Mit ‘Weltuntergang’ getaggte Beiträge

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt. Werte Allerwerteste.

Auch diese Woche haben wir wieder alle Kosten und Mühen gescheut und dem Volk und seinen Organen aufs Maul geschaut. Wir schreiben es, damit Sie es nicht denken müssen. Schön geht anders. Doch lesen Sie selbst.

Beipackzettel: Kann Spuren von Wahrheit und literarischem Diabolismus enthalten. Also nichts für Menschen mit einer Verumsintoleranz und Allergien gegen ganz schwarzen Sardonismus.

Da sitzen wir grade ganz gemütlich in unserer Redaktion und genießen bei heißem Tee und dem ersten Weihnachtsgebäck die ach so karge Vor-Advents-Stimmung, wobei Heilandsfest-Stimmung irgendwie nach diesem Jahrhundertsommer noch nicht so recht aufkommen will, oder?

Ein Dank an unseren neuen Kollegen, der diese unheimlich leggeren Keks mitgebracht hat. Heißer Scheiß. Echt…

Ein Mürbeteig, sage ich Dir, der so lieblich süß auf der Zunge buttrig sanft langsam zergeht, das man das Träumen anfängt.

Fangen wir heute mal ganz sannnnnnft an.

Das die Flüsse so wenig Wasser führen…..

Komisch…

Wir…

also wir hier in den verkohlten lügenden Blandschaften…. sorry…. blühenden Landschaften…

Hm…. liegt vielleicht auch an der Armee von Schneekanonen in den Alpen, die so viel Wasser ziehen, damit dann ganz umweltbewusste Terrouristen ihrem Entspannungstrieb nach getaner Arbeit nachgehen können.

Tja… Cum Ex, Cum Cum und sonstige philistrischen Bescheißerle Geschäfte sind halt anstrengend….

Du musst wissen, das die weit über 1000 Schneekanonen in den Alpen einen Wasserverbrauch in der Skifun Saison haben, der gleich dem Fassungsvermögen an Wasser im Bodensee ist. Skifun in den Bergen… das ist genauso Scheiße wie Kreuzfahrten oder Diesel fahren.

Nur mal so zum sagen… Dann doch lieber einen Sport, der der Umwelt gütlich ist. Golfen zum Beispiel…

Golfen… wer geht denn heute noch golfen…

Wisst ihr eigentlich… wieviel Mikroplastik beim Abschlag der Golfbälle weltweit in die Umwelt freigesetzt wird und dann unweigerlich im Meer landet?

Kommt auch direkt hinter Diesel- und Kreuzfahrtnern.

Und wieviel Mikroplastik bei der Benutzung von Kondomen, durch die Reibung beim Auf und Ab der Produktion neuer Hoffnungsträger, die ohne künstliche Intelligenz und Designerbabywunsch nicht auskommt, in der Frau verbleibt….

Hm… künstliche Intelligenz….

Künstliche Intelligenz verhält sich zur natürlichen Intelligenz

genauso wie

Kunstleder zu Leder….

Mehr brauchse nicht wissen, oder?

Mehr brauchen wir auch nicht schreiben, oder? Ist alles gesagt mit…

Ach sorry…. Gibts hier nochn Tee??? Undn Kegz bitte…

Tja…. Mädels…. viel mit nem Pariser poppen, dann sich schütteln, wippen und springen oder gleich Aerobic, Zumba oder dem veganem Poledance frönen, sodass sich der Plastik in den Hupen und der Kiste ablagern kann. Shake it… Shake it… Shake ist baby….

Spart Kohle inne Bjutyclinique…. Einfach mal mit der dicken Fott vonne Kautsch #aufstehen und den körpereigenen Plaste und Elaste Haushalt in Form bringen.

Watt? Veganer Stangentanz? Kennste nicht?

War die Tage der neue Kollege, der mitti leggeren Keggse, inne verrückten Staaten von Arm-erika.

Glaubze kaum…. der kam noch rein ins Trumpland. Obwohl er mal in Quakenbrück in einer Texmex Fritöse ein Enchilada probiert hat und seit dem als Mexikaner gilt.

Veganer Poledance?

Der neueste Schrei in den verunreinigten Saaten von Ameristan.

Da sitzen dann Männer vor leeren Tanzflächen, hören Mainstreamgedudel mit nem pulsförderndem Bass in grausamer Dezibelzahl und starren auf nackte Stahlstangen, an denen sich kein Stück Fleisch laziv räkelt.

Wirklich… die starren dort alle gebannt auf die Stahlstangen und gucken denen beim rosten zu… Thats all… Dann werfen sie Dollarscheine auf die Tanzfläche und fahren nach Hause. Wenn der Ami noch eins hat.

Ja… wirklich….

Glaubze nich?

Na, dann mal watt anderes…

Im Hintergrund läuft just im Moment die erste Spendenwerbung für Afrika.

Da zeigt man dem Konsument ein weinendes und bis auf die Knochen abgemagertes Kind, was man herzzerreißend vor der Kamera postiert.

