Mit ‘War’ getaggte Beiträge

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt. Werte Allerwerteste.

Auch diese Woche haben wir wieder alle Kosten und Mühen gescheut und dem Volk und seinen Organen aufs Maul geschaut. Wir schreiben es, damit Sie es nicht denken müssen. Schön geht anders. Doch lesen Sie selbst.

Beipackzettel: Kann Spuren von Wahrheit und literarischem Diabolismus enthalten. Also nichts für Menschen mit einer Verumsintoleranz und Allergien gegen ganz schwarzen Sardonismus.

Alles muss raus Freunde! Alles muss raus! Ausverkauf! Heute 100% auf alles! Zuviel der Buchstaben haben sich in unseren Hirnen abgelagert und wir müssen Platz schaffen für Neue. Komm se näher, komm se ran. Hier wern se genauso verwirrt wie nebenan.

Sachma, Kollege…. kannst Du uns noch lesen?

Ja?

Siehst Du da noch Text und Bilder, wennse uns anklickst?

Ja?

Puhhh… Glück gehabt. Das freut uns. Ehrlich. Grade jetzt, wo wir die 2 Millionen Leser Anzahl per annum ansteuern und uns freuen wie Bolle, datt man sich für uns weltweit interessiert, wird unser unaufhaltsamer Aufstieg in die Annalen der Cyberchronisten jäh gebremst.

Am 5.04.17 wurde mit dem maaslosen Gesetzentwurf des roten Heiko (SPD) zu Hassreden und Fake News ein weiterer Meilenstein in Sachen Entmündigung der Bürger und Grundgesetzdeformierung in die Muttererde des Vaterlandes gelegt. Man kann fast sagen, das der Artikel 5 im GG bald so was von für die Füße ist. Dann ist Schluss mit Lustig. Aus. Ende. Vorbei. Gut… ist bisher zwar nur ein Gesetzentwurf und noch nicht bewilligt, doch wie wir die Vögel kennen…. Mit der Mutti sollte es ja auch keine Maut geben und nu? Schnell kann es gehen und fertsch is die Laube, ohne das einer watt sacht.

Tja… fast kann man meinen, wir hätten noch rechtzeitig vor den Wahlen im Herbst die Türkei bei der Beschneidung der Demokratie überholt. Und wetten, dass…. in ein paar Jahren wird auch bei uns über die Wiedereinführung der Todesstrafe nachgedacht. Aber auch nur, weil der soziale Wohnungsbau zu teuer ist und Gefängnisse nicht leerer werden. Alleine die Insassen, die nur des Hungers wegen straffällig geworden sind…. Denk mal drüber nach…

Mit dem geplanten Zensurgesetz ist der Weg für die Medien frei, das Du nur das zu glauben hast, was sie Dir an Bildern und alternativlosen Fakefakten verkaufen. Leider regt sich der Bürger immer nur darüber auf, was im Ausland eventuell passiert. Jedoch bleibt der Blick auf das eigene Befinden oft blind. Dazu kommt noch, das die Zensur der Privatwirtschaft überlassen wird, weil die Staatsorgane gegen die Kohle der Wirtschaft keine Chance mehr haben.

Blind für den Putsch bei uns, der mit der Hartzionalisierung der Gesellschaft, vor knapp 12 Jahren begann. Dazu wurde der Geist des Volkes vergiftet, in dem man den Hass auf die schürte, die das System unweigerlich auskotzen musste. Die öffentliche Meinung wurde soweit manipuliert, das man die Opfer der sogenannten Sozialreformen für ihren Verlust vom Job eigenverantwortlich macht. So zerschlug man nach und nach das, was wir uns alle erhofften, weils danach roch… Perspektive und Frieden. Kam allerdings anders, weil die Tatsachen und deren Auswirkungen irgendwann zum Tragen kommen und sich als schlichte Lüge erweisen. So geht Täterschutz. Läuft bei uns, woll? War ja nicht alles schlecht. In der braunen Zeit, oder?

Was ist denn schon dabei…. der Konkurrenzkampf im Geschäft. Menschlich? Nein…. menschlich bin ich ja ganz anders. Gaaaaaaaanz anders. Da bin ich ja komplett ein anderer Mensch. Siehste. Wärst Du der geblieben, der Du wirklich bist…. vielleicht hätteste heute noch nen Job oder keine Schulden oder was auch immer es ist. Hättest Du nicht gelogen und Dich für etwas ausgegeben, was Du nicht bist…. Du Lügner.

Im Herbst ist es dann wieder soweit, wenn eine Groko gewählt wird…. hm… kann man bei uns wirklich noch von „gewählt“ sprechen? Ist doch eh schon alles unter Dach und Fach. Und sich bis zum großen Knall, der wohl immer wahrscheinlicher zu werden scheint, noch ins Zeug legen? Pffffff. Viel zu teuer.

