Mit ‘RTL’ getaggte Beiträge

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt. Werte Allerwerteste.

Auch diese Woche haben wir wieder alle Kosten und Mühen gescheut und dem Volk und seinen Organen aufs Maul geschaut. Wir schreiben es, damit Sie es nicht denken müssen. Schön geht anders. Doch lesen Sie selbst.

Beipackzettel: Kann Spuren von Wahrheit und literarischem Diabolismus enthalten. Also nichts für Menschen mit einer Verumsintoleranz und Allergien gegen ganz schwarzen Sardonismus.

Hallo Freunde der politisch ununkorrekten Investigativsatire!

Hi! Ähm…. sorry… ich muss mich grade noch watt sortieren….

Meine Fresse…. hatte ich gestern Nacht nen Alptraum.

Nein… Keinen Traum vom idyllischen Leben in den Alp-en an der Seite einer noch idyllischeren AlmResi im heißen Dirndl… neien…

Das Gegenteil. Horror. Blanker Horror…

So zusagen „my private“ Luke Mockridge in meinem eigenen ZDF Fernsehgarten in Dauerschleife.

Im Traume ward es mir, das ich an einem grauen nasskalten Herbsttag auf einem Spielplatz, oben auf einer langen Kinderrutsche saß.

Plötzlich fing ich langsam das Rutschen an. Ich rutschte und rutschte…

Und während ich so rutschte, erkannte ich irgendwann das Ende der Rutsche.

Was war das? Da. Da unten am Ende der Rutsche?

Dort am Ende befand sich eine übergroße, mannshohe Eierharfe…

Kennste? Eierharfe?

Und darauf folgten…. kennste so…. Gemüsehobel?

Also die Klingen, mit denen man das Gemüse hobelt?

Eine nach der anderen…. zipp…. zipp…. zipp… zipp… zipp..

Ich stemmte mich mit aller Kraft dagegen und bremste und stemmte und rutschte weiter und dann mit mehr Kraft dagegen….

Im allerletzten Moment, kurz vor der Eierharfe, schaffte ich den Absprung von der Rutsche.

Und ich fiel und fiel und fiel und landete in einem Meer.

Das Meerwasser schmeckte nicht mehr nach dem Salz des Meeres, es schmeckte nach dem Salz der Tränen der Opfer unserer herzkalten Zeit.

Da! Eine Plastikflasche! Eine große Plastikflasche, an die ich mich klammern konnte… Kaum erreicht, schwamm mir ein Flaschensammler entgegen, der mich schon von weitem anschrie: „Hau ab, du Sau! Das sind meine 25 Cent. Das hier ist mein Revier! Hau ab, du Sau!“… Der Typ trug Schwimmflügelchen, die so komisch gemustert waren.

Grüne Schwimmflügelchen mit goldenen See-Hunden drauf….

Und ne Badekappe.

Ne blaue Badekappe mit so einem komischen Emblem…

Sah ein wenig nach einem kaputten adipösen roten Spermium aus, mit nem Dreiecksköpfchen…

Wenn ich träume, dann träume ich lange.

Muss halt nachts nicht mehr so oft raus.

Manchmal hält die Werbung, was sie verspricht.

Seit dem ich mir vor dem zu Bett gehen eine Granufink unter die Vorhaut schiebe, muss ich desnächtens nicht mehr so oft Pippi….

Jaja…. wenn auch eine geringe… aber eine der kleinen hilfreichen Bequemlichkeiten des Christseins…

Zum Glück habe ich selten Alpträume, doch irgendwo muss der erlebte Alltagsmüll ja hin.

Dieser alte Zausel entriss mir meinen Halt und rief immer noch: „Das sind meine 25 Cent! Meine! Meine! MEINEEEEEEEE! Wir werden sie jagen! Wir werden sie alle jagen!

Die Eiseskälte des salzigen Tränenmeeres ließ mir meine Arme steif werden. Ich brauche sie doch alle beide! Zum Überleben brauche ICH BEIDE ARME. BEIDE! BEIDE! BEIDEEEEEEE! Mein rechter Arm wurde steif und steifer und erhob sich aus dem Wasser nach oben in die noch kältere Meeresbrise des blanken Hanses.

So ist das immer kurz vor dem Absaufen…

Wenn man den rechten Arm hebt, den man eigentlich zum überlebenswichtigen Rudern, zum Selbsterhalt bräuchte.