„Mit nur 5 Euro im Monat kann dieses Kind überleben.“

heißt es da.

Tja… und mit nur fünf Euro oben druff im Monat bleibt es sogar zu Hause und versucht später Europa nicht zu erreichen….. Makaber oder?

Tja… da spendet man seit Jahren für den Brunnenbau und den Aufbau einer kleinen Infrastruktur in Afrika und finanziert damit leider heute eine andere Sache. Klar, ist alles gut gemeint. Muss ja auch sein.

Doch diese gut gemeinte Wohltat, die mal vor Jahrzehnten als humanitäre Hilfe angesonnen wurde, leistet unter heutigen skrupellosen Wirtschaftspraktiken eigentlich nur die Vorarbeit für westliche Firmen, die dort die Menschen, die sich um die Brunnen angesiedelt haben von ihrem Land vertreiben und töten, die Brunnen für sich beanspruchen, Wasser abpumpen und dann an die Menschen verkaufen.

Darüber hinaus zerstört man mit Freihandelsabkommen die dort heimischen Märkte, testet illegal neue Medikamente an den Menschen, betreibt Raubbau an der Schöpfung und wenns ganz schlecht läuft, beschmeißt man dort die Menschen auch noch mit meist im Westen produzierten Bomben.

Klar…. da bleibt doch jeder gern zu Hause, oder?

Uhhhhh…. Weihnachtsvorfreude grade etwas gesunken?

Jaaaa…. zu Hause bleiben bei der miesen Kälte, woll?

Kann man sich dieses Jahr gar nicht richtig dran gewöhnen, nach dem langen Sommer?

Und, was hat man an Rhein und Elbe auf einmal für einen breiten Strand….

An dieser Stelle danken wir allen Aktivisten, die sich an den Wochenenden treffen und das Rhein-, Elb- und sonstige Flußufer von Unrat säubern.

Selbstlos, solidarisch und hilfsbereit.

Danke an euch.

Vielen Dank dafür.

Jeder von uns kann #aufstehen und etwas tun, was uns allen und auch im Gesamten zu gute kommt.

Jawoll. Man muss nur #aufstehen.

Geh indisch, überleg dir watt und dann #aufstehen und los getz…

#Aufstehen! Schließ Dich nicht aus. Schließ Dich an!

Und das ist ne gute Idee. Ich habbet mal ausprodiert.

Also…. so wie andere Menschen in freier Natur so komische Poke mongo Monster aufm Deppenphone sammeln und wie verirrte Idioten durch die Straßen wandeln, ohne auf ihre Umwelt zu achten, so habe ich mir jetzt ein Konto eingerichtet, auf das alle meine Pluspunkte und Kredits eingezahlt werden.

Also… als ich das die Tage hier in der Redaktion kund tat, war man hell auf begeistert.

Wir sammeln jetzt alle keine kleinen Internettierchen mehr per Handy.

Wir haben angefangen draußen in freier Wildbahn ein „Danke“ oder ein Lächeln zu sammeln, in dem wir freundlich, aufgeschlossen und zuvorkommend sind. Man will ja auch in guter Erinnerung beim Gegenüber bleiben, or?

Ja. Wir sammeln nun „Danke“ und Lächeln von Menschen und schreiben sie unserem Punktekonto gut. Wenn uns eine/r hilft und freundlich ist, dann schreiben wir dem Punkte gut und geben gerne davon ab.

Soll doch keiner benachteiligt werden. Ist genug von allem für alle da.

Und das ganz geile daran…. bei Faschobook kannste Dir ja Freunde und Likes kaufen, damit andere dann meinen, Du wärst ne ganz geile Sau…

Aber bei dem Spiel… nennen wir es mal „thanxbucketchallange“… das Konto ist unbestechlich. Und nur Du alleine hast Zugriff drauf und bist trotzdem ein Teil einer weltweiten Kommjunity. Ist das nicht geil?

Wer sich Freundschaften erkaufen, ergaunern muss, das ist doch ne ganz arme Sau, oder?

Hm, Frau Weidel….

Dubiose Spenden von dubiosen Faschi… Freunden aus dem Ausland, wie der Faschoweiz, den Niedriglanden… vielleicht auch noch Kohle von den Russen oder der UssA? Aus Nazitalien oder nun neu… vonne Copacabanazis in Branazilien…. ohauerha…. Wieder Urlaubsgebiete, in die de nich mehr hinfliegen kanns….. Und emigrieren, wennet hier nix mehr is? Datt ist jetzt auch schon vorbei….

Na… Du willst es doch auch, oder?

Das mal endlich wer kommt und mal wieder richtig aufräumt, durchputzt und säubert, oder???

Hey…. Dummbatz…. Du brauchste keinen Führer.

Du brauchst ne gut organisierte Stadtreinigung und Müllabfuhr die funzt.

Und keine Schreihälse, die über die Zustände jammern, an denen sie selbst schuld sind, weil ihr eigener kapitalistischer Glaube, ihr Mantra und ihr Lebenselexier, der schnöde Mamon nun sie langsam selbst verzehrt, wie er es mit all ihren Opfern, die ihrem Machtstreben und ihrer kruden Herrenrasseideologie bisher nicht mehr zu Diensten sein können, betrieben hat.

