Frauen auch jenseits der Menopause immer noch unter hormonell bedingtem Irrationalismus leiden und noch größeren Schaden anrichten, als wie die Männer des Planeten. Vielleicht sollte man aus medizinischer Sicht mal überlegen, ob man Frauen generell nicht ab Geburt die 100% Schwerbehinderung in nem rotgrünen Ausweis ausstellen sollte. Denn ganz gar sind die doch alle nicht, oder???

(Ja, der war hart. Wissen wir…. Ohauerha ist eben manchmal wie ein Unfall. Man sieht es, erschrickt und guckt doch nochmal hin)

Aber ob nun die Betonblondine mit Mafiakontakten, dem die Haartönung genauso auf die Synapsen geschlagen ist, wie dem damaligen Brioni Kanzlerdarsteller und Deutschland-Zerstörer Schröder, der blutrünstigen Massenmörderin in spe Clinton oder dem Self-Putscher Erdogan… Wetten…. es kommt noch schlimmer????

Jaja… was da in der Türkei los ist…

Säuberungsaktion….

Wie sich da der bildungsferne deutsche Durchschnitts Depp drüber opponiert und sich das Maul zerreißt….

Wir können uns das in Deutschland ja auch erlauben… 11 Jahre nach dem Putsch in Deutschland….

Wie? Putsch in Deutschland???? Hääää?

Haste das etwa nicht mitgekommen?

Wohl damals schon Pokemons gejagt, was? Du Loser. Halt bloß die Fresse und geh ruhig weiter Geister jagen, du Opfer. Um Dich ist es eh nicht schade, wenn Mörder auf Dich die A-Bombe fallen lassen oder Du von irgendeinem selbst ernannten geistig labilen und psychisch kranken Killer auf offener Straße kaltblütig hingerichtet wirst, denn für den bist Du sein Realtime Pokemon, den es zu vernichten gilt.

Schon komisch, oder??? Wie beharrlich aus Mördern psychisch Labile oder Kranke gemacht werden, hm??? Nur gut, das diese Vögel bis zu ihrem finalen Bums per Telefon oder Chat von Fachpersonal aus Saudi Land begleitet und betreut werden. Dank google Streetview kannste Dich ja überall auf der Welt orientieren und wirre Geister aus der Ferne von einem Kill Callcenter leiten lassen.

Hat der Onkel Gabi vonne Sozen auch wieder ganze Arbeit geleistet.

Erst die Saudies jahrelang mit den modernsten Waffen versorgen und nun kommt der arabische Dank dafür mit Killern zu uns zurück.

Irgendwie kann man solchen Vögeln, die von auch psychisch labilen und kranken Menschen gewählt werden (anders kann man diese Krankheit nicht mehr umschreiben) eine Friedensbereitschaft nicht mehr glauben.

Aber zurück zum Putsch in Giermoney.

HartzIVProvil

Hey… halt…. wieso Putsch bei uns? Wann war der denn?

Naja… Putsch ist vielleicht etwas übertrieben…. sagen wir Säuberungsaktion.

Was anderes ist die Einführung des Hartzionalsozialismus doch gar nicht gewesen und ist es noch…. Wie viele haben ihre Perspektiven und ihre Jobs dadurch verloren, hm? Wie viele Menschen wurden im Rahmen der Hartz vier Säuberung aus ihren Jobs gemobbt und gebrochen? Wie viele wurden systematisch um ihre Lebenszeit gebracht, enteignet, entmündigt und statt durch Passentzug, durch Residenzpflicht in ihrer Bewegungsfreiheit stark beeinträchtigt. Wie viele müssen dank den wohl ehemaligen Stasi-Fachleuten für Agitation und Staatszersetzung heute ein Leben außerhalb der zugesicherten Grundgesetzlichkeit dahin vegetieren und sich wie Vieh von asozialem Geschmeiß das Leben zur Hölle machen lassen.