Das Kapital will Krieg. Da fang ich doch jetzt nicht mehr an und suche mir nen Job, von dem ich eh nicht leben kann. Ich bin doch nicht bescheuert!“ sagte uns dieser Tage ein kluger Mann von der Straße. „Für Kriminelle und Mörder reiße ich mir den Arsch nicht mehr auf. Wenn die mich eh durch Krieg umbringen werden, diese Lügner und Heuchler. Vielleicht wird im Bereich Löhne, Rente und soziale Absicherung deswegen so wenig getan, weil…. wer braucht das denn noch, wenn wir vielleicht vor dem letzten Weltkrieg stehen? Da wird klar, warum man auch nicht in Bildung, Frieden, Freiheit und Demokratie investiert. Ist das alles vielleicht schon beschlossene Sache?“

Im Herbst heißt es bei uns wieder auf zum munteren Kreuzchen machen. Dann werden wieder Bürger andere Bürger in Ämter wählen, in denen sie ein luxuriöses Sozialgeld erhalten, was natürlich regelmäßig durch Diäten erhöht wird und sie dann mit ihren Jobs und ihrer Kohle nichts anderes machen als für noch mehr Arbeitslose, Flüchtlinge, Ausbeutung und Krieg sorgen.

Läuft bei uns. Die finden echt wieder Menschen, die sie wählen werden. Der kleine hart arbeitende Mann, der sich den Regeln unterwirft…. der strunzdoofe kleine Mann, der an den ganzen Scheiß noch glaubt und den Terror selbst am Leben hält.

Und wenn es nicht genug davon sind? Na…. hoffentlich läuft das bei den Wahlen bei uns nicht genauso wie auf Fratzbook. Wenn Du da nicht genug Follower hast… einfach ein paar Freunde dazu kaufen. Wenn man also nicht genug Stimmen hat…. hm… Wählerstimmen…. gibt’s bestimmt auch im Darknet.

Für Geld tun Menschen alles. Weißte doch. Tust Du doch auch, oder? Tun wir doch fast alle. Beschämend, oder? 70 Jahre Friedensarbeit für die Tonne. 70 Jahre Arbeit überhaupt. In einer Zeit wo Slogans wie „Arm trotz Arbeit“ T-shirts von den sogenannten Abgehängten prangert. Hm… Ja… aber…. Zu einem Drittel stimmt der Text. Müsste er doch in Realtime „Arm wegen Arbeit“ lauten. Verstehste? Der Zwang, sich durch Erwerbsarbeit sein Leben finanzieren zu müssen, zahlt sich nicht nur nicht aus und macht die Märkte kaputt und zwar so was von kaputt, das wir nun wieder, 70 Jahre nach der Barbarei Anfang des 20 Jahrhunderts vor der nächsten großen Katastrophe stehen.

Des weiteren und überdies. Also wer von euch wirklich mal die Bibel gelesen hat…. Puhhhhh…. watt? Jetzt komm mal bitte nicht mit dem alten Schinken.

Hey…. als ich als junger Kerl mal ne längere Zeit keinen Job hatte… anstatt zu jammern und saufend auf der Parkbank zu sitzen…. ich hatte ja Zeit. Viel Kohle für Nahrung hatte ich damals nicht. Da dachte ich mir, dann soll wenigstens mein Geist satt werden und so las ich viele Bücher, so auch dieses Buch. Aber egal. Selbst dieser Zwang ist unchristlich. Hm… hat doch die Mutti die Tage gesagt, wir sollten uns alle mal wieder auf unsere Werte besinnen. Klar. Bei den Kollegen, die mittlerweile die Strippen ziehen und der Bürger wählt, da hilft wirklich nur beten, beten und nochmals beten. Oder nicht mehr wählen. Denn wenn sie nicht mehr gewählt werden, dann trocknet auch dieser Sumpf irgendwann aus.

Es wird sich nichts ändern. Nichts. Bis zum bitteren Ende.

Auf die USA schauen und von ihr lernen heißt es da. Tja, kleiner Mann. Da sprach der Don noch vor ein paar Wochen bei seinem Aufsitz auf den Thron davon, das er Dir kleiner Mann, Dein Land zurück geben wird. Man kann es auch anders verstehen. Das er Dich ins Land zurück holt. Will sagen. Ins Land…. oder besser unters Land oder noch besser unter die heimische Erde bekommt. Dann hast Du Deinen Dienst am Vaterland geleistet. Dann ist Deine Schuld, die man Dir aufgebrummt hat und Du eigentlich nix für kannst… dann ist sie beglichen und Dein Name ziert irgendwie, irgendwo, irgendwann mit vielen anderen eine Gedenktafel. Und man wird Dich bejammern und all das geht von vorne los.