Grade jetzt… Verstehste… Weihnachtszeit, Müllterrorzeit.

Da soll unsere Stadt Vorzeigemodell für bewussten Umweltschutz und so einen Kram werden…. muss ja auch sein. Ist auch alles soweit rechtens… Aber was macht unsere Stadtverwaltung?

Zu erzma die Ticketpreise fürn ÖPNV erhöhen.

Und die Stadt dann mit App-Fahrrädern übermüllen, denn wenn der Bürger keine Autos kauft, dann Räder. Der Stahl muss kochen…. DER STAHL MUSSSSSSSS KOCHENNNNNNNNNNNNNNNNNN

Geil, gell? Dümmer gehts doch echt nicht mehr. Alles Lug und Trug. Alles Hirnfick und Kokolores.

Ja… das sind echte Fachkräfte, die da seit Kohl unsere Demokratie und unsere freie und friedliche europäische Landschaft zerstören.

Klar. Die richtigen Fachkräfte…. die hat man ja schon vor Jahren durch faschistische Arbeitsmarkt-Entlaubungsprogramme wie den „schlanken Staat“ und das Nachkriegs-Internierungslager „Hartz vier“ aus den Arbeitsstellen geschmissen und sie als Asoziale, Faule, Besoffene, Schmarotzer stigmatisiert.

Jawoll Bürger! Auch das sind Deine eigenen Schandtaten.

Du hast Millionen von Perspektiven und Karrieren zerstört, Familien und Menschen zerstört und sie krank und abhängig gemacht.

Millionen von Menschen hast Du gedemütigt und Deine asoziale Schmierpresse tritt den Opfern Deiner Scheiß Bigotterie jeden Tag in das ausgemergelte Antlitz.

Ein Gesicht, das einst vielleicht mal stolz war und dem Du alle Hoffnung, alle Liebe und allen Glauben geraubt hast.

Klar. Jetzt wo die SPD wohl selbst im Kollektiv arbeitslos wird, soll der staatlich subventionierte Wirtschaftsterror, der nicht auf linker Ideologie gewachsen ist…. abgeschafft werden…

ja schau halt selber nach, werter Leser…. irgendwann stößt Du drauf was das für ein rechter Wirtschaftsterror ist, dem dieses Land, Europa und der Rest der Welt ausgesetzt ist.

Und wie kreativ diese Faschoideologie ist, merkt man daran, das deren Verkäufer des Todes es geschafft haben, altes Nazidenken, den Sozen in die Schuhe zu schieben und dann!!!

Auch den deutschen Ossi aus der Ex-Zone soweit weich in der Birne zu kloppen, das der sich mit Faschisten fratanisiert, so wie in Chemtrailnitz beim völkischen Fang den Huti Spiel, wo man sich gerne nachläuft, abklatscht und durch die Stadt jagt. Oder… Hase…..

Versteh das mal einer… da wurde der Ossi selbst mal Opfer faschistischen Wirtschaftsterrors und dann will er noch mehr von dem Quark haben wollen sollen müssen…

gut… es gibt noch heute Leute, die sagen zu dem ÜberdenTischziehundAllesmussfürneMarkrauskommakosteeswaseswolle-Großraub der Geschichte immer noch Treuhand dazu….

Na… was wurde dem Ossi seine Heimat unter dem Arsch weggezogen und er entlassen und zum dialektisch sprachbehinderten, asozialen, dummen, versoffenen, faulen, stinkenden und ungebildeten Vollhonk erklärt…..

Lauch eben… Achja… Lauch… blühende Landschaften…

Ach… übrigens… das haben die selben Schmierscheißerle der deutschen Hochleistungspropaganda Presse zu verantworten, die heute gegen die Opfer wirtschaftsterroristischer Interessen schmieren, also Flüchtlinge und Opfer von der Hartz vier Enteignung. Die sitzen da genauso mit im Boot.

Was ein Glück, das dank der Digitalisierung demnächst weitere Millionen Menschen zu asozialen, dummen, versoffenen, faulen, stinkenden, ungebildeten Vollhonks erklärt werden können.

Und das nur, weil sie chancenlos bleiben werden.

Dafür ist von rechter Seite aus heute schon gesorgt.

Man…. Bürger…. raff das doch einfach mal….

So redest Du von Deinen Kindern, von denen Du mehr produzieren sollst, so der Spahn, der dem Lobbyisten-Darling Merz, der Millionen Gründe auf dem Konto hat, um sich ins hassende Herz der sich selbst zerfressenden Mittelschicht zu kaufen, in nichts nachsteht.

Da können wir echt froh sein, das die Ufer unserer Flüsse nun zu breiten Stränden geworden sind… warum in die Ferne schweifen, wenn das Unglück liegt so nah…

Und???? Kommt bei Dir vielleicht jetzt ein wenig Weihnachtsstimmung auf?

Nö???