Jaaaa…. da ist keine Zeit mehr, um dem Führer zu winken…

Dann wieder eine Plastikflasche zum Halten bekommen. Wieder dieser alte schwimmflügelbeflügelte Grantler… „Das sind meine 25 Cent! Ich werde Dich jagen! Wir werden dich jaaaaagennnnnnn!“

Da! Ein Schiff! Ein rettendes Schiff, von dem aus man mir einen Rettungsring zuwarf. Es war der Luxusliner, die MS Silverferrow, das Traumschiff.

Nicht der Volkswastl, der sanftgemütete Schlagerhooligan Florian, auch nicht Sascha Hehn waren der neue Kapitän auf des Traumschiffs Brücke. Nein. Schlimmer! Viel Schlimmer! Küblböck. Huaaaaaaaaaaaaaa!!!!!

Puhhh… Also langsam…. lieber keine Granufink mehr. Lieber Nachts raus dafür und aufstehen.

Und AKK als Chefstewardess.

Das geht noch ne Weile so weiter…. Du stehst doch auf Horror, oder?

Meuthen, Weidel und Höcke als Heizer. Und sie heizten und heizten und hetzten, sorry… heizten und hetzten… hach… manchmal klemmt bei mir das i.

Sie heizten die Öfen mit Bürgern, die sie ganz günstig geschossen hatten. Na… hätten damals ihre Lager schon einer Klimablianz unterlegen, Deutschland hätte nie Paris erreicht… Also nicht noch einmal… (Ja, der dauert ein wenig. Sollst ja auch watt mitnehmen, woll?)

Und die Bürger, die dort lagen wie in einem Schiffs Kohlebunker schrieen: „Hilf mir! Hilf mir! Hilf uns! Hilf uns! Wir werden verheizt. Wir werden wieder verheizt in den Öfen des mordlüsternen Kapitals und seinen Heizern.“

Und die Heizter schrieen: „Nimm hin! Das ist dafür, das Du Dich damals nicht auch bis zum letzten Mann gerichtet hast, wie die Eva und Er. Nimm hin! Du schwaches Volk! Du hast Dich damals schon nicht gänzlich geopfert. Dann tun wir es eben heute für Dich! Brenne! Brenne! Brenne in heißer Glut.

Wir werden Dich jagen! Wir haben Dich gejagt und wir werden Dich wieder jagen!“

Und noch ne große Schippe Bürger… ab innen Ofen. Das Verheizmaterial brannte nicht gut, es war ausgemerkelt und bis auf die Knochen ausgecdut und in Grund und Boden neoliberalisiert, dass man ne ganze Menge von ihnen brauchte.

Ich flüchtete mich aufs Oberdeck!

Dann, da! Auf E-Scootern kam mir ein türkischer Hochzeitskorso entgegen, (das war mal der ehem. Automobilklub Ford Taunus Freunde Ankara/Gelsenkirchen e. V. … haben halt alle keinen Lappen mehr… deswegen die Scooter, verstehste???) Zweite Klammer (wundert einen doch irgendwie… oder? Wenn sonst ein Ausländer öffentlich ne Waffe zückt, rückt das SEK an….Naja… wir im römisch lateinisch durchgemendelten Lebensraum, werdens wissen. „Dummheit schützt vor Strafe nicht. Doch bei der Ehe gilt die ausgeschriebene Form dieser Abkürzung für: errare humanum est. Irren ist männlich, äh… menschlich… Obwohl… ist ja das Selbe… Ja… wer dem Mann eine Frucht vom Baume der Erkenntnis reicht, der wird auch tausende Jahre später noch gedisst, auf den Arm, von hinten und nicht für ganz voll genommen.

Angeführt wurde der Hochzeitskorso vom Verkehrtminister und Oberjuicer Scheuer, der fröhlich den rechten Arm mal winkend beugte, ihn mal streckte und wieder beugte und wieder streckte…. und frohlockte sinnfrei vor sich hin: „Die Maut kommt. Nein! Sie kommt. Die Maut kommt. Maut. Kommt. Die Fahrradwegmaut kommt. Sie kommt. Die Fahrradwegmaut.“

Ich sachet Dir ja… Durchschlafen kann der Horror sein. Lieber mal #wachwerden und #aufstehen.

Endlich Land in Sicht.

Wir kamen ins Delta des Neolib River und konnten vor Capital City in der Ferne schon die Atlantik Brücke sehen…

Ab da übernahm ein Lotse das Ruder, ein Russe und eine betagte alte englische Lady mitm Krönchen auf, navigierten.

Der Lotse… So ein Blonder… sah ein wenig lustig aus…

Schwimmweste inne Mitte, unten ne karierte Golfhose und oben so… kennste beim Lauch unten die Würzelchen???

Genau so! Nur in Blond.

So blond…. da geht sogar Heino noch als Naturblond durch….