Jau. Hätteste mal unseren Artikel „Wellcome Donald Trump (Link dazu steht unten) gelesen, wärste mal innet Denken gekommen. Tja. Aus dem Stoff werden Bücher gemacht. „Wie man es bis ganz nach oben geschafft hat“. „Wie man erfolgreich wird.“ Erfolg? Das soll Erfolg sein? Trump ist das Paradebeispiel dafür, das rechte Politik noch schneller versagt, als man es von den anderen Vögeln bisher gewohnt war.

Ob das der Bürger überhaupt noch wahrnimmt? Der hat es doch bisher noch nicht einmal gerafft, das er jetzt auch noch für seine Lieblings Privatsender Kohle abdrücken muss, obwohl der Scheiß schon komplett durch Werbung durch und durch und nochmal durch finanziert ist…. Sach mal…. was machen die mit der ganzen Kohle, wenn sie jetzt den Bürger auch noch auf diese Art und Weise berauben müssen? Und diesen Raubzug, den freien Zugang zu den Medien begrenzen und es auch noch unverschämter Weise freenet nennen…. Hör mal…. Warum nicht gleich die Autobahnen privatisieren mit dem Zusatz, der es den Eigentümern des Stücks Autobahn ermöglicht zu der Maut; die historisch gesehen nichts anderes ist als moderne Wegelagerei im ganz großen Stil; also zu der staatlichen Maut nochmal einen eigenen privatwirtschaftlichen Mautaufschlag zusätzlich zu verlangen…. Hömma…. das wäre was, woll… wenn die das machen würden….

Wie???

Watt???

Hamse?

Watt? Hamse wirklich?

Hamse!

Ne. Gibt datt nicht. Na, datt gibt ein Spaß. Noch mehr Arbeitslose. Aber dafür Fahrrad Fernverbindungen. Der Bürger liebt es. Er liebt es, sich jeden Morgen in der Bahn in die Menschenberge zu pressen und zwei Stunden hin und zwei zurück zu pendeln. Toll schon, das in den Waggons heute Sitze sind. Früher mussten die Erwerbs- und Zwangs- Arbeitssklaven in Güterwaggons stehend dem Arbeitseinsatz freudig und frohlockend entgegen fahren. Grade jetzt, wo der billige Diesel bisher als Mobilie für die Mittelschicht und der Ärmeren galt. Tja… und heute ist der Diesel quasi die Judendusche auf vier Rädern. Also, als Dieselfahrer biste über Nacht zum Umweltnazi geworden. So wie der Erwerbslose zum Untermensch stilisiert wurde. Dieselfahren, das kommt direkt nach Chemtrailflugzeugpilot. Noch weit vor den Rauchern, verstehste…. Blaue Plakette und gut ist. Dann weiß auch jeder Terrorist: Halt! Hier darf ich über keine Leute fahren. Hier ist blaue Zone. Da machisch Umwelt Friedhof, Kollega…

Apropos Friedhof. Der Heiko Maas will der NPD den Geldhahn zudrehen. Gut so, oder?

Heißt aber auch… jaja…. Dein Ohauerha hat noch watt im Petto…. Tatsächlich dreht man so der Altnaiven für Deutschland auch den Hahn ab. Und wenn es die trifft, dann trifft es auch bald die Linken. Denn dann brauchts nur einen Anhänger von so ner Partei oder geistigen Strömung, der sich nen Austicker gönnt und die Grundordnung in Frage stellt, um an keine öffentlichen Gelder mehr zu kommen. Tja… komisch…. dann gibt’s kein Rechts mehr und kein Links. Dann heißt es wieder: Führer! Wir folgen Dir. Denn die Regierung muss künftig nur noch irgend eine Meute finanzieren, die staatsfeindlich agiert und einer Partei zuordnen, um diese dann von der Parteifinanzierung auszuschließen. Wie das dann funzt? Die Grundlagen dazu entnehmen sie bitte den Unterlagen zu: Der deutsche Herbst in den 1970ern. Jaja… hätteste mal lieber gelesen als gesoffen, dann wüssteste datt. Es steht alles in den Büchern und man bedient sich heute wieder all der Mittel, die man schon mal gebrauchte um gezielt die Welt in den Abgrund zu stürzen. Dass das so weiter gehen wird, das scheint klar zu werden. Der Terroranschlag in Stockholm grade eben lenkt vom Syrien Holocaust und dem internationalen Gesamtversagen ab.