Allein aus diesem Grunde würde man sich doch bald den Bundeswehr-Einsatz im Inneren wünschen, oder? Wenn das Militär endlich mal den eigenen Staatsapparat säubern würde. Doch erfahrungsgemäß schießen die dann lieber auf die eigenen Leutz. Das beweist ja quasi jetzt schon, dass sie sich gegen den Souverän richten, ihre Heimat nicht schützen sondern nur das verwerfliche System, das bis heute eh schon die Hälfte der Bürger demoralisiert hat. Immer mal dran denken: Krieg heißt immer nur Bankenrettung und Soldaten sind das letzte Inkasso hierfür.

Hinter vor gehaltener Hand munkelt man ja was von round about 20 Mio. Erwerbs- und Perspektivlosen in unserem Land. Was ungefähr hinkommt, wenn die Bundesagentur für Staatzersetz…. äh… Arbeit… über 41 Millionen Datensätze ihrer Opfer verfügt….

Mensch… das hieße ja…..

Ja! Richtig. Die Hälfte der deutschen Bürger hat man an die Kette gelegt.

Hartz vier. Einer der Grundsteine, um dem Souverän (Volk) die Kraft, Energie und die Macht zu nehmen und den Weg für Führer frei zu machen.

Denn je schwächer man ein Volk macht, indem man es in eine ganz bestimmte Richtung drängt, es manipuliert und somit seine freie und demokratische Meinungsbildung zerstört, desto einfacher haben es ganz üble Gesellen, die jetzt zur Wahl stehen und sich auf Kosten der Menschen bereichern und diese sehenden Auges in Repressalien oder gar Tod schicken.

Und das alles, damit man eine verschissene Lüge aufrecht erhalten kann, es ginge uns ja soooooo gut.

Grade jetzt, wo der Arbeitsmarkt in den USA auf einmal wieder boomt wie Bolle. Ja…. bei den Transatlantikern geht’s wieder richtig ab. Jawoll! Arbeit für alle. Muharrrr…. was für eine Blendgranate.

Es ist in USA wohl schon länger eine Tradition der Ausbeuter, das Gehalt der arbeitenden Bürger als Kredit auszuzahlen. Ja… richtig gelesen…. Als Kredit auszuzahlen. Klasse, was??? Wo man sich bei uns alter Nazi-Gesetzgebung, die man heute Hartz vier nennt bedient, beutet man in Übersee die Leute noch mehr aus und alle gucken zu und sagen „AHHHHHHHH. Wie toll…“

Aber auch hier. 52% der Fachkräfte in Deutschland müssen mit Hartz vier aufstocken, weil niederträchtige Pre-Kriegs-Gewinnler oder kurz auch Arbeitgeber genannt keinen Bock haben, anständige Löhne zu zahlen.

Arbeitgeber machen sich somit zu den Helfeshelfern von gewissenlosem Pack, dass sich an den Bürgern bereichert. Doch auch der Arbeitnehmer ist korrupt genug, sonst würde er gar nicht mehr auf Arbeit erscheinen. Also… nicht immer nur die Schuld in der Führung suchen. Da gibt’s schon genug Schwindler und psychisch Kranke, die sich gerne die Pfauenfedern in den Anus stecken und aus ihrem kleinen Geist mehr machen, als das er wert ist. Siehe den neuesten Fall in der Hinz und Kunz Partei der Sozen, die das Land genauso verraten haben wie die Rechten und den restlichen Konservativen.

Naja…. Wahlen…. Seit dem 25.07.2012 ist laut Bundesverfassungsgericht das Wahlrecht seit 1956 eh für die Füße. Also…. wen störts? Weiter so.

Geh Pokemons jagen! Das System braucht Deine Bewegungsdaten, damit es sehen kann, wie sehr lenkbar Du heute schon bist, Sklave.