Aber der Lotse war kein richtiger Lotse, der hatte ein Sägewerk.

Brauchte der auch.

Der und sein Kumpel Rio Bolso aus Branazilien hatten nicht alle Latten am Zaun und deshalb mussten die die Urwälder abholzen, des unbändigen Nachschubs an Zaunlatten wegen.

Im Hintergrund hörte man leise Musik.

Wendler saß am Piano. Die Sängerin…. Ne…. Glaub ich jetzt nicht….

Puhhh…. Manchmal können Träume aber auch so richtig real wirken für einen Moment.

So das man Tags über an Mystisches glauben mag.

Die Sängerin… die von Adebar… Ja…. die von Adebar….

Wie? Horch? Hä? Vom Storch?

Genau DIE!

Sie sang ausm Yentel Musical und Wendler dazu am Klavier und gab wirklich sein Bestes nach dem Motto:

Die weißen Tasten sind für Hochzeiten und die Schwarzen für Beerdigungen….

Und wieder dieser blonde Lauchie, diesmal am Mischpult, der alles zusammen mischte und laut raunte: „Real news are fake news. Fake news are real. Real is fake an‘ fake is real. Fuck off you all. I’ll made da deal. Fuck you all, I’ll make a real good faked deal.“

Horror, oder?

Jetzt weiße, wie ett mich geht heute.

Da haste keine Lust, Dich ans Board zu setzen und über die wirklichen Probleme zu schreiben.

Mittlerweile fühlt sich das so narkotisch taub an.

Da ist alles egal.

Aber wehe, so ein Pausenclown sprengt den zdf’schen Fernsehgarten zu Gunsten seiner eigenen Show.

Das ist wie Selfie-schießen und nicht helfen bei nem Unfall auf der kollegialen Showautobahn.

Alles so sinnlos, so kapitalistisch einfältig, unkreativ, lebensfremd eben.

Nee… da hat man echt keine Energie mehr.

Vielleicht hätte es für ne andere Geschichte gereicht.

Maritimer Flaschensammler

Einen Reisebericht.

Mit Mutti im CDU-Schneepflug durch die Hochalpen.

Vorn als Pflug, nun nicht mehr die SPD, jetzt die AfD. (schrieben wir schon vor knapp 2 Jahren drüber in Mutti tauscht die Kettenhunde aus…. Kannz ma sehn…)

Die AfDingenskirchen soll für die nämlich die Drecksarbeit machen, damit man selbst mal wieder fein aus der Sache raus geht, obwohl man selbst für die Probleme heute, schon damals unter Kohl die Grundsteine gelegt hat und jetzt die bewussten Fehler damals, heute als Sieg verkauft. Der schlanke Staat. Dank verhaltenskreativer Schildbürgerpolitik mittlerweile so dürr, so dürr schaffts noch nicht mal so ein Kleiderständer von der Klum oder heißt die jetzt Kaulitz?

Mit der Humba Humba Af tätärä gehts schneller in die Krise, die sie allesamt verschuldet haben und denen der Bürger auch noch das Sozialgeld ohne Murren und Knurren zahlt… Jaaaa…. Diäten sind auch Sozialgeld, nur am oberen Ende der Nahrungkette.

Und, braun wählender Ostzonaler…

wenn einen rechte Wirtschaftler schon ab Minute 1 nach Mauerfall, bis auf die Knochen ausgezogen haben (Treuhand), man seit jeher über die Fremdbestimmung und die Arroganz des Wessis jammert und sich dann trotz all der geschichtlichen Warnungen, sich wieder von schreienden Wessis im Anzug voll lullen läßt und nen Hitler und seine Mörder wieder haben will…. Wohl doof im Kopp oder? …. hm…. Stimmt doch was nicht, oder?

Auf was für ner Rutsche muss man sitzen, um noch mehr von dem zu wählen, was bisher in die Krise geführt hat?

Die AfD ist die Eierharfe auf der Gemüsehobelrutsche…

Mit denen gehts nur schneller in den Abgrund. Das ist das Ziel.

Mit der AfD in ne neue Nazizeit. Geboren aus dem alles vernichtenden Wirtschaftsglaube der CDUCSUFDP, die einst selbst NSDAP hieß und sich nun mit ihrer Rektalgeburt Af-schämtmansichfür wieder neu erfand.

Ja! Deutschland hat ein Naziproblem. Das breit gefächert ist. Vom Misantrophen bis hin zum Hartz vier Befürworter. Menschen voller Hass und Missgunst. Menschen, die an Lügen glauben und denen mal alles befehlen muss, weil sie für Demokratie und Freiheit einfach nur zu schwach und zu banal sind.