Rechne doch mal durch: Eine Tomahawk Rakete kostet knapp 1,1 Mio Dollar. 1,1 Mio. mal 59 Stück gleich 64 900 000 Dollar. Wieviel kleine, hart arbeitende Männer, die sich an Regeln halten hätte man damit satt werden lassen können? 59 Raketen auf einen leeren syrischen Militärflughafen als Vergeltung für einen etwaigen Saringas Bombenhagel. … Was einem bei den Bildern immer wieder auffällt ist die Tatsache, das man die Opfer meist ohne Schutzkleidung rettet, obwohl Sarin durch die Haut aufgenommen wird und den „Retter“ damit auch vergiften und sogar sterben würde… Hm…

Wenn man erkennt, das aus der Demokratie Faschismus wird, ist Widerstand die oberste Bürgerpflicht.

Bleiben Sie am Leben und uns gewogen.

Lesen Sie auch nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind, Neues aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Bleibt uns nur die Hoffnung. Denn bekanntlich stirbt diese zuletzt.

Wenn euch unsere Arbeit gefällt, wir sagen jetzt schon einmal Danke für euren Support unter:

http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Danke für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an: http://www.toonsup.com/egon

Ohauerha

AfK

Links:

Die Tomahawk Rakete. Tischfeuerwerk für den bewussten Mörder

https://de.wikipedia.org/wiki/BGM-109_Tomahawk

Sarin: Wie das tödliche Giftgas im Körper wirkt

http://www.praxisvita.de/sarin-wie-giftgas-im-koerper-wirkt

Wie deutsche Firmen am Krieg verdienen | Wirtschaft – Frankfurter Rundschau

http://www.fr.de/wirtschaft/waffenexporte-wie-deutsche-firmen-am-krieg-verdienen-a-1255089

Die Wahrheit über Giftgas, Assad, Syrien, Michael Lüders bei Markus Lanz 05.04.2017 – YouTube

https://www.youtube.com/watch?v=iKqVzgpqK84&app=desktop

Syrien-Krieg: Giftgasangriff rechtfertigt US-Westen zur Eskalation | Querdenkende

https://querdenkende.com/2017/04/07/syrien-krieg-giftgasangriff-rechtfertigt-us-westen-zur-eskalation/

AnderweltOnline: Der IS – die arabische Legion der USA

http://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-2017/der-is-die-arabische-legion-der-usa/

Donald Trump behauptet seine Autorität über seine Verbündeten, von Thierry Meyssan

http://www.voltairenet.org/article195899.html

Die Krake Black Rock – da spielt die Musik | gewerkschaftsforum-do.de

http://gewerkschaftsforum-do.de/die-krake-black-rock-da-spielt-die-musik/

Putin: „Washington hat den russisch-amerikanischen Beziehungen einen schweren Schlag versetzt“ | Telepolis

https://www.heise.de/tp/features/Putin-Washington-hat-den-russisch-amerikanischen-Beziehungen-einen-schweren-Schlag-versetzt-3677809.html

Wenn dem Töchterchen die armen Kinderchen in Syrien auf einmal so total leid tun:

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/04/ivanka-hat-bei-trump-die-wende-bewirkt.html

Geldhahn zu für die NPD:

https://www.jungewelt.de/m/artikel/307101.geldhahn-zu-f%C3%BCr-staatsfeinde.html

Gesetz gegen Hasskommentare: Es darf keine Zensur geben – Digital – Süddeutsche.de

http://www.sueddeutsche.de/digital/gesetz-gegen-hasskommentare-es-darf-keine-zensur-geben-1.3453163

Grundgesetz Artikel 5: Ruhe in Frieden | http://www.konjunktion.info

https://www.konjunktion.info/2017/04/grundgesetz-artikel-5-ruhe-in-frieden/

EU-Kommission: Regierung treibt Menschen in Armut

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/eu-kommission-regierung-treibt-menschen-in-armut.php

Der Schulz(d)effekt und der schleichende Genozid in Deutschland | Der Nachrichtenspiegel

https://www.nachrichtenspiegel.de/2017/04/07/der-schulzdeffekt-und-der-schleichende-genozid-in-deutschland/

Bundesregierung hat „die Armut stark vergrößert“ | Telepolis

https://www.heise.de/tp/features/Bundesregierung-hat-die-Armut-stark-vergroessert-3675653.html

20 brutale Wahrheiten über das Leben, die niemand zugeben will | myMONK.de

http://mymonk.de/20-wahrheiten/

Wellcome Donald Trump:

http://wp.me/p2KG6k-sz

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt. Werte Allerwerteste.