Psysischinstabil

Was ein Glück, das es neben dieser Ablenkungstaktik auch endlich mal wieder Zeit für ein sportliches Großereignis in Rio ist. Olympia, das Großereignis für drogenabhängige Körperertüchtiger und andere Militärsportler sowie gierige, korrupte und gewinngeile Abzocker.

Huch… haben wir eben Olympia geschrieben??? Uiiiiii. Das darf man eigentlich gar nicht, denn wir sind ja keine Sponsoren. Maulkorb für alle, die auch nur einen Begriff posten, der mit der Klolympiade zusammen hängt.

Glaubste nicht? Link steht unten…

Wenn man erkennt, dass aus der Demokratie Faschismus wird, ist Widerstand die oberste Bürgerpflicht!

Bleiben Sie am Leben.

Und uns gewogen.

Lesen Sie nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind etwas anderes aus Politik, Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft.

Bleibt uns nur die Hoffnung, die bekanntlich zuletzt stirbt.

Wenn euch unsere Arbeit gefällt… Wir sagen jetzt schon mal Danke.

Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Dank für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an:
http://www.toonsup.com/egon

Ohauerha
AfK

Linkliste:

http://www.geolitico.de/2016/06/02/kredit-statt-lohn-fuer-us-arbeiter/

https://netzpolitik.org/2016/social-media-maulkorb-unerlaubte-worte-hashtags-und-re-tweets-bei-den-olympischen-spielen/

http://www.stern.de/digital/games/pokemon-go-revenge-basel-tourismus-rache-passanten-6994026.html

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/wuerzburg-und-ansbach-attentaeter-hatten-kontakt-nach-saudi-arabien-a-1106207.html

http://www.focus.de/finanzen/news/knapp-eine-million-betroffene-ihr-gehalt-ist-zu-gering-ueber-die-haelfte-der-hartz-iv-aufstocker-sind-fachkraefte_id_5797528.html

http://www.welt.de/print/wams/article111471289/Das-Leben-der-Beamten.html

http://derwaechter.net/studie-beweist-wahlfaelschung-in-deutschland-keine-ausnahme-sondern-die-regel

http://lightwarriors.de/allgemein/gesellschaft/merkels-letzte-amtshandlung-krieg/

http://www.vice.com/de/read/donald-trump-und-die-mafia-eine-langjaehrige-affaere

http://www.heise.de/tp/artikel/49/49019/1.html

http://www.egon-w-kreutzer.de/003/pad312016.html

http://www.nachdenkseiten.de/?p=34486

http://www.bbk.bund.de/DE/NINA/Warn-App_NINA_node.html

http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP10416_030816.pdf

http://justicenow.de/terror-und-der-spalt-meinem-kopf/

http://www.islamische-zeitung.de/muslime-gegen-beisetzung-von-terroristen/

https://www.nachrichtenspiegel.de/2016/07/29/buergerkrieg-und-hexenjagd-in-deutschland-die-unaufhaltsame-daemmerung-der-totalitaeren-kultur/

http://duckhome.net/tb/archives/14185-Und-nun-waermen-sie-auch-noch-den-alten-Freikorps-gedanken-wieder-auf.html

http://www.rolandtichy.de/feuilleton/medien/merkel-der-abgesang-hat-begonnen/

https://querdenkende.com/2016/07/29/weltpolitik-wenn-der-krieg-zu-uns-nach-hause-kommt/

http://einarschlereth.blogspot.de/2016/07/europa-zu-ewiger-knechtschaft-amerikas.html

https://www.nachrichtenspiegel.de/2016/07/25/muenchen-ansbach-reutlingen-die-wahrheit-hinter-den-anschlaegen/

http://www.psychophysischer-terror.com/
Werbeanzeigen

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten.