Nicht im Traum kommt man doch auf so einen Horror, oder?

Land und Leuten wieder beim Schwimmtraining den einen Arm auf den Rücken binden und mit dem Rechten so lange rudern lassen, bis sie untergehen.

Hauptsache dem, ders richten soll, der endlich mal wieder durrrrchgrrrreiffft…. bis in den Tod winken damit so ein neuer Gröfaz seinen Spaß an seiner geistigen Krankheit hat. Massenmord, Krieg, Ausgrenzung, Entrechtung und Enteignung sind keine Basis für ein Staatsgefüge.

Mann….. grrrrrr….. Watt natürlich voll kacke ist, auch wenn Du dieses betrügerische und hochkriminelle Wirtschaftssystem ablehnst, durch jede erbrachte Arbeitsleistung, durch Konsum, Steuer und Wahlstimme hälst auch Du dieses miese Ausbeutersystem am Leben.

Da braucht man dem Oppa und der Omma gar keine Vorwürfe mehr machen, das sie miese Nazianhänger und Mordsgehilfen waren, wenn man sich heute selbst hat von dem System kaufen lassen.

In dubio pro felatio

Ne… schreiben wir auch nix zu. Lieber postapokalyptisches Chillen auf der Couch. Hat eh alles keinen Sinn mehr.

Damals bei der Bundestagspremiere der Grünen wars ja auch so ein Hype. Heute schickt der feige mittelständige SUV-Nazi seine Brut als Kindersoldaten an die Freitags für ihn stellvertretend demonstrierende Bio Klima Front.

Wir habens damals schon total verkackt und heute ists nur noch schlimmer geworden. Ehrlich… wer SUV fährt würde auch wieder Polen überfallen, wenns in Gleiwitz ein Drive inn gäbe…

Nee…. Keinen Bock. Ich lege mich wieder hin und schlaf noch ne Runde.

Vielleicht diesmal wirklich ein „Alp“ traum mit einer idyllischen AlmResi im heißen Dirndl…

Wenn man erkennt, das aus der Demokratie Faschismus wird, ist Widerstand die oberste Bürgerpflicht.

Bleiben Sie am Leben und uns gewogen.

Lesen Sie auch nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind, Neues aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Bleibt uns nur die Hoffnung. Denn bekanntlich stirbt diese zuletzt.

Wenn euch unsere Arbeit gefällt, wir sagen jetzt schon einmal Danke für euren Support unter:

Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Danke für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an: http://www.toonsup.com/egon

Ohauerha

Tbc

AfK

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt. Werte Allerwerteste.

Auch diese Woche haben wir wieder alle Kosten und Mühen gescheut und dem Volk und seinen Organen aufs Maul geschaut. Wir schreiben es, damit Sie es nicht denken müssen. Schön geht anders. Doch lesen Sie selbst.

Beipackzettel: Kann Spuren von Wahrheit und literarischem Diabolismus enthalten. Also nichts für Menschen mit einer Verumsintoleranz und Allergien gegen ganz schwarzen Sardonismus.

Frohe Weihnachten wünschen wir euch! Hohohooooooo….. Happy Christmas @ all.

„Äh….. Herr Kollege….. Just for info…. wir haben bereits 2019…. Weihnachten ist schon vorbei…..“

Das weiß ich! Ich will aber dieses verf…. 2019 nicht haben.

Und außerdem…. den paar, denen das vielleicht noch auffällt….

Ich sach nur Fachkräftemangel….

Was ja nichts anderes ist, als das Zugeständnis, das wir langsam aber sicher total verblöden. Und wem es an Fachkräften mangelt, der wird über kurz oder lang zu einem Staat von Handlangern werden, der nicht mehr in Familien, sondern in Bedarfsgemeinschaften vor sich hin fermentiert.

Das an dem so ist, das sieht man jetzt grade wieder am Trauerspiel, welches über das TV flimmert…

DSDS….

ist da das beste Beispiel…

Sehr wenige, die vielleicht einen Hauch von Talent zu irgendetwas haben und einer Unzahl von talentlosen Spacken, die dann leider nicht von sich aus der Öffentlichkeit fern bleiben, sondern im Laufe der letzten Jahre eine schier hemmungslose Lust daran entwickelt haben, sich selbst vor einem Millionenpublikum bloß zu stellen, das im Durchschnitt genauso schwachsinnig ist, wie die Horde der Kakophonisten die dort ihre Liedchen trillern und alles…. aber auch wirklich alles…. und das sogar freiwillig…. dafür tun, um endlich ins Feaahhnseen zu kommen.