Hm….. hach…. Du bist aber auch schwierig heute…. Wasn los? …. Nu sag schon…. Was macht Dich denn so wütend?

Etwa, das auch Du eigentlich Opfer dieses rechten Wirtschaftsterrors wurdest und langsam begreifst, das Du bei der letzten Wahl dann doch Dein Kreuz leider bei den fAfDlschen gemacht hast?

Oder bei sonst so ner freien Wähler Splittergruppe, die auch nur Nazi sind… Also Nazi im Sinne von Nachahmer Asozialer Zerstörender Ideologie und die die Zuarbeit an die Ausbeuter, an die Räuber und Kriminellen leisten….

Watt meinste, warum man bei Wahlen nur ankreuzen muss….

Ein Kreuz kriegt auch noch jeder minderbemittelte Wachkomatöse hin.

Wenn man wüsste, das wählbare Politik zu Gunsten der Bevölkerung, der Menschen gemacht würde…. wer weiß…. vielleicht würde man dann statt nur anzukreuzen, mit seinem eigenen Namen demokratisch eintreten, wenn man seine Stimme abgibt.

Nee…. ist nur ne Utopie, denn alle guten Ideen, werden von hemmungslosen, egomanischen Kapitalisten #metoo mäßig ausgebeutet.

Deswegen ein Vorschlag zur Güte, den wir aus der Volkeskehle die Tage an nem Stammtisch gehört haben…

„… warum nicht den Verantwortlichen, den Mit- und Zuarbeitern dieses bürgerfeindlichen Hartz vier Ausbeutungssystems ihre zukünftig zu erwartenden Renten- und Versorgungsansprüche um 55% kürzen und damit die Opfer der Hartz Pest entschädigen.“

Das wäre doch mal ne gute Idee, oder?

Die hätte bestimmt einer, der mal so richtig aufräumt und sacht, woett lang geht.

Der würde dann auch bestimmt mal watt gegen die ganzen kriminellen Araberclans und kriminellen Großfamilien tun.

Wunderts Dich nicht??? Immer mehr Shisha Bars entstehen, in denen die Gäste nicht nur rauchen dürfen, sondern manchmal sogar den historischen Erstickungstod durch Kohlen Monoxyd Vergiftung indoor nachspielen dürfen…

Das der Araber ein guter Gastgeber ist, das wissen wir seit dem Kaffeeplausch von Kashoggi und Vertretern des Stammes der Mörderarabierern, die Sau dies….

Naja… sind ja Araber die Shishabar Betreiber… und so ne kleine Vergasungsshow mit steuergeprelltem Tabak und ergaunertem Billigzündwerk…

Araber eben… das hält schließlich auch die Juden aus dem Laden….

Dafür ist allerdings nach wie vor das Rauchen in ganz normalen deutschen Kneipen immer noch verboten.

Also… bei uns hier… da ist noch keiner beim Saufen erstickt…

Aber beim Orientalen kippen Paffer regelmäßig aus den Latschen….

Hammer noch sonne Kkse da zum Kiffee, äh…. Kaffee?

Ganz zu schweigen von Hanf. Hey… so schlimm ist das auch nicht. Klar. Wennma s übbertreipt, kiann ssschohn mahlll die Kastration drunter…. äh… die Katzentropfzone,…. ups… die Kotzendrazion ewas leiden…. abba das gehtauchvorbeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii… uiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii…..

Hey Kollege…. watt war datt denn grade für nen Keks, den ich da grade hatte, hm???

Hallo????

Hört mich einer reden????

Also ich hör mich…

Aber meine Lippen bewegen sich ja gar nicht….

Hallooooooooooooooooo……

Ach…

Egal….

Hat noch einer was Schoki da???

Ich hab grad unheimlich so einen Japp auf schokierte Eischneekloben auf ner runden Bäberlich Waffel, Du weißt schon… die Dinger, die bei den „Ich bin ja kein Nazi aber ein bisserl was geht immer Rechtskons immer noch Negerküsse heißen… mit rote Beete…. hm….Schokoschaumküsse mit roter Bete…. legger…

Ja!!!!

Zusammen. Und vielleicht dazu noch ne Zwiebelsuppe…. Überbacken…. versteht sich….

Boah…. Majteshering….. und Schwaaazzzwurzln….. geheimsam auf ner Pizza Stradivari…

Boahhhh gehts mir grade gut…. Und diese Ruhe in mir….

Hört mich hier grad einer noch reden????

Kolllege???

… Du bist sicher, datt datt grade nicht Deine Kekse waren?

Haste noch einen???

So. Weiter im Text. Wir sind noch immer nicht in dieser verfickten scheiß Weihnachtsstimmung.

Na… Komisch… die Polizei scheint schier machtlos gegen die verachtenswerten Tätigkeiten dieser kriminellen Clans.