Auch diese Woche haben wir wieder alle Kosten und Mühen gescheut und dem Volk und seinen Organen aufs Maul geschaut. Wir schreiben es, damit Sie es nicht denken müssen.

Schön geht anders. Doch lesen Sie selbst.

(Kann Spuren von Wahrheit und literarischem Diabolismus enthalten. Also nix für Menschen mit einer Verumsintoleranz und einer Allergie gegen ganz schwarzen Sardonismus.)

Was macht man an einem regnerischen, kalten Novemberabend?

Der eine Teil des Ichs genießt noch die wohlige Wärme der Kuscheldecke auf der Couch, der andere Teil des Ichs plagt sich jetzt schon durch den Montag auffe Schicht. Jetzt noch schnell den Tatort konsumieren und dann langsam dabei eindusseln, je nachdem welcher Kommissar ermittelt.

So tat sich’s mir langsam, trotz der ätherischen Umarmung des Morpheus.

Zum Ende hin schlief ich ein und verpasste den Schluss.

Die Abspann Musik ließ mich kurz erwachen und schlafestrunken wollte ich von der Couch ins Bett wechseln.

So weit kam ich gar nicht mehr, da trat ein Gruselclown mitten in meine Wohnstube. Anne Will!

Um Anti-Demokratischer Propaganda so einen Boden zu bieten. Da gehört echt was dazu. Wer mussn da jetzt eigentlich für gehen bei der ARD? Die Will? Der Programm Chef oder doch nur wieder der Praktikant?

Nein! Da fällt auch uns nichts mehr zu ein. Respekt. Ihr habt es echt einmal geschafft, uns sprachlos zu machen. Schafft nicht jeder. Könnt ihr euch jetzt was drauf einbilden.

Selbst der neue Abgasskandal bei den Volksgaswagenern. Hör mir doch uff.

Mit Gas hatten die Deutschen noch nie ein rechtes Glück. Hm, Beschiss zahlt sich eben auf lange Sicht nicht aus. Was für eine Frechheit, woll? Den Amis stecken se den Abgas-Schuld-Taler vorne und hinten rein und der heimische Fahrer wird in traditioneller Weise zum Vergaser. So leicht wirste Nazzi. Darüber haben wir schon vor Jahren geschrieben. Gähn…. alter Hut.

sinkflug-kopie

Auch… hier, der Dings… der MC Oetti. Hömma Kollege EU Gruselclown… wenn man mit Schlitzaugen Geschäfte machen will, dann sagt man den Schlitzaugen nicht vorher, das sie Schlitzaugen haben und man mit solchen Äußerungen fern ab jeglichen Alt Herren Witzes ist. Das ist nicht komisch, das ist Scheiße. Pure Scheiße. Sonst nix. Wissen wir doch eh, dass die ganze billige Chinascheiße den Preis nicht wert ist, den sie vorgibt. Brauchen wir auch nix drüber schreiben. Wer solch eine Arroganz und einen Zynismus vorlebt, der darf sich über die Verrohung der Gesellschaft nicht wundern, Herr Oettinger, gelle??? Das signalisiert nur eines: „Mit Frieden will sich kein Geld verdienen lassen.“ Hat doch schon was von terroristischem Denken, odda???

Gemäßigt versteht sich.

jobcentervers09_2016

Oder über solche hochbegabte Äußerungen aus Politclown Kreisen.

Grade Klein und Geringverdienern ist es angeraten für die Zukunft selbst vorzusorgen.“ Hömma Spacko…. Wer jetzt schon ab dem 20. im Monat kaum mehr was zu fressen im Kühlschrank hat…. und das sind mittlerweile Millionen Menschen, denen ihre Lebensperspektiven künstlich und bewusst vom System vorenthalten werden….. Was der IS als menschliche Schutzschilde missbraucht, nennt man hier Wirtschaftssystem. Rein ökonomisch gesehen, nicht das wir uns falsch verstehen. … also Kollege… wer jetzt schon nichts mehr dank euch und eurer Abzockwirtschaft hat, der wird später auch nichts haben. Der zieht blank. Der kann nicht vorsorgen.

Nur mal so zum Sagen. Tja, und wer Abgas Werte verfälscht und jedes Jahr 50 Millionen Küken schräddern und vergasen lässt, ob der nicht auch in den Bilanzen und in den Statistiken schummelt, das Schlitzohr…. ???????

Nee, lohnt sich nicht drüber zu schreiben. Tja, so ist das eben. Wenn Du auch nicht mehr für Deinen Lebensunterhalt verdienen gehst, dann tuste es für den internationalen Terrorismus, die Fremdenlegion des Kapitals und derer, die sich für ganz was besonderes halten. Nee, da lohnt es sich auch nicht.