Wir werden es wohl auch in diesem Jahr nicht schaffen, diesen untalentierten Totalausfällen, ihren wahren Platz in unserer Gesellschaft zu zu weisen. Nämlich dort, wo sie hin gehören! An den Rand. Zurück in den langsam zustaubenden Setzkasten der Geschichte.

Bewahren wir psychisch kranke Menschen davor, falls sie trotz ihrer Dumpfheit mal einen hellen Tag der Selbsterkenntnis erleben sollten und merken, das sie über keinerlei Talente verfügen, sondern nur die Harlekine von noch kränkeren Menschen sind, die solche Scheißformate produzieren. Bewahren wir sie davor, sich von Kreuzfahrtschiffen stürzen zu müssen, weil sie nicht singen können.

Oder bewahren wir geistig kranke Damen davor, sich die Rippen rausnehmen, die Hupen aufpumpen oder die Hackfresse stramm ziehen zu lassen, weil sie auf dem Karriere-Irrweg wandeln, der ihnen sagt, sie würden dadurch erfolgreich sein….

Arme Frauen, die meinen…. einmal mit einem Sportler oder gewissenlosen Nabob zu bumsen reicht für eine Existenzberechtigung im TV und in der Gesellschaft, um dann dem ganzen Land mit ihren kleingeistigen Geschichten, die keine Sau interessiert…. außer natürlich der grenzdebilen Zielgruppe pathologisch Auffälliger… den letzten Nerv zu rauben.

Menschen eben, die nichts in ihrem Leben irgendwie geleistet haben, außer vielleicht den Bürgern mit trivialster Schlagermusik oder als Möchtegern Designerin sowie Dschungeldauercamperin auf den Sack zu gehen.

DSDS und auch das Dschungelcamp sind im Grunde genommen die Beweisführung dafür, das „die Überlegenheit der weißen Rasse“ ein totaler Irrglaube ist. Nunja… durch die Wahl des sowjetisch-amerikanischen Doppelagenten zum Präsi, haben es selbst die Amis schon bewiesen.

Der Don Don… der wurde ja nicht durch den Bürger ins Amt gehoben, sondern unter anderem durch die Internetgosse Fratzbook und anderer KI Firmen, die der Demokratie und jedem Sozialgefüge in den Staaten durch ihre Zuarbeit zur Staatszersetzung immer mehr Schaden zufügen, damit eine kleine Gruppe asozialer Wahnsinniger bald ihr 1000 jähriges Reich verkünden kann.

Entschuldigung… uns ging es so wie dem BER, der niemals fertig werden.

So sind wir einfach mit 2018 nicht fertig geworden und backen immer noch Plätzchen und warten aufs Christkind. In dem Fall, was da auf uns zuschwappt, ist es wohl wirklich besser, seine Augen zu verschließen und dem Jahr 2019 frühzeitig seine Ablehnung zu bekunden.

Nee…. 2019… ick will Dir nüscht. Du versprichst nix gutes.

Und das wollten wir unseren Lesern einfach ersparen.

Jeder schrieb einen Rückblick auf das Jahr 18.

Und wer da noch Buchstaben zur Verfügung hatte, der versuchte sich an einem Ausblick auf das unaufhaltsam kommende Jahr 19.

Eines können auch wir Dir versprechen. Besser wird es nicht.

Der international agierende, kriminelle und menschenverachtende Vernichtungskapitalismus wird schon noch seine Überraschungen präsentieren.

Puhhhh…. so jetzt ist es raus.

Na? Auch keinen Bock auf 2019?

Dann tu doch was. Steh auf zum Beispiel. Und werde Teil der Sammlungsbewegung. Vielleicht der einzig rote Faden in der Mitte der Gesellschaft, die dies Land endlich aus den schwarzen Zeiten ins Goldene führen kann. … Um mal in den Farben unserer Landeskennung zu sprechen….

Was wird das Jahr wohl bringen, hm?

Auf alle Fälle einen weiteren Gesichtsverlust.

Brexit oder nicht Brexit…

Das ist hier die Frage….

Hm… das man grade den Tommy dazu missbraucht… oder miss-may-ed…. wie der Lateiner sagt… (das könnte das Unwort 2019 in England werden…. missmayed…. steht dann für: Wie man als Frauenquotentusse ein ganzes Land und einen ganzen Kontinent zerstört… #zudummzuallem #getlost #fckffmay #missmayed #killermayqueen #murdereurope)

Der Brexit hätte für uns nur eine positive Eigenschaft.

Wenn er kommt, dann hört endlich diese dämliche TV Dauerberichterstattung über diese Royals auf. Man kann es nicht mehr sehen!