Hm… das man denen nicht Herr werden will, liegt vielleicht daran, das seit 2014, die Umsätze aus kriminellen Handlungen, wie Waffen, Drogen, Menschenhandel mit ins Brutto Inlandsprodukt einfließen…

Tja… wer hätte das gedacht…

der Staat,

Deine/Unsere Steuern

als Business Angel krimineller Start ups…

Grade für die Pollyzei, also für viele Schwarzberockten nicht nachvollziehbar, wie der eigene Arbeitgeber, dem man ja auch nen Eid geschworen hat, auf der einen Seite zwar das eigene Gehalt bezahlt, aber auch das Entstehen von Kriminalität mit Milliarden fördert… Alles aus einer Tasche.

Komm…. zünd mer noch ein Weihnachtskerzjen an.

Wir ham ja noch so viele aus den letzten Jahren….

Und….

ähm….

Hasste noch so nen Keks?

Nein?

Schade…

Ich bin hier noch nich fettich mit die Litanei.

Ein paar Zeilen habbich noch, um mit der rechten Gewalt abzurechnen, durch die das Internet getöDSGVOtet wurde.

Dient vielleicht etwas der Wahrheitsfindung…

Also…. Apropos rechnen…

Ganz einfacher Dreisatz.

Kennste noch? Dreisatz? Rechnen… Du erinnerst Dich vielleicht…

Also:

Der Arbeitsmarkt stellt 100% vom Kuchen dar.

37% ist der Anteil der regulären Arbeitsstellen in Deutschland.

Frage:

Wie hoch ist dann die reale Arbeitslosenquote in Deutschland?

Na???

Tick … tack … tick … tack … tick … tack …

Watt? Wie???

Du bist auf eine reale Arbeitslosenquote von 67% gekommen?

Na…. wie kommsten da druff…. ?

Na… Du bist aber einer….

Also…. für den ersten Arbeitsmarkt scheinst Du zu überqualifiziert zu sein.

Du asozialer, versoffener, fauler, stinkender, dummer Wahrheitsverschwörungstheoretiker…..

So…. nu putze schon mal Deine Stiefelchen fürn sechsten Dez..

Dann kommt ja der rote Koffeinplärre Weihnachtstruck in die Städte.

Siehste…

Auf deutsche Weihnachtsmärkte darf nur ein Terrorist mitm LKW fahren.

Und der überfährt seine Opfer nicht.

Der vergiftet sie langsam, mit Hyperaktivität, Fettleibigkeit, Hirnfraß und Karies fördernder Zuckerschlotze und missbraucht, wie sonst nur amerikanische Filmproduzenten und Belgier, Minderjährige … so missbraucht der üble Aubeuterkapitalist die weltumspannende Friedensbotschaft, die Weihnachten, das Fest der Liebe, des Glaubens und der Hoffnung bis auf die Knochen entwertet.

Wie? Noch nicht in Weihnachtsstimmung???

Vielleicht auch noch nen Keks???

Wenn man erkennt, das aus der Demokratie Faschismus wird, ist Widerstand die oberste Bürgerpflicht.

Bleiben Sie am Leben und uns gewogen.

Lesen Sie auch nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind, Neues aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Bleibt uns nur die Hoffnung. Denn bekanntlich stirbt diese zuletzt.

Wenn euch unsere Arbeit gefällt, wir sagen jetzt schon einmal Danke für euren Support unter:

Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Danke für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an: http://www.toonsup.com/egon

Ohauerha

AfK

Werbeanzeigen

EILMELDUNG!!!

Die DSGVO gilt nicht nur fürs Internet, sondern auch für das restliche Geschäfts- und Privatleben.

Wenn Dich ab sofort irgendjemand nach dem Weg oder der Uhrzeit oder sonstwas fragt, darfst Du ihm keine Antwort mehr geben, bis er Dir schriftlich dezidiert beglaubigen kann, wofür er diese Auskunft braucht.

Natürlich dient dies in erster Linie nur der inneren Sicherheit und zum Schutz und zur Abwehr terroristischer Anschläge.

Dem entsprechend ist es jetzt zu diskutieren, ob man nicht jeder Firma eines Alltagsproduktes oder Gegenstands, mit dem man sich umgibt, eine Rechnung mit Dauerauftrag zuschickt, die ihre Firmennamen sichtbar auf ihrem Produkt anbringen.

Ein Beispiel. Du kaufst Dir eine Jacke einer Firma Beispiel, auf der irgendwo sichtbar das Firmenlogo zu lesen ist. Selbst an jeder Litfaßsäule muss man schließlich auch für seine Werbebanner zahlen. Wieso sollte es nun im Rahmen der neuen DSGVO, die das Leben ja sooooo einfach machen soll, das nicht endlich möglich sein?

Dann fangen wir doch mal an:

Rechnung an:

Den/die Hersteller meiner Unterwäsche

meiner Socken

meiner Schuhe

meiner Oberbekleidung

der Tastatur auf der ich grade schreibe

den Hersteller des PC’s

des Getränks, das ich grade zu mir nehme

das Schnitzel, das ich grade esse

den Stuhl, auf dem ich sitze

und so weiter….

 

 

Ohauerha. Nicht ganz dicht. Aber schon ganz nah dran.

Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt. Werte Allerwerteste.