Weil auch der Kampf vergebens ist. Da setzt man sich ganz großspurig für den Erhalt der Familie ein. Gibt sich ganz auf des Volkes Seite. So richtig schön nah. So familiär. Lässt jedoch auf der anderen Seite nicht von einer Wirtschaft ab, die das verhindert. Wer in der Schule im Fach Kopulation ein wenig die Öhrchen spitz hatte, dem ist bewusst, das es sich in der Tierwelt im Laufe der Jahrtausende so etabliert hat, dass sich die Weibchen nur mit den Potentesten abgeben. Was beim Tiere die Brunft und die dicken Klöten, das ist beim Menschlein der dicke Geldbeutel. So…. und nun schau mal, watt unsere Jungs noch alle so auf Tasche haben. Guck mal ehrlich rein. …. Hmmmmm…. fällt Dir watt auf? Scheidungsrate in unserem Land lag 2014 bei 44%…. Sind ja nicht alles versoffene Schläger und Fremdgänger. Hat man sich die Lebenshaltung zu zweit doch watt anders vorgestellt, wa? Ohne Moos nix los. … Kann doch nicht funzen…. kannste doch dran fühlen.

amtkuenstler

Und all das wird gekrönt mit der Dauerbeschallung auf allen Kanälen über die allerschlechteste Off Broadway Produktion aller Zeiten, dem USA Wahldesaster. Das schlimme daran ist, das es selbst mich fast erwischt hätte, das es mir plötzlich egal wurde, welcher nun da drüben das Alphatier auf dem faschistischen kapitalistischen Affenfelsen wird. Sind eh beide Vertreter des Kapitals und stehen somit auf der selben Seite. Da fragt man sich wirklich, was wird geschehen? Wird es Killary Flinton werden, die dann ganz bestimmt auch gleich den nächsten Friedens Nobelpreis bekommen wird? Oder wird Trump Brandenburg kaufen, um daraus den schönsten Golfplatz der Welt zu bauen? Das werden wir erfahren, wenn einer der beiden Gestalten bei der Anne Will sitzen wird.

Wenn man erkennt, dass aus der Demokratie Faschismus wird, ist Widerstand die oberste Bürgerpflicht!

Bleiben Sie am Leben.

Und uns gewogen.

Lesen Sie nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind etwas anderes aus Politik, Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft.

Bleibt uns nur die Hoffnung, die bekanntlich zuletzt stirbt.

Wenn euch unsere Arbeit gefällt… Wir sagen jetzt schon mal Danke.

Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Dank für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an:
http://www.toonsup.com/egon

Ohauerha
AfK

Linkliste:

http://www.news.de/politik/855651978/anne-will-sorgt-fuer-tv-skandal-islamismus-debatte-frauenbeauftragte-nora-illi-zeigt-sich-im-nikab/1/

http://www.epochtimes.de/politik/europa/papst-franziskus-die-maechtigen-wollen-keinen-frieden-weil-sie-vom-krieg-leben-a1238464.html

http://www.heise.de/tp/features/Die-Ursachen-wachsender-Ungleichheit-3361767.html

http://www.voltairenet.org/article193930.html

http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59473

https://www.freitag.de/autoren/gela/die-dunklen-machenschaften-der-h-clinton

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt. Werte Allerwerteste.

Auch diese Woche haben wir wieder alle Kosten und Mühen gescheut und dem Volk und seinen Organen aufs Maul geschaut. Wir schreiben es, damit Sie es nicht denken müssen.

Schön geht anders. Doch lesen Sie selbst.

(Kann Spuren von Wahrheit und literarischem Diabolismus enthalten. Also nix für Menschen mit einer Verumsintoleranz und einer Allergie gegen ganz schwarzen Sardonismus.)

Erst zum Mull:

Aus einem Brief an die Versicherung.

Sehr geehrta Damen und Herren.

Hiermit möchte ich folgenden Schadensphall zu meiner Vers. Nummer melden.

Verzeihen Sie bitte eventuhelle Rechtsschreibfehler. Meine Hände sind beide mit Lagen von Mull verbunden und so bin ich zurzeit auf die Hilfe meiner Kinda ankewiesen.

Mein 11 jährige hattet mit das Schreiben nicht so und nu muss isch ihn diktieren wasser ansie schreiben soll.

Also. Kewin pass auf. Getz getz los Dobbelpukt.

Am 9ten diesigen Monates, es wahr ein Sonntag und isch erwartete mein Schwiegermutta. Die Mutta von mein Mann also. Nee, datt brauchse getz nich schreiben… Wie hasse schon? Und wie krisse datt wieder raus ausm Kombuter? Ach dann lasset einfach so. Jetzt aber mal wirklich so füret sagen. Also Dobbelbunkt, Kewin…

Isch wartete also auf mein Schwiegermutta für zum Cafe und Kuchen und so und muste noch backen für die Tafel. Nu habisch die Küche neu gekriecht und kenn mich noch nicht ganz so mit die Funzionen aus.