Vielleicht wird Parmesankäse der Verkaufsschlager im Jahre 0 (2019)…

Weil sich Parmesankäse immer noch etwas leichter zerreiben läßt, als die europäische Union.

Hätten die rechten Wirtschaftsterroristen, die den Markt hiererorts dominieren wohl selbst nicht mit gerechnet…..

Obwohl… sie tun schließlich alles dafür.

… Puhhhhh…..

Siehste…. auch deswegen ham wir uns den Dezemberartikel gespart…

Wir sind eben gefühlsechte Analytiker…. Experten…. Fachkräfte… die bewusst dem Arbeitsmarkt fern gehalten werden…

Jau… Hätte man uns nicht mit Hartz fear mundtot gemacht und ausgegrenzt…. Die Welt würde heute besser sein. Wir hätten das geschafft…

„Watt denn…. Watt denn…. Watt denn….???? Kollege Neu…. watt fürn Film fährst Du denn grade…???“

Habt ihr Alt-Kollegen doch schon längst selbst drüber geschrieben…

„Alt-Kollegen?… Alt-Kollegen?…. Sach ma Kollege Neu… von wo komms Du denn wech, woll?

Ich mein ja nur…. Dazu muss ich allerdings nen Spannungsbogen über die letzten 30 Jahre spannen….

Fangen wir mit der Ära Kohl an. Lügen über Lügen… Schwarze Kassen über schwarze Kassen. Die Kollegen vonne rechten Truppe, die mal NSDAP hieß, haben bis heute auch alles versemmelt, was es nur zu versemmeln gab.

CDU/CSU/FDPbishinzuihremKindAfD… Das wäre ein Titel für eine Doktorarbeit:

„Die Chronologie des absoluten Versagens oder wie man neben einem ganzen Planeten, auch die Schöpfung und seine eigenen Wurzeln zu Gunsten der Gier, der Korrumpierbarkeit und der Idiotie verrät und zerstört.“

Stell Dir einfach vor, Du wärst ein Baum….

und Du stündest vor diesen Kriminellen und Psychopathen als einer der Bäume im Hambacher Forst.

Dann weißt Du…. wenn Dich dieses System noch nicht ganz zum Lauch gemacht hat, wie es um Dich und Deine Nächsten steht.

#freiesunternehmertumandiekette #unternehmerhaftenfürihretaten #gerechtigkeitfürdieopfervonfaschisten #tätervorgericht #gerechtigkeitfürdieopferderhartzvierenteignung

In diesem Sinne. Auf in ein ach so wundervolles Jahr 2019. In dem einige wenige Menschen den Tod von ganz vielen Menschen zu verantworten haben.

Wenn man erkennt, das aus der Demokratie Faschismus wird, ist Widerstand die oberste Bürgerpflicht.

Bleiben Sie am Leben und uns gewogen.

Lesen Sie auch nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind, Neues aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Bleibt uns nur die Hoffnung. Denn bekanntlich stirbt diese zuletzt.

Wenn euch unsere Arbeit gefällt, wir sagen jetzt schon einmal Danke für euren Support unter:

Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Danke für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an: http://www.toonsup.com/egon

Ohauerha

AfK

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt. Werte Allerwerteste.

Auch diese Woche haben wir wieder alle Kosten und Mühen gescheut und dem Volk und seinen Organen aufs Maul geschaut. Wir schreiben es, damit Sie es nicht denken müssen. Schön geht anders. Doch lesen Sie selbst.

Beipackzettel: Kann Spuren von Wahrheit und literarischem Diabolismus enthalten. Also nichts für Menschen mit einer Verumsintoleranz und Allergien gegen ganz schwarzen Sardonismus.

Moin moin zusammen.

2018 ist erst ein paar Tage alt und es schickt sich an, genau so verkommen und asozial zu werden, wie schon sein Vorgänger war.

Trotzdem! Alles Liebe und Gute an euch.

Auch an euch Verbrecher, die sich auf Kosten der Allgemeinheit aus Gier und miesen niederen Trieben bereichern, Ausbeutung vorantreiben und Menschen das kurze Leben zur Hölle machen.

Ja, auch denen wünschen wir alles Gute, denn jeder hat die Möglichkeit die Spirale der Gewalt jederzeit zu verlassen, wirkliche Verantwortung zu übernehmen und an sich selbst zu erfahren, wie stark, wie kraftvoll Gewaltlosigkeit und Friedfertigkeit wirklich sind.

Wachse an Dir selbst und lerne Dich im Jahr 2018 wirklich kennen.