Auch diese Woche haben wir wieder alle Kosten und Mühen gescheut und dem Volk und seinen Organen aufs Maul geschaut. Wir schreiben es, damit Sie es nicht denken müssen. Schön geht anders. Doch lesen Sie selbst.

Beipackzettel: Kann Spuren von Wahrheit und literarischem Diabolismus enthalten. Also nichts für Menschen mit einer Verumsintoleranz und Allergien gegen ganz schwarzen Sardonismus.

„15311 trifft 416“.

„Systemsieger trifft auf Branchenfrischling“.

„Profi trifft Nachwuchs“.

„Sieger trifft Loser bei Obstkuchen.“

Tja nun… werte Frau Sandra Schlensog… Nur mal einen kleinen Tipp vom PR Profi an eine kleine Hartz Schwalbe. Wenn man einmal das dringende Bedürfniss hat, sich in einer Art Opfer Täter Diskussion dem Täter gegenüber zu setzen, dann sollte man dies nicht unbedingt so unvorbereitet tun, wie grad geschehen. Da sind sie wohl ganz schön in die Falle der PR Strategen und Berater ihrer Ausbeuter geworden. Hat das Zusammentreffen von dem branchenfremden und ungelernten Gesundheitsminister mit seiner von den Propagandamedien als „seine härteste Kritikerin“ ausgezeichnet, wohl doch nicht so den Erfolg gegeben, wie erhofft, kleines Simpelchen?

Nachdem schon lange vorher immer wieder von anderen Seiten im Netz der Ruf laut wurde, die politische Kaste solle sich bitte mal der Realtät stellen und sich persönlich durch den Hartz Fleischwolf drehen lassen, fruchtete endlich der neue Anlauf zu einer Petition, einer aus dem Kreise der Täter und deren kadavergehorsamen Hetzern soll mal einen Monat von den eh schon um rund 300 Euro bewusst und vorsätzlich zu niedrig berechneten SGB Bezüge das Dasein fristen. (Wer auf ZDF „Die Anstalt vom 24.03.18“ gesehen hat, ist bestens über die Wahllüge der SPD und der Manipulation der Firma Bertelsmann in Sachen Hartz vier Bürgerentrechtung, Gütersloh bestens informiert)

Nachdem in der letzten Zeit von Seiten der rechten und rechtsextremen Parteien, sowie deren Anhängsel SPD/Grüne immer wieder verbal gegen die eigenen Opfer geschossen wurde und die Kritik spürbar lauter wurde, musste endlich mal wieder eine werbewirksame Veranstaltung her, die das Ausmaß der Schande relativiert. Hatte das Treffen Spahn/Schlensog doch eher den Zweck, die Story nach: „Wenn das der bei Hartz vier noch so gut geht, dass sie Petitionen veranstalten kann, dann kann der staatlich/institutionelle Hartz Terror doch gar nicht so schlimm sein! Was muckt diese Asoziale überhaupt noch auf?“

Jaja… es gibt so Leute heute, die immer noch so braun denken, als sei der Führer noch nicht tot. Grade auf Seiten der Politik und der Wirtschaft.

Hätte man damals einem Nazi gesagt, was für ein menschenverachtender Systemling er ist, er hätte einem nach dem Leben getrachtet.

Sagt man heute einen Neoliberalisten, was für ein fieser Hund er ist, dann kommt er bei Dir zu Hause vorbei und bringt sogar noch billigen Obstkuchen vom Ausbeuter-Billig-Back-Shop ohne Mindestlohn und Sozialabgaben mit.

Na… teures Backwerk…. das würde doch der Gaumen dieser Hartzschlampe gar nicht zu würdigen wissen.

Was haben Sie denn gedacht? Das Jens Spahn Ihnen anbietet, mal einen Monat von seinen Bezügen in Höhe von 15311 Euro zu leben, hm?

Die Kohle hätten sie eh nicht behalten dürfen. Schade, gell?

Hätte so schön werden können…

Noch mehr als das. Sie hätten nicht nur die 15311 Euro zurückzahlen müssen… nein. Alles, was sie jemals an Hartz Bezügen erhalten haben.

Alles.

Restlos alles.

Und da sie ja eh schon auf Hartz sind und nix anne Füße haben, dann bietet man ihnen über den ARGE eigenen Inkassodienst freundlich am Telefon an, die Kohle in bequemen 10 Euro Raten abzustottern.

Wer also denkt, eine Privatinsolvenz wäre schon schlimm, ist dies einer der Beweise, wie der Staat an Opfer noch verdient und ihn auf ewig auf Hartz vier hält. Verstehst Du? Laut neuestem Urteil des Bundessozialgerichtes Kassel ist das so.

Was nimmt eigentlich so ein Richter für so ein Urteil? Auf welcher Seite steht er? Wird er erpresst?