Fußball! Deutschland gegen die USA. …
Also für so langweiligen Fußball hätten unsere Rasenballerinas gar nicht erst nach Brasilien fliegen müssen. Den Sprit hätte man sich echt sparen können.
Die Amis in unschuldigem Weiß, die Bundestruppe in martialischem Polizeischwarz.
Da waren wenigstens farblich die Trikotagen in geschichtlicher Hinsicht klar definiert.
Das war so zäh und unmotiviert, sodass wir neben dem Spiel diskutierten, warum es im Fußball keinen Mindestlohn gibt. Mehr als acht fuffzich die Stunde war doch keiner wert von denen, oder?

Brot und Spiele für den Allesfresser

Brot und Spiele für den Allesfresser

Man hätte wenigstens die eine oder andere Blutgrätsche erwarten können.
Eine fürs TIPP Abkommen, eine für die ständige Spionage und Totalüberwachung, eine für die weltweiten Morde, die sie demokratische Kriege nennen, eine für die aufgezwungene Totalverblödung und Vollmanipulation und und und….

Selbst bei uns im Viertel. Totenstille. Wo sonst das konsumgeile Brot und Spiele Prekariat einem mit Gegröle und Vuvuzela Getröte auf den Sack geht, herrschte Totenstille. Hatten wohl alle Angst, dass bei zu lautem Fangejubel der Ami einen direkt per Drohne das Rudelgucken sprengt, sowie sonst nur pakistanische Hochzeitsgesellschaften…

Mehr als ein 1:0 durfte wohl gegen den Big Brother nicht sein und das war schon eine Unverschämtheit und wird Konsequenzen nach sich ziehen…
Nee, nee… Passiert nichts, war nur Spaß. Schließlich braucht man uns noch als Pufferstaat und Mittler im großen Endspiel zwischen der so genannten Elite, die sich auf dem Rücken der Bürger dumm und dämlich verdient und denen, die es wie immer auszubaden haben, wenn kranke Mörder die Lust packt, Menschen um ihre Lebenszeit zu bringen.

Da kann man es schon fast verstehen, warum man bei uns so eine lustige Polit- Glaubens- und Wirtschaftsmelange findet.

Hätte man noch vor wenigen Jahren skandiert, dass der „Westen“ mal mit Gauck und Merkel eine „DDR Doppelspitze“ zum Leid, sorry… Leithammel hat, der Staatsschutz persönlich hätte einen in die Klapse gesperrt und den Schlüssel weg geschmissen.

Deutschland, der löchrige Laib Hartkäse zwischen der russisch-amerikanischen Käsereibemühle.
Aber was soll’s. Kritik ist daran eh zu spät, da 95 % des deutschen Staatsvermögens schon längst verramscht und privatisiert worden ist. So bleibt für das ungebildete und naive Volk nur noch die harte Rinde, die allerletzten bitteren Brocken vom sonst so wohlschmeckenden Käse.
Sind wir doch mal ehrlich. Da es immer nur ums Geschäft geht, muss nun der letzte Rest der Rinde so lange gestreckt werden, damit er noch an den dummen Bürger verkauft werden kann.

Fällt ja auch nicht auf, wenn das Kaffeepulver mit billigem Malz oder Torf gestreckt wird, Tütensuppen mit Holzspänen und Fruchtjoghurts mit Baumwollfäden.
Es ist dem doofen Konsumentenvieh schließlich auch völlig egal.
Hauptsache Billich! Da spielt es auch keine Rolle, wenn man das Grillfleisch schon vormariniert kaufen kann, dass meist nur deswegen mariniert wird, damit man die alte Gammelscheiße endlich loswerden kann. Kunde! Friss das, mehr biste eh nicht wert.

So auch mit dem Parmesankäse! Ja nun, denken Sie etwa, das klein geschredderte Fusselzeugs, watt man Ihnen als Parmesankäse in Tüten verkauft, wäre etwa echt?
Klar, zu einem gewissen Bestandteil, der jedoch auch gestreckt werden muss….
Die Kasse muss schließlich klingeln, damit Deutschland der Motor der Wirtschaft bleibt… (Hoffentlich ist der Motor ein Diesel, denn als Deutscher hab ich ein Problem mit Vergasern…. )

Armut verbindet!