Auch wenn man zuerst an sich erschrecken sollte und man Angst bekommt. Das geht vorbei und ist nur von kurzer Dauer.

So ähnlich wie bei einem kalten Entzug geschieht es einem, wenn man die herkömmliche Art der Alltagsgewalt verlässt und sich gelasseneren Wesenseigenschaften hinwendet.

Das schafft ganz neue Perspektiven und man braucht über kurz oder lang auch nicht mehr nach einem vermeintlich starken Staat zu schreien, wenn man selbst genug Energie, Ausstrahlung und Kraft hat.

Liebe Kinder, wir hoffen, dass ihr reich beschenkt worden seid.

Wahrscheinlich werdet ihr „reich beschenkt“ an der Vielzahl und am Preis der Geschenke bemessen.

Doch bedenkt: Viele eurer Geschenke werden von gleichaltrigen Kindern hergestellt, die niemals im Leben mit einem Spielzeug spielen werden, weil sie für euer kurzes Glücksgefühl zum Fest der Feste als Sklaven arbeiten müssen.

Und wer sich nicht als Arbeitssklave anschickt, der kann ja immer noch seinen jungen Leib an ganz miese Verbrecher und im Kopf kranke Menschen verkaufen, die dann ganz ganz schlimme Sachen mit dem Kind anstellen.

Wusstet ihr, liebe Kinder, das mit den Geschenken…. das sind die Fake news schlechthin. Geschenke haben heute nichts mehr mit Wertschätzung oder Liebe zu tun, sondern es sind Bestechungen und gründen auf einem schlechten Gewissen, um sein eigenes feiges Verhalten entschuldigen zu wollen.

Schau Dich mal um…. Auf der einen Seite faseln eure Erzeuger so Sachen wie: „Damit es unseren Kindern einmal besser geht.“ oder „Das tun wir doch nur alles für Dich.“

So was haste bestimmt auch schon mal gehört, oder?

Dann erhebe doch Deinen Blick vom neuen Smartphone und schau Dich mal um, was diese Leute, die vorgeben Dich zu lieben, aus dem Planeten gemacht haben und machen werden. Sie töten Deine Zukunft.

Sie vernichten Deine Chancen, Deine Träume und Wünsche.

Schau mal hin, wie viel Leid und Not sie damit verbreiten. Schau mal, wie viel Kriege sie vom Zaun brechen, wie viele Menschen sie tagtäglich umbringen. Schau, wie viele Tierarten sie bisher zerstört haben, schau, wie sie die Erde immer weiter zerstören und wie viel Gift sie ins Essen mischen, damit auch Du krank und schwach wirst. Gift, was Dir Augen und Ohren verklebt, damit Du ihre Lügen nicht mehr hörst und siehst und enttarnen kannst.

Liebe Kinder…. seid doch mal ehrlich…. kann man solchen Menschen vertrauen, die so viel Leid und Mord über uns alle bringen, die andere töten und ausbeuten….. und solche Leute behaupten, euch zu lieben???

Denkt mal drüber nach. Gewalttätern und Menschen, die Gewalt billigend in Kauf nehmen…..kann man solchen Typen wirklich vertrauen und…. wie Kinder nun mal sind…. bedingungslose Liebe entgegen bringen? Solche Menschen erziehen euch zu Gewalt, damit ihr einmal genauso endet wie die, die bisher versagt haben.

Jetzt fragst Du bestimmt, ob denn alle Eltern solche Loser sind?

Nein, nicht alle Eltern sind so beschämend untätig und verlogen.

Es gibt auch Menschen mit Herz und Seele. Mit Geist und Verstand. Menschen, die wirklich der Zukunft zugewandt sind.

Mutige Menschen von jung bis alt. Mutige Menschen, die sich gewaltfrei und ohne eine Waffe, nur mit bloßen, leeren Händen, mit ungeschütztem Körper, ohne Gesichtsmaskierung und Helm anderen Menschen entgegenstellen, die auch Kinder haben aber auf unbewaffnete Menschen einprügeln bis die Knochen brechen, weil sie für die Täter, für ganz ganz böse Menschen arbeiten und diese Schuldigen auch noch schützen.

So wie in Hamburg zum G20 zum Beispiel… Ein Spektakel, bei dem zu den friedlichen Demonstrationen extra noch Gewalt von bösen, geldgeilen und machtbesessenen Menschen inszeniert wird und gewaltfreien Menschen somit signalisiert wird, wie sehr es wirklich um Friedensbemühungen und zukunftsträchtige Perspektiven bestellt ist. Das war in erster Linie Gewalt gegen den normalen Bürger. Auch gegen all die, die nicht in Hamburg waren.