Aber, das kann Ihnen ja egal sein, Frau Schlensog. Noch sind sie Schatzmeisterin im Landesverband der Partei „Demokratie in Bewegung Baden Würtemberg“ und doch nicht ganz so arbeitslos, wie Sie tun aber vielleicht schon nach dem Spahnschen/Schlensogschen PR Erlebnis mit größeren Schritten in die parteipolitische Immunität. ( https://www.wen-waehlen.de/btw17/kandidaten/37088-sandra-schlensog.html )

Na, was habt ihr denn gedacht??? Das die Täter da nen ganz normalen Hartz vier Assi vor die Kamera setzen?

Hat doch die SPD auch schon gemacht, mit ihrer motzenden Putzfrau, die selbst SPD Mitglied war und ist. Da wählt man schon ganz schön aus….

Klar wird hier selektiert. Ist im Job genauso. Auch ein Grund für die hohen Arbeitslosenzahlen, die jeden Monat kleiner gelogen werden.

Als ob da ein normaler Bürger gefragt würde.

Und…. als ob uns das nicht auffallen würde….

Für wie blöd haltet ihr uns eigentlich?

Wahrscheinlich schon für sehr blöd und so stumpf, das der Bürger das alles so einfach hinnimmt…

Wie sonst nur ein munterer Araber im erwachenden preussischen Frühling in Berlin auf Kippa tragenden Juden einschlägt, so schlugen auch die letzten Meldungen mitten in des Volkes Seele ein.

Hm, wenn man auf Christen, Juden und Moslems gleichzeitig eindrischt, wie es der Oberhausierer der Berliner Mittelstandsvereinigung C. Gräf (CDU) tat, indem er forderte, Hartz vier bei U 50 ersatzlos zu streichen und gleichzeitig fordert man von Seiten der Ausbeuter, die Lebensarbeitszeit auf 70 oder 75 Jahre raufzusetzen bei gleichzeitigem weiteren Zerstören der sozialen Sicherheit des Landes, dann ist das legitim, oder?

Frei nach der Tempelreinigung

Klar, in Bayern soll deswegen in jeder Amtsstube dafür das friedliche, christliche Symbol überhaupt missbraucht werden, so will es der Oberblasphemiker Sö-sö-södrrrrrrrrrrrrrrrrrrr vonne Christsoziopathen. Weiß man doch, das der Büroschlaf der gesündeste ist und wer schläft, der sündigt nicht. Wer jemals in der Verwaltung gearbeitet hat, der weiß um die Blindschleichen in den Amtsstuben. Wieviel Abmahnungen man sich da einhandeln kann, weil man durch angeblich zu schnelles Arbeiten „den Schnitt“ kaputt macht…. alles schon selbst erlebt…..

Sacht mal…. Das ist doch politisches und wirtschaftliches Versagen und beweist einmal mehr, das die aktuellen Arbeitsmarktdaten eine noch größere Verarsche sind als der Enkeltrick oder die Abgaswerte der Automobilindustrie.

Wir wissen, es ist ein hartes Geschäft, in einem Wirtschaftssystem, das auf Schuld und Schulden aufgebaut ist; in dem es immer einen geben muss der verliert und je mehr Verlierer, desto mehr, viel mehr, viel viel mehr, gaaaaaaanz viel mehr Kohle kommt bei ganz wenigen an; um so etwas wie ein soziales Wesen beizubehalten.

Wenn (das ist nur ein Punkt von weiteren) die Löhne steigen würden, so argumentiert die Wirtschaft damit, das es zu Massenentlassungen und Massenarbeitslosigkeit kommen würde! Das ist Erpressung. Künstlich erzeugte Verknappung von Arbeit.

Das wird die Wirtschaft niemals zulassen. Dann hätten ein paar mehr für einen Moment etwas mehr Geld in der Hand, jedoch würde dieser Effekt schnell verpuffen, da dem neoliberalen Ausbeutersystem schnell die Kohle ausgehen würde.

Ach, wäre das Jammerschade, wenn die, die bisher an der Ausbeutung verdient haben, und das sind abertausende, die in diese internationalen Firmenkonstrukte eingebunden sind, auf einmal keinen Job mehr hätten.

Damit wäre auch der Beweis erbracht, das sie wirklich in den letzten Jahrzehnten Missmanagement betrieben haben. Dann verlöre auch der kleinste Angestellte sein Gesicht.

Wie?

Hm…. lass mal überlegen….

Grübel….

Ach ja…

Ein Beispiel für absolutes Missmanagement und die Idiotie, die dahinter steckt.

Also:

„Depressive sollen in Bayern Straftätern gleich gestellt werden!“

Hammer Meldung, nicht wahr? Da bekommt man Angst bei, oder?

Und Angst erzeugt Depression.

Weil in der letzten Zeit bei Unglücken immer öfter die Meldung kommt, das es sich bei dem Täter um eine Person mit psychischen Problemen handelt, muss der Bürger vor diesen Kranken geschützt werden.

Für unsere Volkswirtschaft wäre es auf Dauer rentabler, die Ursachen von Depressionen zu bekämpfen und nicht erst deren Symptome. Jau! Wäre echt billiger so nen Söder, Gräf oder Spahn in die Geschlossene zu bringen. Kostet den Staat auf Dauer weniger, als wenn sie mit ihrer Management Entourage mit noch mehr so gescheiten Vorschlägen daher kommen.