Armut verbindet!

Es hält sich nun seit mehreren Wochen das Gerücht, das dem Tütenparmesankäse menschliche Hornhaut untergemischt wird, der un- bzw. freiwilligen Organspendern entnommen wird. Hornhaut hat, klein geschreddert, dieselbe Konsistenz wie Parmesan und kommt vom Aroma und Geschmack dem italienischen Hartkäse gleich.
Lang leben Mama Miracoli und ihre Hornhautschrunden an ihren Quadratlatschen!
Miracoli, was von Wunder kommt. Klar ist es ein Wunder, denn Kapitalisten wundern sich immer wieder, wie doof doch der Konsument ist und was für Scheiße man dem Depp verkaufen kann und er dann auch noch sacht: „Is lecker.“ Ohauerha!

Hätten se nicht gedacht, was? Hallo!!! Es geht darum GELD zu machen! Sonst nix!
Es geht nicht um gesunde Ernährung und Reinheit der Produkte. Es geht auch nicht um ihre Gesundheit. Oder denken Sie immer noch das Rauchverbot in Kneipen diene Ihrer Gesundheit? Träumerle, echt….

In Kneipen macht der kleine Mann Kommunikation und Stammtischpolitik.
Kommunikation die durch das Ausgrenzen von Menschen gestört werden sollte und die German Gemütlichkeit in den Brauhäusern ist für die Füße. Das war nur ein Mittel der Meinungsbeschneidung und Verhinderung von sozialen Kontakten und Austausch untereinander. Damit hat man massiv den Volkesfrieden gestört und Menschen gegeneinander aufgehetzt. Also die, die das Spiel durchschaut haben und denen, die so doof sind und meinen, es wäre aus gesundheitlichen Gründen. Alleine dafür wäre gestern Abend wieder eine Blutgrätsche fällig gewesen.

Es geht nur ums Geld und um wirtschaftliche Zahlenwerte oder besitzen Sie etwa noch Geld, das wirklich Ihnen gehört und über das Sie selbstbestimmt verfügen können?
Es geht nicht mehr darum, selbst Geld zu verdienen, sondern ausschließlich darum, um an Ihnen bzw. Uns Geld zu verdienen.
Wäre ja noch schöner, wenn der Bürger die Erfahrung machen dürfte, dass man mit Arbeit und Leistung wirklich Geld verdienen darf. Nichts gegen Arbeit und Leistung.
Das ist etwas Positives und kann Spaß machen. Aber nicht für uns.

Geld wird nur am Bürger vorbei transferiert und landet nicht im eigenen Säckel, da wo es hin gehört. Man kann nicht mehr von verdienen sprechen, wenn man Geld direkt wieder für die existenziellen Grundbedürfnisse aus den Händen geben muss.
Schaut man sich die Verzinsung an oder die maschmeyersche Masche zur Geldvernichtung in Sachen Riester, Rürup oder LV Rentenvorsorge, bekommt man nur noch das Kotzen und würgt das Billigfressen der Konzerne wieder nach oben.

Das ist Zwang und riecht nach Frondienst und Ausbeutung, sonst nichts.

Und damit sich auch daran nichts ändert, gaukelt man einem dieses Szenario schon seit Jahrtausenden vor, das Arbeit und Leistung sich für den arbeitenden Menschen lohnt. Oder bleibt bei Ihnen am Monatsende noch genug über, sodass Sie perspektivisch denken können und Ihr Leben planen?

Nee… so nicht! Wenn man schon zu wirtschaftlichem Denken motiviert wird, dann sollte es sich auch für den Menschen rechnen lassen. Doch was ist das für eine Rechnung, wenn dieses System darauf ausgelegt ist, dass bei dem nicht das ankommt, der es tagtäglich mit Blut, Schweiß und Tränen verdient, wenn nicht für sich selbst. Hallo? Bin ich das Sozialamt der Welt, dass ich Geld nur für andere erwirtschafte und nicht für mich selbst?
Jaja… ich weiß, es ist schwer zu verstehen, wenn man sonst nichts anderes kennt als doof und unreflektiert einer dumpfen Masse zu folgen? Hätte man mal in der Schule bloß besser in Mathe aufgepasst, was?