Doch…. wehe…. Du bist für Frieden und soziale Verbesserungen für uns Menschen. Dann biste ein Loser, ein Nichts, ein Idiot, dem man alles nur erdenklich schlechte wünscht. Komisch, oder???

Stell Dir mal vor, sie würden heute noch auf Schwule und Lesben aufm CSD so einprügeln, wie auf gewaltfreie Menschen, auf unbewaffnete Menschen. Stell Dir das mal vor, was da los wäre….

Lieber verkaufen sie Waffen an genauso böse Despoten und ganz ganz böse Menschen in fernen Ländern, die dort auch auf Menschen Jagd machen. Sie verkaufen sogar Waffen an den IS, also die bösen, bösen, kranken Menschen, die dann hier mit LKWs über Weihnachtsmärkte fahren und noch schlimmere Dinge tun. Das nennen sie dann geschäftlichen Erfolg und fördert angeblich nur die Karriere und berufliches Vorankommen. Vielleicht gilt bei Waffengeschäften auch der Grundsatz wie beim Pizzataxi: Bei einem Mindestbestellwert von soundosviel Waffen gibt’s einen Anschlag gratis….

Da sollste Dein Vaterland retten, tötest jedoch zugleich Deine Mutter Erde….

Denk mal drüber nach, wer Dich wirklich nährt. All die Kinder alleinerziehender Mütter können das wohl am besten beurteilen, oder?

Wem von euch Kindern zahlt der missliche Vater keinen Unterhalt, einmal bitte die Hand heben…!!!“

Deswegen unser frommer Wunsch für dieses Jahr: Soldaten, Söldner und Kämpfer und Kriminelle! Schmeißt eure Waffen weg und geht nach Hause! Ab! Nach Hause zu euren Kindern. Tauscht endlich eure Waffen gegen Hammer, Kelle, Zirkel, Stift und Reißbrett. Hört endlich das Töten auf und beweist den Mut zu Hause. Gehalt ist besser als Sold.

Dort werdet ihr gebraucht, um euren Kindern zu Hause das Leben aufzubauen. Wer hält euch denn davon ab, hm? Euer Oberst? Euer Gewissen? Oder insgeheim doch die, für die ihr in den Krieg zieht? Die Wirtschaft, die euch zu Hause die Arbeit verweigert und euch an Fronten schickt, damit diese dann wieder mit Banken und Anlegern spielen, die mit Töten, Not und Elend ihr Geld verdienen?

Die Weltgemeinschaft insgesamt hat sich nun lange genug mitschuldig gemacht und bei all den Schandtaten zugesehen.

Das tun sie nur für Geld. Und mit diesem Blutgeld bezahlen sie dann die Weihnachtsgeschenke ihrer Kinder. Wisst ihr, liebe Kinder… wie soll ein Geschenk aus Liebe geschenkt werden, wenn es mit Geld bezahlt worden ist, das aus Gewalt, Brutalität und ganz ganz miesem Verhalten kommt?

Blutnass. Und sobald Du ihm das Geschenkpapier entreißt, kannst Du die Schreie all der Opfer hören.

Möchtest Du wirklich mit so einem Blut und Tränen befleckten Geschenk spielen? Kannst Du es Deinen Freunden stolz zeigen, obwohl Du weißt, mit welchen miesen Mitteln dieses Geschenk hergestellt und erworben wurde?

Kannst Du deinen Eltern wirklich glauben, wenn sie sagen, sie würden Dich lieben, wenn sie dafür Verantwortung tragen, das andere Kinder, andere Mütter und andere Väter leiden oder getötet werden?

Menschen, die auch Kinder haben? So eines, wie Dich? Das sollen Geschenke sein, die sie an dem Fest der Liebe überhaupt, Dir überreichen? Geschenke, die mit Gewalt behaftet sind…. zum Fest der Liebe??? Denkt mal drüber nach, Kinder….. was brauchst Du noch geschenkte Spielzeuge, wenn man Dir den Boden unter Deinen Füßen zerstört auf dem Du hättest spielen können.

Wenn man erkennt, das aus der Demokratie Faschismus wird, ist Widerstand die oberste Bürgerpflicht.

Bleiben Sie am Leben und uns gewogen.

Lesen Sie auch nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind, Neues aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Bleibt uns nur die Hoffnung. Denn bekanntlich stirbt diese zuletzt.

Wenn euch unsere Arbeit gefällt, wir sagen jetzt schon einmal Danke für euren Support unter:

Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Danke für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an: http://www.toonsup.com/egon

Ohauerha

AfK