Ich backtete also ein Kuchen.

Ihm Rezept stand watt von 200 Grat Oberhitze. Verstehse… Ober.. Hitze…

Nach ziercka 25 Minuten wollte ich datt Kuchen ausse Röre nehm und hattaber die Backhandschuhe nicht gleich parat.

Ich erinnerte mich watt gelesn zu haben von wegen Oberhitze.

Wer soll denn bei so ungenauhen Angabm erannen können, datt wenn da Oberhitze drauf steht, datt Backblech von unten nich kalt ist, weil datt Währme ja von oben kommt. Daher Oberhitze. Verstehse?

Ich hatte also die Backhandschue nich gleich am Mann und wollte datt Backblech nun von unten mit die blanken Handinnnflächn rausholen mit die Bewusstsein, das mit scharfem ess, ja Oberhitze war. Un die kommt doch von oben un nich vonunten. Verstehse?

Wie sollt ich datt denn wissen? Da stand doch watt von Oberhitze. Jetzt weiße auch, warum ich die Hände in Mull habe. Daher reische isch ihnen mit beiliegendem Anbei meine Krankmehldung und dehn Arzbericht ein, damit für zum Berechnen vom Grankenhausthagegelt.

Fielen Dank für Ihr Mühen.

Mit vreundlischen Grüzen, ihrer

XXX un ihr Kewin.

Tja. Watt sach se, hm? Isso. Habbich so gelesen bei ner Kundin. Lag da aufm Tisch inne Küche. Gibt so Leute. Watt sollze so Leuten auch versuchen zu erklären? Die raffen datt doch eh nicht.

Schule-Pisa-Verblödung

Und nun zur Episode.

Der ganze Rotz da draußen kann einen fast zum Wahnsinn treiben.

Trotz Jahrzehnte langer redaktioneller Erfahrung und einem journalistischem Gespür, dass in den letzten Jahren immer mehr zum Stahlbad der gnadenlosen Realität und deren gleich schweren Verweigerung ihrer wird, müssen wir uns wirklich mal um die Spannweite zwischen den drohenden Gefahren, die nun mal nicht mehr von der Hand zu weisen sind und der gelebten Lüge, wie auch immer man diese Matrix da draußen und auch hier in dieser auf Erdöl basierende Plastikschale, die mittlerweile mein und unser aller Leben beherrscht, auseinandersetzen. Solchen Leuten, wie Kewin und sein Mutta gibt’s zu Hauf da draußen. Klar, es ist etwas überspitzt dargestellt. Doch wie gesagt: Eine Folge Frauen Tausch gesehen und schon spontan sich selbst autoradikalisiert. Dann schnell umgeschaltet auf nen Kulturkanal und mir ne Stunde Eisenbahnromantik reingepfiffen. Dann mich wieder selbst ent- autoradikalisiert. War wieder alles gut. Switch on, switch off. So schnell geht das. Daraufhin in die Kneipe um die Ecke. Klaren Kopp kriegen und ihn sogleich mit ein paar Pils wieder verlieren. So geht’s dann für nen Moment.

Da haste Dich grade wieder gefangen und bist für eine Nanosekunde mal kurz bei Dir selbst angekommen und kannst Dir selbst wieder Schutz geben. Dann drehste Dir eine und willst grade zum Rauchen raus, da hörste es vom Nebentisch an Dein Ohr dringen: … „un wenn nun der Drump da… der komische Schreihals, der uns der Kriesch bringe wird, wenn der nu Bräsidend wird…. Ey… was glaubsch, wie schnell die Amis das Land verlasse, weil do der Drump koi Bock mehr druff hat, in der NATO zu bleiwe…. das geht dann ruck zuck. Die losse uns alleen.“

„Ach…. glaw isch nett. Was reddsch dann Du uff eehmohl so a dumms Zeisch? Bische unna die Verschweerungsdeoredigä gegangen?“

„Abbä… wenn aach der Derror nischt nur von aaße kimmt, sonnern von inne…. Weil dobbelt genäht hält bessä und die große Klotzkepp, die Haardleiner, die Säi…. wenn die nun der Deggel druf mache wolle und…“

„Ich glaw, Du sulsch e mol das mit dem Algohol soi losse.“

Ey glaws mer doch. Wirschts sehe. Dann isses zu spät. Wenn der Ami vun jetz uff gleich des Land verlässt, dann müsse mir…. verstehsche…. MIR misse die Erschte soi an deren Kaserne.“