Arbeit rechnet sich nicht und deswegen herrscht diese ständige Bedrohung mit sozialem Abstieg und Ausgrenzung. Deswegen treibt man immer mehr Menschen in den Niedriglohn und in Hartz fear. Hauptsache der Arbeitssklave ist immer mit etwas beschäftigt und macht sich keinen Kopp um die wirklichen Dinge, die ihn betreffen.

Dieser Tage sagte ein Kumpel zu mir: „Weißte was Ruben, ich habe die Schnauze gestrichen voll. Ich habe Zeit und Geld investiert und mich ausbilden lassen, ich habe qualitativ hochwertige Abschlüsse und Qualifikationen, mir den Arsch bis zur Halskrause aufgerissen um jetzt bekomme ich keinen Gegenwert für meine Leistungen mehr? Jetzt erzählt man mir, ich wäre „ÜBERQUALIFIZIERT“ und das wäre der Grund für meine Arbeitslosigkeit. Ich bin es also auch noch selbst schuld oder wie? Und da draußen gibt es genug konservative Arschlöcher, die wirkliche Verbesserungen unter allen Umständen zu verhindern wissen. Da gibt es Menschen, die solche braunen Sprüche wie: „Wer nicht arbeitet soll auch nicht essen!“ mit jeder Faser ihres Dasein als legal und gerechtfertigt unterschreiben würden. Da draußen gibt es ein Heer an Menschen, die nun jeden Tag auf mir und Millionen andere rumtrampeln, sie als faules Pack ausgrenzen und am liebsten tot sehen würden. Das sind SchXXXX, dreckige XXXX, verachtenswerte XXX, XXXX, XXXXXXX, XXXX, XXXX XXXXXXX! Das sind Bürger, die man genauso ächten muss wie Landminen! Jeder Idiot verdient nun an mir, außer ICH selbst! Ne, so nicht! Ich bin doch nicht der Vollidiot für andere! Und solche Typen nenne sich dann auch noch christlich, demokratisch, sozial etc…. Da reicht es noch lange nicht, wenn der Latino Franzl nur die Mafia exkommuniziert und aus der Ökumene ausschließt. Wenn es darum ginge, müssten die Kirchen leer sein. Frag doch mal in Deinem Pfarrbüro nach, wie so ein guter Christ zum Beispiel zum #BGE steht. Die schmeißen Dich hochkant aus dem Büro! Als ob sich die Katholiken wirklich gegen die Kriminellen auf jeder gesellschaftlichen Stufe stellen würden. Ich lach mich tot. Man kann echt nur froh sein, das einem in der christlichen Welt die körperliche Beschneidung erspart bleibt. Die Wirtschaftliche und die damit zusammenhängende persönliche Beschneidung reichen schon aus in Sachen menschlicher Unversehrtheit.
Also ich seh zu, dass ich nur noch das konsumiere, was ich wirklich brauche, der Rest soll mir mal den Buckel runter rutschen. Meine persönliche Lebenszeit ist mir viel zu wertvoll als das ich sie an irgend so einen Sklaventreiber vergeude!
Ich bin Fachkraft! Ich hab Ahnung und Wissen! Und das macht mich heute zum Staatsfeind, der vom Ami überwacht werden muss, weil er Wissen hat und wer Wissen hat, der weiß auch, dass diese Form unseres Systems falsch und inhuman ist! Ich bin nicht die kleine Nutte für den Bonzen, ich halte meinen Arsch nicht mehr für solche WiXXXXX hin! Kein ausreichender Lohn heißt auch keine Leistung für den Ausbeuterboss! Basta! Ich hab fettich!“ (genehmigter Auszug aus einem Kneipengespräch mit einem Bürger des Landes)

Halt Du sie doof, ich halt sie arm! Hat mal ein Banker zu einem Geistlichen gesagt.