Wieso? Es ist doch auch günstiger, Millionen Menschen mit Hartz vier sozial zu töten, als Gehälter zu zahlen. Oder denkste… wie kommt so ein Amazonne Scheff an die ganze Kohle, die er pro Tag verdient.

Wieso ist der eigentlich noch nicht teilenteignet???

Kranke brauchen Betreuung, da sind wir uns doch alle klar, oder?

Tja… da hat die rechte Liga aus CDU/CSU/FDP in all den Jahren aus dem kranken Mann Europas, den psychisch kranken Mann Europas gemacht.

So krank, das er schon Metastasen bildet und so Gewerke wie die AfD ausprägt. Ist ja auch nix anderes als ein Ableger von rechtem Missmanagement. Jaaaa…. die linken können es nicht besser. Klar. In dem System…. keiner kann das. Niemand.

Stell Dir das einfach mal so vor:

Kranke würden in Bayern Straftätern gleich gestellt, was das für den international angesehenen Touristik und Kurortschaften Standort Bayern für ein Schweinegeld kosten würde, wenn Kranke auf einmal Straftäter wären?

Ganze Kurorte würden aussterben und die Menschen, die dort von dem Kur- und Touristikbetrieb leben, also Therapeuten, Ärzte, Geschäfte, Cafes, Casinos, Gastronomie, Hotels, Angestellte, Gewerbetreibende… all die, die auf die Einnahmen aus dem Kurbetrieb angewiesen sind…. tausende würden auf einen Schlag ihren Job, ihr Haus und ihren Hof über Nacht los. Abertausende.

Ist das nicht ein wunderbares Missmanagement, hm?

Und solche Pfeifen bekommen auch noch einen Berg hoch an Kohle für so ein Vernichtungsdenken…. Merkst Du jetzt auch langsam, wer in all den Jahren bisher hinter all dem Grauen steckt, hm? Das waren nicht die SPD und die Grünen… die wollten nur ihren eigenen Happen vom ganz großen Kuchen.

Logisch, oder?

Und damit das auch schön so bleibt, haut man von Zeit zu Zeit solche kruden Phantasien raus. Der Bürger muss abgelenkt sein, damit man hinter seinem Rücken und gegen seinen Willen agieren kann.

Missmanagement auf Kosten der meisten Bürger.

Weil… wie gesagt…. In einem Schuldsystem muss es immer einen Loser geben, an dem ein anderer verdient. Je mehr davon…. Scheiße…. die verdienen sich dumm und dämlich mit ihrem Missmanagement. Und Du machst auch noch mit…. Hetzt Du etwa auch gegen die Opfer, die Leidtragenden von Missmanagement und Hartz fear?

Rechnen wir mal zusammen, denn es ist schwer an Fakten, also an die echten Arbeitslosenzahlen zu kommen. Auch trotz intensiver Recherche.

Zählen wir mal alle grob über den Daumen zusammen, dann liegen wir bei den Arbeitslosen in Deutschland schnell bei weit über 15 Millionen bis über 20 Millionen. Irgendwo dazwischen.

Darunter ein ganz großer Teil, von dem man nie etwas hört.

Von den Fachkräften, die angeblich zwar händeringend gesucht werden aber keiner bezahlen will.

Hm…. würdest Du jemanden einstellen, der Dir sagt, dass das grundverkehrt ist, was Du da auf Arbeit tust? Und er hätte auch noch Recht damit…

Den willste doch auch nicht in der Firma haben, oder?

Na siehste…. jetzt weiße Bescheid.

Wenn man erkennt, das aus der Demokratie Faschismus wird, ist Widerstand die oberste Bürgerpflicht.

Bleiben Sie am Leben und uns gewogen.

Lesen Sie auch nächste Woche, wenn wir noch nicht atomisiert worden sind, Neues aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Bleibt uns nur die Hoffnung. Denn bekanntlich stirbt diese zuletzt.

Wenn euch unsere Arbeit gefällt, wir sagen jetzt schon einmal Danke für euren Support unter:

Hier der Link zu unserem Support: http://wp.me/p2KG6k-eA

Unser Danke für das ausgezeichnete Bildmaterial geht an: http://www.toonsup.com/egon

Ohauerha

AfK

Links:

https://www.anwalt.org/vermoegen-verschwiegen-arbeitslose-muessen-leistungen-zurueckzahlen/

https://www.wen-waehlen.de/btw17/kandidaten/37088-sandra-schlensog.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Demokratie_in_Bewegung

https://www.derstandard.de/story/2000078789759/die-zukunft-der-arbeitslosigkeit

https://kenfm.de/tagesdosis-30-04-2018-cdu-fantasien-ueberfluessige-entsorgen/

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1086825.hartz-iv-kritikerin-sandra-schlensog-arme-menschen-werden-stigmatisiert.html

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/vermoegen-verschwiegen-arbeitslose-muessen-leistungen-zurueckzahlen-15560255.html