„Ey, spinscht Du jetz gomblett?“

Hanoi! Mir misse als erschtes do soi wege der Waffe. Die annere derwe die nie krien. Davuun sin schon zu viel im Land un oder waare immer schon dow… . Die Meggel hott die joh all oifach so noi gelosse un gege die annere aach nix unnernomme. Der Drops is längst gelutscht. Die wolle oifach nur Krieg. Sunscht nix. Wirsch sehe. Dess hätte ich sunscht nur der Rote zugetraut. Die honn jo aach schun unser Land mit Hartz vier gabutt gemach.Und die Schwazze hen oifach nurs Geschäft gesieen.“

Oh, wtf. Denk ich mir und schnapp mir aus purer Verzweiflung ne Tageszeitung vom Stapel neben mir auf der Theke und blättere ziellos darin rum. Hauptsache ich finde etwas, was mir die grade entstandenen Bilder in meinem Kopp wieder raus nimmt.

Da lese ich die neuesten Dinge über die Maut.

Ich erinnere mich grade an Kewin und sein Mudda. Ja… Alda. Das sind Bilda, die kriegsu so schnell nich mer ausse Denkschale.

Maut, lese ich.

Aha. Schön hört sich das an. Streckenabhängige Maut. Cool, was?

Das heißt nix anderes, als Autobahnen nur noch für Reiche. Bei einer streckenabhängigen Maut, da fährste nicht mehr mal so einfach mit dem Auto in Urlaub, wenn Du nicht grade zum erlauchten Kreise gehörst. Und das werden immer mehr. Da fährste nicht mehr einfach mal so zum Briefkasten oder mal kurz um die Ecke zu Mc Kotz oder Brötchen holen. Ist dann auch nix mehr mit so von wegen mal heimlich mit dem Auto in den Puff oder auf den Parkplatz Strich… Nönö…. Das ist Überwachung pur. Nach der mobilen Kommunikation nun die Mobilität und bald folgt die Überwachung zu Hause, wo die Überwachungseinheit sogar den CO2 Gehalt in der Luft so analysieren und sagen kann wie viele Personen sich in welchen Zimmer aufhalten.

Dazu die Positionsortung every where and nonstopp. Damit sich der Idiot auch schnell dran gewöhnt, lässt man ihn Monster auf seiner elektronischen Unterhaltungs-Fußfessel jagen. Jetzt jagt er noch Monster. Nicht das sich das Spiel bald ändert. So viel an Mull, ähh Müll. Müll für den Kopp. Müll für das Herz und die Seele. Müll. Dreck. Scheiße.Ab nach Hause denk ich. Keinen Bock mehr auf ein weiteres kleines Bier. Bloß weg. Daheim dann…. kurzer Check obs Internet wieder da ist und funzt, da stoße ich dann wieder auf andere Sachen mit noch mehr Müll für den Kopp. Ja, so funktioniert die Regentschaft durch Angst und Manipulation. Ob bei den Türken oder beim Yankie… jetzt erklärt es sich auch, warum damals bei uns der Massenmörder Hitler auf einmal so einen Erfolg hatte. Solche Schreihälse haben nur Erfolg, weil das Volk so schwach scheint und es ihm immer egaler wird was und wie es geschieht, Hauptsache es tut einer was. Und wer am lautesten schreit, der hat natürlich immer Recht.

Ehrlich! Es hört nicht auf. Die Scheiße hört nicht auf.

Wenn man erkennt, dass aus der Demokratie Faschismus wird, ist Widerstand die oberste Bürgerpflicht!

Bleiben Sie am Leben.

Und uns gewogen.

Vielleicht sehen wir uns ja mal beim Wiederaufbau.

Lesen Sie nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind etwas anderes aus Politik, Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft.

Bleibt uns nur die Hoffnung, die bekanntlich zuletzt stirbt.

Wenn euch unsere Arbeit gefällt… Wir sagen jetzt schon mal Danke.

Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Dank für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an:
http://www.toonsup.com/egon

Ohauerha
AfK

Linkliste:

Bildungsmisere:

https://www.jungewelt.de/2016/06-23/012.php

http://www.spiegel.tv/filme/sos-schule-talk/

Mit Trump kommt der Krieg nach Europa:

lightwarriors.de/krieg/dschihad/wollt-ihr-dass-es-so-kommt/

http://lightwarriors.de/geld/iwf/sommer-des-zorns-was-erwartet-uns-in-den-naechsten-monaten/

Streckenabhängige Maut:

http://www.autobild.de/artikel/verkehrsgerichtstag-2015-pkw-maut-5572643.html