Katholische Kirche hält Armut für des Menschen Zier

Katholische Kirche hält Armut für des Menschen Zier

Da weißte doch Bescheid. Wie blöd muss man eigentlich sein, sich selbst jeden Tach in die Fresse zu schlagen? Wie blöd? Das Leben ist mehr als nur Glauben, Maloche, Konsum, wählen und Fresse halten.

Tja, was hat man uns in den 80ern noch alles erzählt, wie frei wir wären und das wir alles tun können, was wir wollen. Wie sehr hat man uns damit geködert, uns jeden Traum in Freiheit und Frieden ermöglichen zu können. Wie oft hat man uns angelogen, wir hätten die Möglichkeit auf ausreichend Geld für qualitative Arbeit?
Und heute? Heute sind wir weiter von dem entfernt, als jemals zuvor.
Immer mehr Menschen verlieren ihren Job und werden zur Alltagsprostitution im Niedriglohn gezwungen. Wie vielen Menschen hält man ihre Chancen vor und gibt sie nur denen, die mit der goldenen Zuckerzange im Allerwertesten geboren wurden oder wo der Papa die richtigen Beziehungen hat um die nichtsnutzige Brut unter zu bringen. Schaut euch doch mal die Nieten an, die auf Positionen sitzen, die sie nicht ausfüllen können, weil ihnen die Grundlagen dazu fehlen. Bestes Beispiel ist der einfache Büttel, dieser „nur“ technische Zeichner“ der sich als Dipl. Ing. ausgab und mit für den Schaden am Berliner Nichtflughafen zur Verantwortung zu ziehen ist.
Doch auch der…. der wird abgefunden und weiter befördert. Was meinen Sie, was Sie für Augen machen werden, wenn Sie nach Ihrer Bypass OP erfahren, dass ihr Chirurg bisher nur Spüler in der Mensa war? Klasse was?

Wir wollen es nicht anders. Wir wollen, dass alles beim Alten bleibt und sich bloß nichts ändert. Hauptsache, wir können auch morgen noch das komplette Internet volljammern, wie schlecht die Welt ist und wie wir ausgebeutet werden. Aber wehe, es spricht einer mal Tacheles und fordert das für sich ein, was er wert ist.

Lieber lässt man Menschen wieder auf sich schießen und sie sich gegenseitig umbringen. Lieber erzählt man Soldaten und anderen Mördern im Staatsauftrag, sie würden es für ihr Land tun und nur aus patriotischer Liebe für ihre Heimat tun. Sie tun es nur für Geld! Also, werter Herr Papst. Da wartet noch viel Arbeit auf Sie, wenn Sie auch dieses Geschmeiß aus Ihren Tempeln treiben wollen. Der Letzte, der dies versuchte, der endete mit weit gespreizten Flügelchen am Lattenkreuz als ewige Warnung für jeden, der sich für das Leben an sich einsetzt und nicht für ein Jahrtausend altes Ausbeutersystem, das mehr Menschen das Leben gekostet hat und scheinbar nur auf Lügen basiert. Bleiben Sie uns gewogen.

Lesen Sie nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind etwas anderes aus Politik, Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft.
Bleibt uns nur die Hoffnung, die bekanntlich zuletzt stirbt.

Und hier noch etwas in eigener Sache.
Wenn Sie uns unterstützen möchten, dann tun Sie sich bitte keinen Zwang an.
Wir würden uns sehr freuen und bedanken uns jetzt schon mal bei Ihnen.
Vielen Dank.

Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Dank für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an:
EGON
Karikaturist und Pressezeichner
http://www.toonsup.com/egon
Ohauerha
AfK